Alltägliche gemeinsame Lebensmittel, die helfen, Stress zu reduzieren
Gesundheit

Alltägliche gemeinsame Lebensmittel, die helfen, Stress zu reduzieren

In unserem täglichen Leben treffen wir alle auf ein gewisses Maß an Stress. Jeder hat seinen eigenen Weg, mit diesem Stress umzugehen, wie spazieren gehen, meditieren oder essen. Oft kann Essen durch Zeiten hohen Stresses tröstlich werden, aber dies ist leider nicht der beste Bewältigungsmechanismus.

Wenn wir unter Stress gebracht werden, geben unsere Körper Hormone frei, um damit fertig zu werden, oft die "Kampf-oder-Flucht" -Reaktion genannt. Dies bezieht sich auf das Durchhalten der stressigen Herausforderung oder das Abwerfen von allem zusammen. Sobald die Situation vorbei ist, kehren unsere Körper in ihren normalen Zustand zurück, aber wenn jemand übermäßig gestresst ist, bleiben sie in diesem gestressten Zustand. Ohne angemessene Methoden zur Stressbewältigung kann unser Körper in höchster Alarmbereitschaft bleiben und ernste Gesundheitsprobleme entwickeln.

Wie bereits erwähnt, finden viele Menschen Stressmanagement durch Essen, das an sich gesundheitliche Bedenken wie Fettleibigkeit und Diabetes auslösen kann. Anstatt Stress zu essen, ist es besser, die richtigen, gesunden Nahrungsmittel zu sich zu nehmen, um Stress abzubauen - und stressfreies Essen zu vermeiden.

Lebensmittel zur Verringerung von Stress und Angst

Es gibt eine Fülle von gesunden Lebensmitteln, um Stress zu reduzieren. Diese großartigen Nahrungsmittel reduzieren nicht nur Stress und Angstzustände, sondern bieten auch viele weitere Vorteile für Ihre allgemeine Gesundheit. Anstatt also nach Kartoffelchips, Schokolade oder fettigen Pommes Frites zu greifen, versuchen Sie diese Optionen. Sie sind die besten Nahrungsmittel, um Stress zu bekämpfen.

Avocado: Wenn es um eine gesunde Ernährung geht, ist Avocado die beste Wahl. Dieses Superfood ist mit gesundheitlichen Vorteilen geladen und macht definitiv die Liste für Lebensmittel, um Stress und Angst zu reduzieren.

Für den Anfang enthalten Avocados Lutein, Beta-Carotin, Vitamin E und Folsäure. Vor allem Folsäure ist nützlich, um Stress zu reduzieren. Folat hilft bei der Bildung von Dopamin, das für den Genuss verantwortlich ist. Mehr Lustgefühle, weniger stressig. Avocados enthalten auch viele B-Vitamine, die die Liste für Vitamine, die hilfreich für den Körper sind, um Stress zu reduzieren. Wenn wir gestresst sind, verbrauchen wir weniger B-Vitamine. Wir brauchen diese B-Vitamine zur Produktion von Serotonin und anderen beruhigenden Wirkungen. Wenn wir uns nicht beruhigen können, werden wir weiterhin nur gestresst sein und unsere Gesundheit beeinträchtigen.

Beeren: Blau, schwarz oder rot, Beeren sind sehr stressfreie Lebensmittel. Wie Sie vielleicht schon wissen, bringen Beeren viele Antioxidantien mit, die helfen, die freien Radikale zu bekämpfen, die den Körper schädigen können. Sie enthalten auch andere Vitamine, die helfen, Stress wie Vitamin C zu verringern. In einer deutschen Studie wurden 120 Leute gebeten, eine öffentliche Rede zu geben, gefolgt von Mathefragen. Einige dieser Freiwilligen erhielten Vitamin C, die anderen nicht. Was die Forscher fanden, waren jene Teilnehmer, die den Schub von Vitamin C hatten, hatten einen niedrigeren Blutdruck und niedrigeren Cortisol nach den stressigen Situationen.

Andere Vorteile von Vitamin C? Es verbessert das Immunsystem, das angegriffen wird, wenn es zu viel Cortisol ausgesetzt ist. Also warum nicht eine Handvoll frisch gepflückten oder in Ihren Smoothie gemischt genießen? Du wirst dich viel ruhiger fühlen, wenn du das tust.

Nüsse: Nüsse sind wirklich ein Superfood und deshalb ist es keine Überraschung, dass sie auch eines der besten Nahrungsmittel sind, um Stress zu bekämpfen. Der bessere Teil ist, dass Sie so viel Abwechslung haben, dass Sie sich beim Naschen nie langweilen müssen. Mandeln, Cashewnüsse und Walnüsse sind gesunde Lebensmittel, um Stress abzubauen. Sie alle arbeiten, um gesundes Cortisol im Körper beizubehalten. Vor allem, wenn Sie nach Lebensmitteln suchen, um Stress und Angst zu reduzieren, bleiben Sie mit Cashewnüssen. Cashewnüsse sind voller Zink, und Studien haben gezeigt, dass niedrige Zinkspiegel mit Depressionen und Angstzuständen in Verbindung gebracht werden.

Walnüsse sind auch gut für die Gesundheit des Gehirns wegen ihres Alpha-Linolen-Gehalts, einer essentiellen Omega-3-Fettsäure. Die Tufts University untersuchte den Verzehr von Walnüssen bei Tieren und fand umgekehrte Anzeichen für eine Gehirnalterung. Schließlich enthalten diese Nüsse auch essentielle Vitamine, die zur Stärkung des Immunsystems verwendet werden, das durch Stress geschwächt werden kann.

Blattgemüse : Blattgemüse sollte ein fester Bestandteil jeder Diät sein. Sie enthalten nicht nur Vitamine, die bei der Stressreduzierung hilfreich sind, sondern sie sind auch gesunde Nahrungsmittel, um Stress abzubauen. Wir brauchen alle Hilfe, die wir bekommen können. Stress kann unseren Magnesiumspiegel verringern. Magnesium ist essentiell, da es die Produktion von GABA - einem Neurotransmitter, der Angst und Angst steuert - und von Dopamin, einem anderen Wohlfühlhormon, unterstützt. Da Blattgemüse Magnesium liefert, sind sie eine hervorragende Nahrung, um Stress und Angstzustände zu reduzieren.

Magnesiummangel kann auch Kopfschmerzen, Muskelkrämpfe und Müdigkeit verursachen. Wenn Sie also Ihren Magnesiumspiegel erhöhen, können Sie sich entspannter und weniger angespannt fühlen in der Lage, Stress viel einfacher zu bekämpfen. Versuchen Sie stressfreie Lebensmittel wie Spinat, Grünkohl und Mangold als gesunde Optionen.

Tee: Am Ende eines langen stressigen Tages kann ein Glas Wein alles sein, woran Sie denken. Aber Tee sollte wirklich dein Ziel sein. Insbesondere Kamille oder grüner Tee. Die Forschung wächst weiter, wenn es um Kamille geht. Die Universität von Pennsylvania testete Kamillenzusätze an 57 Teilnehmern über einen Zeitraum von acht Wochen. Sie fanden einen signifikanten Rückgang der Stresssymptome in dieser Zeit. Darüber hinaus zeigte das University of Maryland Medical Center, dass Kamille helfen kann, Nerven zu beruhigen und den Schlaf zu fördern. Besserer Schlaf und ruhigere Nerven führen direkt zu einem weniger strapazierten Körper und machen Kamille zu einem Teil der Nahrung, um Stress und Angstzustände zu reduzieren.

Grüner Tee, obwohl koffeinhaltig, ist auch eine gute Option zur Stressreduzierung. Es enthält eine Aminosäure namens Theanin, die Forscher an der Universität von Illinois für seine Fähigkeit zur Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit loben. Ein fokussierter Geist ist nützlich, um stressigen Situationen zu begegnen. Also anstatt nach einer Flasche Alkohol zu greifen, greifen Sie nach einer Tasse und trinken Sie einen warmen, beruhigenden Tee.

Lachs : Wenn Sie Stress bekämpfen, ist Omega-3 die beste Verteidigung. Omega-3 ist leicht in Ihre Ernährung zu integrieren, da die meisten Fische die essentielle Fettsäure enthalten. Lachs ist auch vorteilhaft, weil es mit Protein gepackt ist, das für das Ausgleichen von Hormonen und das Aufrechterhalten des normalen Kortisolniveaus gut ist.

Die Universität von Ohio erforschte die Nutzen von Omega-3, wenn es half, Stress zu entlasten und fand, dass 2.5 Gramm von Omega 3s - 12 bis 15 Unzen Lachs - reduziert Stress und Angst um bis zu 20 Prozent. Warum also nicht jeden Tag mehr Fisch genießen und sich gelassener und weniger ängstlich fühlen?

Türkei: Haben Sie schon einmal gemerkt, dass Sie nach einem Urlaubstruthahn entspannt und bereit zum Nickerchen sind? Das ist der Grund, warum Sie mehr Truthahn genießen möchten, um Stress zu bekämpfen. Die Türkei enthält L-Tryptophan, eine Aminosäure, die Serotonin auslöst. Wenn das passiert, fühlen wir uns ruhig und entspannt.

Es kann eine gute Idee sein, die Türkei nicht nur für die Feiertage zu speichern und sie häufiger in Ihre Ernährung einzubauen. Sie müssen nicht einen ganzen Vogel kochen! Und Sie werden seine beruhigenden Wirkungen zu schätzen wissen, um Stress abzubauen und zu bekämpfen.

Stressmanagement durch gesunde Ernährung einfach gemacht

Obwohl es die beste Idee ist, nach einem Schokoladenriegel, einem Glas Alkohol oder einer Tüte Chips zu greifen, Dies sind alle Lebensmittel, die nur Ihren Körper in einem gestressten Zustand halten. Genießen Sie beruhigende Lebensmittel mit Vitaminen, die hilfreich bei der Stressreduzierung sind.

Wenn Sie diese Nahrungsmittel täglich zu sich nehmen, können Sie Ihren Körper besser auf stressreiche Ereignisse vorbereiten. Und Sie werden auch viel schneller zurückspringen. Wenn Sie also feststellen, dass Sie gestresst, erschöpft und nicht in der Lage sind, die Dinge zu tun, die Sie lieben, essen Sie einige dieser besten Nahrungsmittel, um Stress zu bekämpfen, um Ihr allgemeines Wohlbefinden zu verbessern. Dein Körper wird es dir danken.

Testosteron-Update: Hohe Testosteronspiegel bei Frauen, Lebensmittel, die Testosteron senken, männliche Menopause
Kognitiver Rückgang der Senioren durch niedrige Vitamin D

Lassen Sie Ihren Kommentar