Genetik verantwortlich für impulsive Entscheidungen
Gesundheit

Genetik verantwortlich für impulsive Entscheidungen

Wenn Sie impulsive Entscheidungen treffen, können Sie Ihre Eltern verantwortlich machen - oder zumindest Ihre Genetik. Das Phänomen wird als "Delay-Diskontierung" bezeichnet, wenn wir Entscheidungen auf Basis einer sofortigen Belohnung treffen, anstatt in der Zukunft auf eine größere Belohnung zu warten. Delay Diskontierung - oder impulsive Entscheidungsfindung - wurde gefunden, um mit unserer Genetik verbunden zu sein, und dieses Ergebnis könnte dazu beitragen, größere Einsicht in psychiatrische Störungen, wie Süchte, und Störungen, die impulsive Entscheidungsfindung beinhalten.

Die Forschung wurde am durchgeführt 602 Zwillinge und Forscher fanden heraus, dass sich die Verzögerungsermittlung mit zunehmendem Alter verbessert und dass, wenn Menschen ihre späten Teenagerjahre erreichen, sie weniger impulsive Entscheidungen treffen als jüngere Teenager. Zusätzlich wurde gefunden, dass Gene in ungefähr der Hälfte der Unterschiede in der Verzögerungsdiskontierung eine Rolle spielen. Forscher fanden heraus, dass dieselben Gene auch für die Synthese von Serotonin und Rezeptoren verantwortlich sein könnten, an denen Serotonin an das Gehirn bindet.

Dieser Zusammenhang zwischen Delay-Diskontierung und Serotonin könnte zukünftige Behandlungsoptionen für Süchte und Störungen impulsiver Entscheidungsfindung bieten vorschlagen, dass es noch zu früh ist, um die Ergebnisse in klinischen Umgebungen anzuwenden.

Die Ergebnisse wurden auf der Jahrestagung des American College of Neuropsychopharmacology in Hollywood, Florida vorgestellt.

Quelle:
//www.eurekalert. org / pub_releases / 2015-12 / acon

Hoher Cholesterinspiegel kann zu Osteoarthritis führen, indem Knorpelzellen sterben: Studie
Wöchentliche Gesundheit Nachrichten Zusammenfassung: Arthritis Behandlung, diabetische Nierenerkrankung, Taubheit und Kribbeln in den Beinen

Lassen Sie Ihren Kommentar