Gesichts-Zeit immer noch besser als SMS bei der Herstellung von Nähe
Gesundheit

Gesichts-Zeit immer noch besser als SMS bei der Herstellung von Nähe

Obwohl es einen Anstieg gibt Im Bereich SMS und Online-Messaging wird die Kommunikation von Angesicht zu Angesicht immer noch als überlegen angesehen, wenn es um soziale Nähe geht. Die Face-to-Face-Zeit drückt Emotionen aus und hilft, unausgesprochene Hinweise besser zu vermitteln als fehlende Texte und trägt somit zur Fehlinterpretation bei.

Die Ergebnisse basieren auf zwei verschiedenen Studien mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Die erste Studie zeigte, dass Jugendliche, die fünf Tage lang von ihren Telefonen getrennt waren, ihre Wahrnehmung von nonverbalen emotionalen Signalen verbesserten, und die andere Studie zeigte, dass die Präsenzzeit effizienter war, um die Stimmungen der Menschen aufzuhellen.
Senior Autor der ersten Studie Patricia Greenfield sagte: "Dies ist ein äußerst wichtiges Phänomen. Das soziale Leben junger Menschen geschieht durch Technologie und nicht persönlich... und ich denke, es ist eine Katastrophe für die Gesellschaft, wenn Menschen die Emotionen anderer Menschen nicht lesen können. Das soziale Leben hängt davon ab. "

Untersuchungen haben ergeben, dass Kinder und junge Erwachsene im Alter von acht bis 18 Jahren 7,5 Stunden außerhalb der Schulzeit mit Medien umgehen. Telefone und Textnachrichten sind die am häufigsten verwendeten Medien dieser Altersgruppe.

Die Forscher verglichen 51 Frühgeburten, die fünf Tage in einem Outdoor-Camp verbracht haben, von Technologie zu einer Gruppe Kinder, die ihre Technologiegeräte wie gewohnt nutzen konnten.

Die Jugendlichen, die ins Lager gingen, hatten viel bessere Fähigkeiten, nonverbale Hinweise zu erkennen, verglichen mit den Personen, die mit ihrer Technologie Schritt hielten.

Die zweite Studie umfasste 64 junge Frauen, die eine stressige Aufgabe bewältigten. Sie wurden nach dem Zufallsprinzip entweder emotionale Unterstützung von einem engen Freund von Angesicht zu Angesicht erhalten, durch Text oder gar nicht. Die Gruppe, die von Angesicht zu Angesicht Unterstützung erhielt, hatte eine größere Verbesserung der Stimmung, verglichen mit denen, die Texte erhielten, obwohl die Teilnehmer sie als gleich klassifizierten.

Study Autor Susan Holtzman fügte hinzu: "Für mich zeigt es dort sind Beziehungsvorteile, die wir aus Textnachrichten erhalten. Und es ist nicht so, dass SMS für Sie nicht unbedingt schlecht ist, es ist vielleicht nicht so gut, um uns aus einer stressigen Erfahrung zu bringen. "

Andere Experten sind nicht überrascht von den Ergebnissen, aber beachten Sie, dass der Einsatz von Technologie nicht Dies ist notwendigerweise eine lästige Sache - solange es in der Moderation und Balance verwendet wird, und dass Textnachrichten die Zeit von Angesicht zu Angesicht nicht vollständig überholen.

Quellen:
//consumer.healthday.com /kids-gesundheit-information-23/adolescents-and-teen-health-news-719/face-to-face-still-trumps-texts-for-social-closeness-study-finds-707525.html

Hohe chronische Nierenerkrankung und COPD-Risiko, signalisiert durch hohen Koronarkalkwert
3 Tipps zur Behandlung Ihrer Gelenkschmerzen

Lassen Sie Ihren Kommentar