Einfrieren: Der einfachste Weg, gesunde Nahrung zu erhalten
Gesundheit

Einfrieren: Der einfachste Weg, gesunde Nahrung zu erhalten

Wie oft ziehen Sie einen frostigen Beutel Fleisch aus dem Gefrierschrank, nur um zu erkennen Du hast keine Ahnung, wie alt es ist? Und sollten Sie sich davon stören lassen?

Lebensmittelexperten sagen, dass die Dauer des Einfrierens keinen Einfluss darauf hat, wie sicher das Essen ist. Während sich der Geschmack und die Nährstoffqualität des Lebensmittels im Laufe der Zeit verschlechtern, gibt es kein Cut-Off- oder Mindesthaltbarkeitsdatum. Solange das Essen richtig gefroren und aufgetaut ist, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen.

Das Einfrieren ist eine der sichersten Methoden, um Lebensmittel über lange Zeiträume hinweg aufzubewahren. Da die meisten Diäten Tiefkühl-freundlich sind, alles was Sie brauchen, ist ein paar Werkzeuge und einige Leitlinien.

Einfrieren von gekochten Lebensmitteln: Vermeiden Sie die Gefahrenzone

Es gibt einen allgemeinen Konsens unter den Wissenschaftlern, dass Lebensmittel zwischen 40 und 140 Grad Fahrenheit Potenzial sind Brutstätten für alle Arten von Bakterien. Dieser Bereich wird als "Lebensmitteltemperatur-Gefahrenzone" bezeichnet. Die Nahrung ist nicht heiß genug, um die Bakterien abzutöten oder kalt genug, um ihre Aktivität zu unterbrechen.

Die meisten Diäten enthalten viel gekochtes Essen. Um diese Lebensmittel richtig einzufrieren, müssen Sie sie kühlen, bevor sie in den Temperatur-Gefahrenbereich abkühlen. Sobald das Essen auf etwa 37 Grad Fahrenheit abgekühlt ist, können Sie es in den Gefrierschrank übertragen.

Freezing Fruits: Genießen Sie saisonale Favoriten Year-Round

Früchte wurden schon immer als gesunde Lebensmittel betrachtet. Aber da Früchte oft Tausende von Meilen transportiert werden, ist die Nährstoffqualität vermindert. Einfrieren von frischen, lokal angebauten Früchten ist eine gute Möglichkeit, sie das ganze Jahr über zu genießen.

Reinigen Sie Ihre Hände und Ihre Prep-Oberfläche gut und bereiten Sie die Früchte dann durch Waschen, Peeling, Pitting, Schneiden usw. vor und verschließen Sie sie in der Tasche. Markieren Sie Datum und Inhalt und fixieren Sie sie. Ein zusätzlicher Schritt ist, die Früchte zuerst einzufrieren und sie auf Pergamentpapier auf Backblechen auszubreiten. Auf diese Weise verklumpt die Frucht nicht zusammen, wenn sie auftaut. Dann nutzen Sie diese Ziploc- und Vakuumbeutel.

VERWANDTE LESUNG: Früchte & Gemüse verbunden mit längerer Lebensdauer

Einfrierendes Gemüse: Kochen oder nicht Cook

Gefrorenes Gemüse ist nicht ganz so einfach. Manche Gemüse frieren besser gekocht ein, andere frieren besser roh ein. Es gibt mehrere Online-Führer, die Ihnen helfen, zu entscheiden, was Sie mit Ihrem Gemüse machen möchten. Garden Guides hat eine umfassende. Ihre Ernährungsgewohnheiten spielen ebenfalls eine Rolle bei der Entscheidung, ob Sie das Gemüse vor dem Einfrieren kochen oder nicht.

Rohes Gemüse kann wie Obst eingefroren werden, aber gekochtes Gemüse muss die Richtlinien für gekochtes Essen befolgen. Gefrierschranksichere, luftdichte Behälter oder Gläser funktionieren besser als Beutel für die Lagerung.

Auftauen: Der Schlüssel zur Lebensmittelsicherheit

Der Prozess, der die Lebensmittelsicherheit am stärksten beeinträchtigt, ist das Auftauen. Einfach Essen aus dem Gefrierschrank zu nehmen und es über Nacht auf dem Tresen zu belassen, verwandelt ein einmal gesundes Essen in ein Heim für Bakterien - sie beginnen sich bei Raumtemperatur zu vermehren.

Warnzeichen altersbedingter Augenprobleme und -krankheit bei Senioren
Tun Sie dieses eine Ding, um Ihre Libido zu steigern

Lassen Sie Ihren Kommentar