Sturzprävention rettet Leben
Gesundheit

Sturzprävention rettet Leben

Niemand möchte fallen oder stolpern, besonders ältere Menschen. Wir wissen, dass die ältere Bevölkerung ein wesentlich höheres Risiko hat, einer Verletzung zu erliegen, nachdem sie einen Sturz erlitten hat, weil ihre Knochen brüchig sind, weniger Fett haben, um Stürze abzufedern, und nicht so schnell heilen wie früher.

Laut einer Studie der Duke-NUS Medical School in Singapur sind Wasserfälle eine der häufigsten Todesursachen und Behinderungen bei älteren Menschen. In der Studie wurden etwa 354 ältere Patienten untersucht, die zuvor wegen einer Sturz- oder Sturzverletzung ärztlich behandelt worden waren, wobei alle Patienten in der Studie 65 Jahre oder älter waren. Die Forscher wollten die Wirksamkeit maßgeschneiderter Physiotherapie-Programme für ältere Menschen, SAFE-Schritte zur Vermeidung von Stürzen bei älteren Menschen, bewerten.

Die Ergebnisse der Studie dokumentierten die erlebten Stürze und deren Schwere im Vormonat. Obwohl die Teilnahme an Physiotherapie-Programmen die Anzahl der Stürze bei dieser älteren Patientengruppe nicht reduzierte, reduzierte sie die Schwere der Stürze signifikant und reduzierte daher die Gesamtmortalität dieser Patienten, indem sie eine bedeutende Verletzung verhinderte, die eine medizinische Behandlung erfordern würde. Es wurde gefolgert, dass der Erhalt der Physiotherapie das Risiko von Stürzen um fast 50 Prozent reduzierte und dass die Gesundheit der Patienten den Erfolg des Physiotherapieprogramms beeinflusste.

Während diese Studie auf halbem Weg um den Globus durchgeführt wurde, übersetzen sich ihre Ergebnisse für alle in der älteren Bevölkerung, die von Stürzen bedroht sind. In den USA sind Stürze die Hauptursache für Unfalltod und die siebte Todesursache bei Menschen über 65. Während sich das Feld der medizinischen Wissenschaft weiterentwickelt und die Lebenserwartung weiter steigt, wird ein größerer Teil der Bevölkerung betroffen sein Im Alter von 65 Jahren werden sie deutlich anfälliger für Verletzungen sein, was nicht nur für sie selbst und ihre Familie, sondern auch für das Gesundheitssystem als Ganzes belastend ist.
Was wir von unseren Freunden in Singapur und ihrer SAFE-Studie lernen können Es gibt wissenschaftliche Belege dafür, dass gemeinschaftsbasierte maßgeschneiderte Physiotherapieprogramme, die auf die Vermeidung von Stürzen bei älteren Menschen abzielen, nicht nur die Verletzungsrate senken und die Gesamtsterblichkeit verringern, sondern auch die Moral und das Glück der älteren Bevölkerung insgesamt erhöhen.

Proaktiv zu sein und Verantwortung für unsere eigene Gesundheit zu übernehmen, sollte immer eine Priorität sein, und wenn Sie ein Sturzrisiko haben, schulden Sie es sich selbst und Ihren Lieben, sich aufzusuchen Programme, die helfen, Ihre Muskeln zu stärken und Sie auf den Beinen zu halten, anstatt im Krankenhausbett.

Erdnuss Hühnchen mit Reisnudeln
Leberkrebs-Bewusstseins-Monat 2016: Korpulenz, NAFLD, Diabetes, Leberfibrose, Hepatitis C und Leberzirrhose

Lassen Sie Ihren Kommentar