Effektive Diabetes-Behandlung kann durch Nasenspray möglich sein
Gesundheit

Effektive Diabetes-Behandlung kann durch Nasenspray möglich sein

Ein Nasenspray kann sich als eine wirksame Behandlung von Diabetes für die schnelle Steigerung der Blutwerte erweisen Zuckerspiegel, wenn sie niedrig sind. Das Nasenspray enthält ein pulverisiertes Glucagon, das den Blutzuckerspiegel schnell erhöht.

Eine typische Behandlung zur Kontrolle der Hypoglykämie - niedriger Blutzucker - besteht darin, pulverisierte Glucagone mit Wasser zu vermischen und direkt in einen Muskel zu injizieren. Obwohl dies effektiv ist, kann dies eine Herausforderung für jemanden darstellen, der bereits Symptome hat, die mit niedrigem Blutzucker wie Schwindel oder Ohnmacht zusammenhängen. Das Nasenspray kann leicht verabreicht werden, auch wenn Symptome vorhanden sind.

Clinical Professor Dr. George Grunberger - nicht an der Studie beteiligt - kommentierte: "Dieses intranasale Spray ist eine große Sache. Das ist etwas, nach dem die Menschen seit Jahren schreien. Es war nur eine Frage der Zeit, bis etwas Praktischeres auf den Markt kam. "
Obwohl in leichten Fällen von Hypoglykämie die Einnahme eines Kandis oder Fruchtsaftes in extremen Fällen einen niedrigen Blutzucker effektiv behandeln kann, ist Glucagon viel effektiver. Grunberger fügte hinzu: "Jemand muss das Fläschchen mit Glucagon zur Hand haben, dann müssen sie Wasser hinzufügen, es schütteln und es in den Muskel injizieren. Dies ist ein Problem, weil diejenigen, die es brauchen, definitionsgemäß diejenigen sind, die es nicht spritzen können, weil sie bewusstlos sind. "

Um die Wirksamkeit des Nasensprays im Vergleich zur Injektion zu testen, rekrutierten die Forscher 75 Erwachsene mit Typ 1 Diabetes, die zweimal mit Hypoglykämie induziert wurden. Bei einem Hypoglykämie-Vorfall erhielten die Teilnehmer die Injektion von Glucagon und bei dem anderen Fall erhielten sie das Nasenspray.

Die Ergebnisse zeigten, dass das Nasenspray zu 99 Prozent arbeitete und die Injektion zu 100 Prozent der Zeit funktionierte. Es dauerte 16 Minuten, bis das Spray im Vergleich zu 13 Minuten nach der Injektion funktionierte. Auf der anderen Seite dauert es nur 16 bis 26 Sekunden, um das Nasenspray zu verabreichen, verglichen mit 1,9 bis 2,4 Minuten für die Injektion.

Die Forscher sind sich derzeit nicht sicher, ob die Verzögerung der Wirksamkeit klinisch wichtig ist. Forscher schlagen vor, dass genug Zeit für einen Diabetiker sein könnte, um einen Anfall zu erfahren, der die Person das Bewusstsein verlieren könnte. Daher sind die Auswirkungen der Verzögerung noch unbekannt.

Zusätzlich untersuchte die Studie jüngere Erwachsene - 33 Jahre alt - obwohl das gemeinsame Alter für hypoglykämische Episoden älter als 80 Jahre ist. Weitere Untersuchungen könnten die Wirksamkeit untersuchen der Nasenspray und Injektionen bei älteren Personen.

Forscher sind sich noch nicht bewusst, wie lange es dauern würde, bis die FDA das Nasenspray genehmigt.

Quellen:
//consumer.healthday.com/diabetes- Information-10 / Diabetes-Medikament-News-179 / Nasenspray-könnte geben-Diabetiker-schneller-Behandlung-für-gefährlich-niedrigen Blutzucker-706327.html

Allergene auf Lebensmitteletiketten können Verbraucher verwirren
Nationaler Monat der Physikalischen Therapie: Osteoporose, Multiple Sklerose, Prostatavergrößerung, Demenz und Reizdarmsyndrom

Lassen Sie Ihren Kommentar