Fibromyalgie mit kognitiver Dysfunktion, Gedächtnisverlust
Gesundheit

Fibromyalgie mit kognitiver Dysfunktion, Gedächtnisverlust

Fibromyalgie, eine Bedingung am besten beschrieben als chronische weit verbreitete Schmerzen, wurde mit kognitiver Dysfunktion und speziell Gedächtnisverlust in Verbindung gebracht.

Eine neuere Studie bestätigt den Zusammenhang zwischen Fibromyalgie und kognitiver Beeinträchtigung. Fibromyalgie-Patienten haben sich über Gedächtnisverlust beschwert und fühlen sich wie in einem Nebel. Heute umfasst das American College of Rheumatology kognitive Dysfunktionen wie "Fibro Fog" auf der Liste der diagnostischen Kriterien für Fibromyalgie.

Die Studie veröffentlicht in Arthritis Care & Research zeigt, dass eine Gruppe von Fibromyalgie-Patienten oder, wie einige es nennen, FM-Patienten, niedriger auf Rückruf-und verbalen Lerntests als diejenigen ohne die Bedingung. Dies deutet auf eine Beeinträchtigung des "episodischen Gedächtnisses" hin. Zum Beispiel könnte dies bedeuten, dass es ihnen schwer fiel, sich an vergangene persönliche Erfahrungen zu erinnern, die zu einer bestimmten Zeit und an einem bestimmten Ort stattgefunden hatten. FM-Patienten zeigten auch eine viel schlechtere Beurteilung der Selbstwahrnehmung kognitiver Dysfunktionen, einschließlich der mentalen Schärfe. Dies deutet darauf hin, dass sie sich schwerer konzentrieren, konzentrieren und verstehen konnten.

Es stellte sich heraus, dass die Selbstwahrnehmung kognitiver Beeinträchtigungen umso größer war, je stärker die Fibromyalgiesymptome einer Person waren. Die an der Studie beteiligten Experten wiesen darauf hin, dass sie medizinische Behandlungen wie Medikamente, die manchmal den durch Fibromyalgie verursachten kognitiven Verfall beeinträchtigen können, nicht berücksichtigen.

Mögliche beitragende Faktoren und Zeichen der Fibromyalgie Fibro-Nebel

Fibromyalgie und Die kognitive Funktionwurde von FM-Kranken auf unterschiedliche Weise beschrieben. Während einige Patienten es "Nebel" nennen, sagen andere, dass sie sich fühlen, als ob sie ständig auf kalte Medikamente angewiesen wären. Das Entscheidende ist, dass sie Schwierigkeiten haben, sich an Dinge zu erinnern, Wörter zu finden und sich wachsam zu fühlen.

Hier sind einige typische, aber beängstigende Symptome von Fibro Fog:

  • Vermeidende Objekte
  • Schwierigkeiten, Konversationen fortzusetzen
  • Unfähigkeit, sich an neue Informationen zu erinnern
  • Pläne vergessen
  • leicht abgelenkt werden

Warum passiert das? Das ist die Frage, die sich Menschen mit Fibromyalgie immer wieder stellen. Während wir wissen, was die Fibro-Nebel-Symptome sind, können wir nicht sicher sagen, was der Fibro-Nebel verursacht. Allerdings haben medizinische Forscher einige solide führen.

Fibromyalgie wird auf verschiedenen Ebenen erlebt. Einige Menschen mit Fibromyalgie haben leichte Schmerzen und sind gut funktionstüchtig, andere leiden an mittelschweren Schmerzen, und dennoch gibt es eine Gruppe von Patienten, die extreme Perioden durchmachen und wenig arbeiten. Vielleicht haben Sie von jemandem mit FM gehört, der nicht einmal aufstehen kann. Moderate bis extreme Schmerzen können zu Müdigkeit führen, und Müdigkeit kann sich auf Ihre Gehirnfunktion auswirken.

Hier sind einige andere mögliche Faktoren:

  • Schlafmangel
  • Psychische Ablenkung aufgrund der Schmerzen
  • Vorzeitig Alterung
  • Abnormale Hirndurchblutung
  • Abnormale Hirnblutmenge

Eine Depression tritt auch bei Fibromyalgie-Patienten auf. Depressionen wurden lange mit Gedächtnisproblemen in Verbindung gebracht.

