Altes Gefühl erhöht das Risiko einer Hospitalisierung
Gesundheit

Altes Gefühl erhöht das Risiko einer Hospitalisierung

Der allgemeine Satz: "Du bist nur so alt wie du dich fühlst" hat sich als richtig erwiesen, als Forschungsergebnisse legen nahe, dass diejenigen, die sich alt fühlen, ein höheres Risiko für einen Krankenhausaufenthalt haben. Studienautor Yannick Stephan sagte: "Frühere Studien haben gezeigt, dass sie Ihr Wohlbefinden und andere gesundheitsrelevante Faktoren beeinflussen können und, jetzt wissen wir, Ihre Wahrscheinlichkeit, im Krankenhaus zu landen."

Die Forscher überprüften Daten aus drei früheren Studien, die zwischen 1995 und 2013 durchgeführt wurden und über 10.000 US-Erwachsene umfassten.
Die Teilnehmer wurden gefragt, wie alt sie sich zu Beginn der Studie gefühlt haben und Fragebögen ausfüllen, um irgendwelche depressiven Symptome aufzudecken. Die Teilnehmer berichteten auch über zuvor diagnostizierte Gesundheitszustände.

Während der Nachuntersuchung überprüften die Forscher, ob Teilnehmer aus irgendeinem Grund ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

Die Forscher fanden heraus, dass Teilnehmer, die sich 10 Jahre älter als ihr tatsächliches Alter fühlten, 25 Prozent hatten höheres Risiko einer Hospitalisierung innerhalb von zwei bis zehn Jahren nach der Studie.

Co-Autor der Studie Antonio Terracciano sagte: "Personen mit einem älteren subjektiven Alter sind eher sesshaft und erfahren einen schnelleren kognitiven [mentalen] Rückgang kann zu einem Krankenhausaufenthalt führen. "

Depressive Symptome und eine verschlechterte Gesundheit haben das Alter erhöht. Die Forscher glauben, dass die Frage, wie sich alte Patienten fühlen, ein früher Indikator für zukünftige Krankenhausaufenthalte sein könnte und hilft, diejenigen zu identifizieren, die gefährdet sind.

Stephan schloss: "Menschen, die sich älter fühlen, können von Standardbehandlungen profitieren - zum Beispiel durch körperliche Aktivität und Übungsprogramme, die ihr Risiko von Depressionen und chronischen Krankheiten und letztlich ihr Krankenhausrisiko reduzieren können. "

Quellen:
//consumer.healthday.com/senior-citizen-information-31/age-health -news-7 / Gefühl-alt-dein-Risiko-für-Krankenhausaufenthalt-kann-steigen-708043.html

TV-Spots beeinflussen die Essgewohnheiten von Kindern
Fakten über Bulimia Nervosa: Der Teufelskreis von Bing und Säuberung

Lassen Sie Ihren Kommentar