ÜBerstehen Sie den Kater mit Hausmitteln
Gesundheit

ÜBerstehen Sie den Kater mit Hausmitteln

Ihr Kopf pocht, Sie fühlen sich absolut krank in Ihrem Magen, aus dem Bett zu kommen scheint nicht einmal eine Option ! Aber du hast keine Grippe oder irgendeine andere Krankheit. Deine vorherige Nachtaktivität hat dich jedoch eingeholt und dich krank gelassen.

Wenn du zu viel trinkst, wirst du höchstwahrscheinlich einen Kater erleben. Vielleicht haben Sie diese in Ihren jüngeren Jahren öfter erlebt, aber selbst der kleinste zusätzliche Alkohol in Ihrem System kann Sie am nächsten Tag ziemlich krank machen. Die Kopfschmerzen und die Übelkeit sind genug, um dich zum Trinken zu zwingen!

Du wirst vielleicht viel Wasser trinken und einige schlechte Entscheidungen treffen, um dich besser zu fühlen, aber es muss einen besseren Weg geben, deine schlechten Entscheidungen zu heilen. Nun, wenn Sie nach Hausmitteln für Kater suchen, suchen Sie nicht weiter. Von alten Katermitteln bis hin zu einer Katerkur gegen Übelkeit, das sind die Tipps, die Sie lernen, Sie wieder zu sich selbst zu bringen - und hoffentlich beim nächsten Mal weniger zu trinken!

Was ist ein Kater?

Bevor wir empfehlen können Hausmittel für Kater, was genau ist ein Kater - und warum fühlt es sich so schlecht an? Ein Kater tritt am Tag nach einer Nacht mit zu viel Trinken auf. Häufige Symptome eines Katers sind Kopfschmerzen, Übelkeit, Austrocknung, Schwindel, Schläfrigkeit und allgemein das Gefühl, krank zu sein.

Leider ist es kein Geheimnis, einen Kater zu vermeiden, da jeder Alkohol anders abbaut. Eine Person kann vielleicht eine ganze Flasche Wein haben, in der sich jemand anderes nach einem Glas krank fühlt - es hängt alles vom Einzelnen ab. Aus diesem Grund ist Smart-Trinken das wahre Geheimnis, um einen Kater zu vermeiden. Aber wenn Sie den Punkt der Rückkehr gegangen sind, dann können Hausmittel für Kater Ihnen helfen.

Hausmittel für Kater

Im Folgenden sind die Top 7 Hausmittel für Kater, einschließlich Möglichkeiten zur Bekämpfung der pochenden Kopfschmerzen und Übelkeit:

1. Steigern Sie Ihre Wasseraufnahme: Alkohol dehydriert uns, also ist der einfachste Weg, um sich besser zu fühlen, indem es wieder hydratisiert wird. Dehydration kann Müdigkeit und Reizbarkeit verursachen, zwei Symptome, die sich erst nach einem Abend des Trinkens verschlechtern. Indem wir hydratisierter werden, können wir verlorene Flüssigkeiten aufstocken, die durch den Alkohol verursacht werden.

Idealerweise sollte für beste Ergebnisse Wasser zwischen alkoholischen Getränken konsumiert werden, um die Schwere des Katers zu verringern, und eine große Menge sollte vor dem Schlafengehen getrunken werden wache etwas mehr auf. Wenn Sie schneller hydratisieren möchten, nehmen Sie Kokoswasser. Kokoswasser ist auch gut für einen Kater, weil es Elektrolyte enthält und den Magen beruhigen kann, da es auch eine Katerkur gegen Übelkeit ist.

2. Bananen: Wenn Sie eine Katerkur gegen Übelkeit brauchen, suchen Sie nicht weiter als diese tropische gelbe Frucht. Sowohl Kalium als auch Magnesium werden durch Trinken verbraucht, also genieß ein paar Bananen, um diese Nährstoffe wieder aufzustocken. Wenn wir wenig Kalium haben, beginnen wir Übelkeit zu empfinden. Besser noch, Bananen versorgen uns mit Energie und können als Antacidum unsere Mägen schützen.

3. Eier: Eier sind eine gute Möglichkeit, um jeden Tag anzufangen, vor allem ein ausgehängtes. Ihr hoher Proteingehalt ist eine großartige Katerkur gegen Übelkeit und hilft, die Stimmung zu verbessern. Eier enthalten auch essentielle Aminosäuren, die helfen können, Giftstoffe im Körper zu entfernen, wodurch Sie sich viel besser fühlen.

4. Ingwer: Ingwer eignet sich hervorragend zur Behandlung von Magenproblemen und insbesondere zur Behandlung von Übelkeit. Wegen seiner Wirksamkeit ist es jedoch am besten, etwas warmes Wasser in Ingwerspäne zu geben. Sie werden nicht nur Ihre Hydratation steigern, sondern Sie werden auch den subtileren Geschmack von Ingwer genießen, um Ihre Übelkeit zu beruhigen.

5. Kohlenhydrate: Wir empfehlen Ihnen nicht, auf Brotlaibe zu legen, aber Toast und Cracker sind großartig

Hausmittel für Kater. Genau wie wenn Sie Grippe haben und Toast und Cracker haben, funktioniert das gleiche Prinzip, wenn Sie sich verkriechen.

Ihre Leber beschäftigt sich damit, den Alkohol abzubauen und Ihr Blutzucker sinkt. Cracker und Toast können helfen, sie wieder aufzurichten und Symptome wie Reizbarkeit und Müdigkeit zu reduzieren.

6. Schlaf: Wenn es um Hausmittel für Kater geht, ist nichts einfacher als das Ausschlafen. Weil Alkohol deinen Schlaf stören kann, durchläuft dein Körper nicht seine normalen Zyklen und du fühlst dich mehr müde, hast größere Kopfschmerzen und fühlst dich meistens schlechter. Ein einfacher und einfacher Weg, um die Anzeichen und Symptome eines Katers zu bekämpfen, besteht darin, ihn einfach auszusetzen.

7. Obst und Gemüse: Viele Nährstoffe werden durch Alkohol reduziert, daher ist die Wiederherstellung dieser verlorenen Nährstoffe eine gute Möglichkeit, sich besser zu fühlen. Von B- und C-Vitaminen bis zu Magnesium und Eisen, das Auffüllen dieser Nährstoffe durch Obst und Gemüse ist einfach und kann dazu führen, dass Sie sich besser fühlen.

Vielleicht möchten Sie viele Optionen in einem Mixer mischen - kauen Essen mag nicht ansprechen! Beginnen Sie mit einem Grünkohl oder Spinat und fügen Sie weitere Früchte und Gemüse Ihrer Wahl hinzu. Die Verwendung von Wasser oder Kokoswasser als Flüssigkeit ist ein sicherer Weg, verlorene Flüssigkeit wieder aufzufüllen. Ein Powerhouse Smoothie ist ein großartiges Hausmittel gegen Kater.

Wie man einen Kater nicht behandelt

Jetzt, da wir wirksame Hausmittel für Kater kennen, gibt es bestimmte Dinge, die Sie nicht tun sollten. Für den Anfang meiden Sie Kaffee. Kaffee ist ein Diuretikum, so dass es Ihre Flüssigkeiten noch mehr als sie bereits verbrauchen kann. Und obwohl du dich vielleicht vorübergehend wach fühlst, wirst du dich, wenn der Lärm nachlässt, viel schlechter fühlen. Nicht nur haben Sie Kopfschmerzen, aber jetzt fügen Sie in einem Java-Entzug Kopfschmerz, die nicht eine gute Kombination ist.

Darüber hinaus, obwohl Sie für Schmerzmittel als Mittel für eine betrunkene Kopfschmerzen Heilmittel erreichen möchten Vermeiden Sie Acetaminophen - Tylenol zum Beispiel. Da Ihre Leber so hart arbeitet, um den Alkohol abzubauen, kann das Hinzufügen dieser Form von rezeptfreien Medikamenten zu Leberschäden führen. Es ist auch nicht ratsam, Alkohol und Paracetamol miteinander zu vermischen.

Und was ist mit diesem Verlangen nach fettigem Essen? Viele Menschen glauben, dass je fettiger die Lebensmittel sind, desto besser wird es sein. Dies ist nicht bewiesen und wird Sie wahrscheinlich nur schuldig fühlen lassen. Sie haben zusätzliche Kalorien durch Trinken verbraucht (und wahrscheinlich auch einige ungesunde Snacks!) Und jetzt fügen Sie am nächsten Tag weitere ungesunde Entscheidungen hinzu.

Fettiges Essen ist nicht gut für uns an einem guten Tag, geschweige denn mit ein Kater. Bleiben Sie bei Vollwertprodukten, die Ihnen Vitamine und Mineralien liefern können.

Ungewöhnliche Hausmittel für Kater

Alles, was wir erwähnt haben, ist einfach zu integrieren, aber es gibt einige ziemlich einzigartige Kater Heilmittel, die Sie wollen zu betrachten.

Zum Beispiel jemals gedacht, Algen als Heilmittel für einen Kater zu konsumieren? Nun, eine asiatische Süßwasserpflanze namens Chlorella kann das Geheimnis für die Heilung eines Katers enthalten. Chlorella wurde für seine Fähigkeit zur Entgiftung der Leber sowie zur Verringerung der Symptome eines Katers gefeiert - im Wesentlichen Heilung. Darüber hinaus enthält Chlorella Vitamine und Mineralien, so dass es helfen kann, den Körper wiederherzustellen.

Es wird empfohlen, dass Sie die Algen trinken, aber wenn der Geschmack zu viel ist, können Sie es in etwas Zitronenwasser verdünnen.

Alte Kater Heilmittel beteiligt tragen eine grüne Halskette. Dieses Mittel wurde als "betrunkenes Kopfschmerzmittel" mit den Blättern eines Strauches namens Alexandrian chamaedaphne gepriesen. Dieses uralte Katermittel ist lediglich Spekulation aus alten Texten und die Gültigkeit dieses Mittels ist unbekannt.

Der Schlüssel zur Vermeidung von Kater ist die Prävention

Es gibt viele Hausmittel für einen Kater, an dem Sie teilnehmen können, von der Bewältigung Ihrer Kopfschmerzen und Übelkeit Die besten Möglichkeiten, die Sie für einen Kater tun können, ist, es zu verhindern.

Wie bereits erwähnt, wird Ihre alkoholische Getränke abwechselnd mit Wasser versorgt und Sie lindern die Schmerzen, die Sie als nächstes fühlen können Tag. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie vor dem Trinken eine ausgewogene Mahlzeit zu sich nehmen, die einen Großteil des Alkohols aufnehmen kann. Diese Methode ist auch wirksam, um sicherzustellen, dass Sie nicht zu schnell betrunken werden.

Schließlich, kennen Sie Ihr Limit. Versuche nicht, mit anderen Schritt zu halten und trinke immer verantwortungsbewusst. Mit diesen Tipps und Hausmitteln können Sie Ihren Abend noch genießen und sich am nächsten Tag etwas erholen.

Herz-Kreislauf-Erkrankungen (CVD), metabolische Risiken im Zusammenhang mit ADT bei Männern mit Prostatakarzinom
Walking reduziert Herzinsuffizienzrisiko bei postmenopausalen Frauen: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar