ÄTherische Öle für Altersflecken (Leberflecken): Verwendung und Rezepte
Naturheilmittel

ÄTherische Öle für Altersflecken (Leberflecken): Verwendung und Rezepte

Altersflecken sind ein häufiger Bestandteil des Alterns. Während viele Menschen Hunderte von Dollar für Over-the-Counter-Lösungen in der Hoffnung, dass sie arbeiten, verbringen andere entdecken ätherische Öle für Altersflecken.

Altersflecken, die auch als Leberflecken bezeichnet werden, sind kleine dunkle Bereiche auf der Haut, die variieren in Größe. Typischerweise erscheinen Altersflecken auf Gesicht, Händen und Armen, aber sie können auch anderswo auftreten. Dies sind Bereiche des Körpers, die Jahr für Jahr die meiste Sonneneinstrahlung erfahren.

Die Flecken werden normalerweise bei Menschen über 50 Jahren gesehen; es ist jedoch möglich, sie zu bekommen, wenn Sie jünger sind, besonders wenn Sie viel Zeit draußen in der Sonne verbringen.

Während Altersflecken kein unmittelbares Gesundheitsrisiko darstellen, mögen viele Menschen einfach nicht das Aussehen, besonders wenn sie auf dem Gesicht und den Händen sind. Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass ätherische Öle zur Behandlung von Altersflecken als sanftere Art der Behandlung angesehen werden. Abgesehen davon, dass die dunklen Leberflecken verblassen, sind einige ätherische Öle dafür bekannt, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und bei Falten zu helfen.

Ätherische Öle für Altersflecken

Die Erforschung ätherischer Öle für braune Flecken geht weiter; die Arbeitstheorie ist jedoch, dass sie durch übermäßige Sonnenbestrahlung, ultraviolettes Licht verursacht werden oder einfach ein Zeichen für den natürlichen Alterungsprozess sind.

Im Folgenden betrachten wir, welche ätherischen Öle für Altersflecken geeignet sind.

Weihrauch ätherisches Öl

Dies ist bekannt als sehr hilfreich bei der Verringerung der feinen Linien und Falten, sondern hat auch Anti-Krebs-Eigenschaften, die es ein gutes Öl für Altersflecken macht. Bei der Verwendung von Weihrauch ätherisches Öl für Altersflecken gibt es einen zusätzlichen Bonus - es wirkt als entzündungshemmendes und infektionshemmendes Mittel.

Sandelholz ätherisches Öl

Gedanken zur Bekämpfung der Schäden durch freie Radikale im Alter, Sandelholzöl wird in vielen Gesichtstonern und Aftershave-Produkten verwendet. Es kann anti-aging, entzündungshemmend, antiviral und antiseptisch sein. Viele Leute berichten, dass es sich beruhigend auf die Haut anfühlt. Es zählt zu den besten ätherischen Ölen für Altersflecken im Gesicht.

Lavendel Ätherisches Öl

Die meisten Menschen sind vertraut mit der beruhigenden Wirkung von Lavendelöl, aber es hat auch regenerative Eigenschaften, die es vorteilhaft für diejenigen, die Narben und Altersflecken haben. Lavendel ätherisches Öl ist antimikrobiell und antimykotisch.

Helichrysum ätherisches Öl

Dies ist eines der weniger bekannten ätherischen Öle zur Entfernung von Altersflecken, aber Helichrysum hat regenerative Eigenschaften wie Lavendel. Es ist seit langem in der mediterranen Medizin verwendet worden. Es kann sehr hilfreich für diejenigen sein, die Akne und Hautentzündung bekämpfen.

Karottenöl

Dieses Öl hat viele positive Eigenschaften für die Haut. Es wird angenommen, dass es ein gutes Antioxidans und antikarzinogen sowie ein Stimulans für neue Zellen und Gewebe ist. Da es die Haut regeneriert, verblassen Narben und Altersflecken.

Geranium Seed Oil

Dieses ätherische Öl gleicht die Talgproduktion in der Haut aus und reduziert dadurch Falten und strafft die Haut. Menschen haben auch entdeckt, dass es hilft, das Auftreten von Altersflecken zu reduzieren.

Myrrhe Essential Oil

Myrrhe gilt als sehr kraftvolles ätherisches Öl, weil es entzündungshemmende Eigenschaften hat, strafft die Haut und verbessert die Hautfarbe besonders, wenn wir älter werden. Es ist eines der besten ätherischen Öle für Altersflecken an den Händen, aber es kann in anderen Teilen des Körpers, wie Gesicht und Arme verwendet werden.

Neroli Ätherisches Öl

Dies kommt aus einer Zitrusfrucht und enthält Citral, von dem bekannt ist, dass es den Prozess der Hautregeneration unterstützt. Neroliöl ist nicht nur gut für die alternde Haut, es ist gut für empfindliche und fettige Haut.

Patschuli Ätherisches Öl

Patchouli ist ein potentes ätherisches Öl, das aus Blättern der Patchouli Pflanze gewonnen wird. Es ist eines der besten ätherischen Öle für Leberflecken, weil es antibakterielle, antimykotische, adstringierende und entzündungshemmende Eigenschaften besitzt, die der Haut beim Altern helfen können.

Rosenöl

Rosenöl reduziert die Auftreten von Narben, Furunkeln oder Akne und gilt auch als eines der besten Öle für jugendliche Haut.

Teebaum Ätherisches Öl

Dieses Öl ist in Schönheitsprodukten weit verbreitet, da es der alternden Haut, einschließlich des Alters, wirksam hilft Flecken. Teebaumöl reguliert die Produktion von Talg, dem Öl, das die Talgdrüse der Haut abgibt.

Ätherisches Öl Ylang Ylang

Dieses Öl ist auch gut in der Regulation von Talg und regenerierenden Hautzellen. Einige Leute behaupten, dass es für gutes Anti-Aging-Öl sorgt. Ylang Ylang wird aus Blüten des Ylang-Baums gewonnen, der in den Regenwäldern Asiens und auf den Inseln des Südpazifiks wächst.

ätherisches Arganöl

Dieses ätherische Öl enthält etwa 80 Prozent Fettsäuren. alternde Haut. Es kann dazu beitragen, die Elastizität der Haut und des Gesichts wiederherzustellen und sowohl feine Linien als auch Leberflecken zu behandeln.

Ätherisches Zitronenöl

Zitronenöl ist eines der am häufigsten verwendeten ätherischen Öle und wirkt aufhellend auf die Haut Altersflecken. Einige schlagen vor, dass es ihre Haut zum Leuchten bringt. Zitronenöl kann in einer Reihe von kosmetischen Produkten, einschließlich Peeling-Peelings gefunden werden.

Aprikosenkernöl

Dieses Öl enthält Vitamin A und E zur Förderung der Produktion von Kollagen und regenerieren Hautzellen, aber es hat auch Omega-6-Gamma -linolensäure, die hilft, die Haut zu hydratisieren. Aprikosenöl ist eine beliebte Wahl, da es schnell in die Haut einzieht.

Süßmandelöl

Ein ätherisches Öl, das eine signifikante Menge an Vitaminen K und E enthält, die nicht nur die Haut regeneriert, sondern auch die Durchblutung fördert. Es hat eine natürliche UV-Blocking-Qualität und ist damit eine hervorragende Vorbeugemaßnahme bei Altersflecken. Für diejenigen, die keinen Duft mögen, ist dies eine gute Wahl, da sie keinen Duft haben.

Kokosnuss-Ätherisches Öl

Kokosnussöl ist reich an Vitamin E, das auf der Haut heilt. Es ist auch reich an mittelkettigen Triglycerid Laurinsäure, so dass es sehr gesundes Öl für die Haut. Kokosöl wirkt nicht nur gegen Altersflecken, sondern ist auch dafür bekannt, Cellulite und verblassende Dehnungsstreifen zu bekämpfen.

Ätherisches Avocadoöl

Ähnlich wie Kokosöl hat Avocadoöl eine kollagenverstärkende Wirkung. Da es dickflüssiges Öl sein kann, verwenden die meisten Menschen es nicht auf ihrem Gesicht, sondern auf Arme und Schultern. Andere verwenden es als Trägeröl, indem sie ein wenig davon mit einem anderen ätherischen Öl mischen.

Sanddorn-Beerenöl

Dieses Öl ist reich an Vitaminen und ist daher ein gutes Öl für diejenigen, die die Zeichen der Hautalterung rückgängig machen wollen. Es ist bekannt, um denen zu helfen, die trockene Haut, Akne, Ekzeme und Hyperpigmentierung haben.

Granatapfelkernöl

Granatapfelöl ist reich an Antioxidantien, die freie Radikale Schäden und die Zeichen der Hautalterung bekämpfen können. Granatapfelkernöl regeneriert die Haut und erhöht nachweislich die Elastizität.

Ätherisches Öl Zyperns

Dieses Öl stärkt die Haut, verbessert die Blutzirkulation und minimiert Hautunreinheiten wie Altersflecken.

Verschiedene Anwendungsmöglichkeiten von Essential Öle für Altersflecken

Ob es ätherische Öle für Altersflecken im Gesicht oder in einem anderen Teil des Körpers sind, wenn Menschen zum ersten Mal in Betracht ziehen, Öle zu verwenden, suchen sie oft nach Rat. Die größte Frage, die Aromatherapeuten stellen, ist: Wie benutzt man ätherische Öle?

Es gibt verschiedene Ansätze, ätherische Öle zu verwenden, zB direkt mit den Händen oder einem Tropfer auf die Haut auftragen und dann in das betroffene Gebiet oder in einigen Fällen einmassieren Sie mischen das Öl Ihrer Wahl mit einem Trägeröl und massieren es dann in die Haut ein. Sie können auch das Beste aus der obigen Liste nehmen und sie zu einer wohltuenden Massage zusammenmischen.

Hier sind ein paar Rezepte, die Ihnen ein Beispiel geben, wie es funktioniert:

Rezept # 1 - Anti-Aging-Serum

  • 20 Tropfen Rosenöl
  • 20 Tropfen Ätherisches Öl der Karottensamen
  • 1 Tasse Aprikosenkernöl

Mischen Sie alle Zutaten in einer bernsteinfarbenen Flasche und massieren Sie eine kleine Menge darüber das Gesicht und Halsbereich.

Rezept # 2 - Morgen und Nacht Serum

  • 14 Tropfen Weihrauch ätherisches Öl
  • 20 Tropfen Geranium ätherisches Öl
  • 20 Tropfen Zypern ätherisches Öl
  • 4 Esslöffel Mandel ätherisches Öl
  • 4 Esslöffel Rosenkernöl

Mischen Sie die Zutaten und lagern Sie in einer Vier-Unzen-Flasche. Nehmen Sie eine kleine Menge in Ihre Hände und massieren Sie sie morgens und abends in das Gesicht und den Nacken.

Rezept # 3 - Allgemeine Anwendung

  • 1 Tropfen Weihrauchöl
  • 1 Tropfen Möhrensamen ätherisches Öl
  • 1 Teelöffel Rosenöl

Mischen Sie die Zutaten und dann zweimal täglich mit einem Wattestäbchen auf die Altersflecken.

Es gibt viele weitere ätherische Öl-Rezepte, aus denen Sie wählen können. Sprechen Sie mit einem Aromatherapeuten über Ihre Bedürfnisse ist ein guter Weg, um mehr über sichere und wirksame Rezepte zu lernen.

Tipps bei der Verwendung von ätherischen Ölen

Wenn Sie ätherisches Öl versuchen aus Altersgründen oder aus irgendeinem anderen Grund versuchen, hier sind einige Punkte, die Sie beachten sollten.

  • Allergische Reaktionen: Manche Menschen stellen fest, dass bestimmte Öle eine Hautreaktion verursachen. Daher empfehlen wir, vor der Verwendung eines neuen Öls einen Epikutantest durchzuführen. Der innere Unterarm ist ein guter Testort, da die Haut empfindlich und dem Gesicht ähnlich ist.
  • Kinder und Schwangerschaft: Es gibt einige Öle, die Kinder, Säuglinge und Schwangere nicht verwenden sollten. Recherchieren Sie und sprechen Sie mit einem Experten.
  • Trägerölanteile: Jedes ätherische Öl sollte in einem Trägeröl auf maximal fünf Prozent geschwächt werden, um wirksam zu sein. Der Anteil beträgt 1 ml (20 Tropfen) Trägeröl für 1 Tropfen ätherisches Öl.

Je nach Hauttyp können Sie feststellen, dass Sie mit zunehmendem Alter einige Alters- oder Altersflecken bekommen. Während diese Altersflecken oder Leberflecken sind in der Regel nichts zu befürchten, sollten Sie Ihre braunen Flecken auf Ihrer Haut von Zeit zu Zeit zu überprüfen, nur um sicherzustellen, dass sie in keiner Weise verändert haben.

Einige Änderungen können ein Zeichen von Hautkrebs sein. Viele Menschen bekommen ihre Altersflecken während ihrer jährlichen körperlichen Untersuchung überprüft. Zwischen diesen Terminen, wenn sich die Haut ändert und dunkel pigmentiert ist oder wenn die Flecken größer werden, eine unregelmäßige Grenze haben oder von Rötung, Juckreiz und Blutungen begleitet werden, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Medikament gegen rheumatoide Arthritis kann helfen, Eierstockkrebs zu behandeln
Krafttraining für ältere Erwachsene fördert Langlebigkeit

Lassen Sie Ihren Kommentar