Fibromyalgie verursacht und verhindert

Vor Jahren gab es keine medizinische Definition für Fibromyalgie. In der Tat pflegten Ärzte zu sagen, dass es nicht "echt" sei. Im Laufe der Zeit wurde ihnen klar, wie offensichtlich der mit FM verbundene Schmerz ist. Heute sagen Rheumatologen, dass während Fibromyalgie ohne ersichtlichen Grund auftreten können, glauben sie, dass in vielen Fällen erscheint es nach einer traumatischen Erfahrung, längere Perioden von Stress, sexuellen oder körperlichen Missbrauch in der Kindheit, Überlastung (Schlafmangel) oder möglicherweise aufgrund eine Viruserkrankung.

Fibromyalgie wird mit einem Schmerzempfindlichkeitstest diagnostiziert, der normalerweise von einem Spezialisten wie einem Rheumatologen durchgeführt wird. Der einfachste Weg, es zu erklären - wenn Sie 11 oder höher auf dem Test erzielen, werden Sie offiziell mit FM diagnostiziert. Ein neuer Mechanismus, der WPI oder der weit verbreitete Schmerzindex, kann helfen, den Schweregrad der Erkrankung zu bestimmen.

Leider gibt es keine Möglichkeit, Fibromyalgie zu heilen, sobald Sie es haben. Sie können die Symptome oder Schübe mit Veränderungen im Lebensstil kontrollieren, wie zum Beispiel viel Ruhe bekommen, emotionalen Stress reduzieren, regelmäßig Sport treiben und eine gesunde Ernährung beibehalten. Was die Vorbeugung der Fibromyalgie betrifft, so ist das äußerst schwierig, da wir nicht alles über die Krankheit wissen und wir nicht immer Situationen kontrollieren können, wie traumatische Ereignisse.

Eine Menge Forschung über Fibromyalgie und kognitive Funktionen geht rund um den Globus weiter, besonders wenn es um die Ursachen geht.

Leben mit kognitiver Dysfunktion oder Fibro-Nebel

Fibro-Fog kann sowohl auf persönlicher als auch auf beruflicher Ebene schwierig zu bewältigen sein. Es kann sich auf die Beziehungen und die Arbeit einer Person auswirken. Im Falle des täglichen Lebens haben einige Betroffene berichtet, dass sie eine Liste haben, wo sie hingehen und warum. Sie halten Karten von Orten in ihrem Auto - insbesondere Orte, an denen sie regelmäßig unterwegs sind - und erinnern sich daran, zu bleiben Ruhe, wenn sie Gedächtnisprobleme haben, alle helfen. Wenn Sie in Panik geraten, kann die kognitive Funktion noch mehr abfallen.

Die folgenden Tipps könnten einem fibro fog-Patienten zu Hause helfen:

  • Legen Sie immer Dinge wie Handy, Schlüssel und Geldbörse an derselben Stelle ab.
  • Behalte einen Notizblock am Telefon oder am Bett.
  • Sei gesellig und aktiv.
  • Trainiere dein Gehirn mit Rätseln, Kreuzworträtseln, Lesen usw.
  • Richte dein eigenes Organisationssystem ein, das für dich funktioniert.

Einige Menschen mit Fibro-Nebel fühlen sich so frustriert, dass sie erwägen, die Arbeit zu verlassen, aber es muss nicht so weit gehen. Sie können immer noch angestellt und erfolgreich sein. Wenn du unter Nebel leidest, kannst du nach Wegen suchen, dich anzupassen, zum Beispiel nach schriftlichen Anweisungen statt nach Worten fragen, Dinge selbst niederschreiben, detaillierte To-Do-Listen führen, Informationen immer wieder selbst wiederholen. Wie Sie zu Hause tun würden, entwerfen Sie ein organisatorisches System bei der Arbeit, das hilft, Sie auf dem richtigen Weg zu halten.

Während viel mehr über diese chronische Erkrankung aufgedeckt werden muss, wird jetzt offen über Fibromyalgie gesprochen und es ist wahrscheinlich, dass Fibro Fog sein wird eines Tages auch. Fibromyalgie betrifft schätzungsweise fünf Millionen Amerikaner. Studien zeigen, dass etwa drei Prozent der kanadischen Bevölkerung an dieser Krankheit leiden. Zwischen 80 und 90 Prozent der FM-Fälle in den Vereinigten Staaten und Kanada sind Frauen.

Milde Kardiomegalie: Ursachen und wie ein leicht vergrößertes Herz zu reduzieren
ÜBung Laufband Test kann koronare Herzkrankheit bei Frauen über dem Alter von 65 genau prognostizieren: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar