Mouches volantes loswerden: Hausmittel und Bewegung
Gesundheit

Mouches volantes loswerden: Hausmittel und Bewegung

Mouches volantes sind Punkte, die sich durch dein Sichtfeld bewegen. Sie können schwarz oder grau, strähnig oder spinnennetzartig aussehen, sie können sich bewegen, treiben oder abprallen, wenn Sie Ihre Augen bewegen. Viele Mouches volantes werden durch altersbedingte Veränderungen in den Augen hervorgerufen - zum Beispiel wenn sich die gallertartige Substanz des Auges verflüssigt. Wenn Mouches volantes auftreten und schnell oder plötzlich zunehmen, sollten Sie sofort einen Augenarzt aufsuchen.

Es gibt viele verschiedene Gründe für Mouches volantes. Einige sind harmlos und andere erfordern sofortige medizinische Hilfe. Die folgenden Naturheilmittel können Ihnen helfen, Mouches volantes loszuwerden.

Hausmittel für Mouches volantes

Unten sind einige Hausmittel, um Mouches volantes loszuwerden:

Relax: Manchmal, wenn Ihre Augen sind müde oder angestrengt kann er zu Mouches volantes beitragen, daher ist es wichtig, sich etwas auszuruhen.

Gönnen Sie sich eine Massage: Massieren Sie Ihre Schläfen sanft, während Ihre Augen geschlossen und mit einem warmen Tuch bedeckt sind. Sie können auch Ihre Hände aneinander reiben, um Wärme zu erzeugen, und sie über Ihre Augenlider legen.

Führen Sie einige Augenübungen durch: Drehen Sie Ihre Augen in kreisenden Bewegungen im Uhrzeigersinn und dann gegen den Uhrzeigersinn. Wiederholen Sie ein paar Mal am Tag. Eine weitere Übung besteht darin, ein Objekt (z. B. einen Stift) so weit wie möglich vor sich zu halten. Konzentriere dich auf das Objekt und bringe es langsam näher zu deinem Gesicht - ungefähr zehn Zentimeter entfernt. Wiederholen Sie den Vorgang ein paar Mal weiter und näher.

TV- und Bildschirmzeit begrenzen: Längere Bildschirmzeit kann Ihre Augen schädigen.

Viel Wasser trinken: Wasser kann den Körper entgiften, wie das Auge Floaters können auf eine Toxinakkumulation hindeuten.

Antioxidansreiche Nahrungsmittel essen: Lebensmittel mit einem hohen Anteil an Antioxidantien können helfen, Schäden durch freie Radikale abzuwehren (was zu Mouches volantes führen kann). Antioxidantien-reiche Lebensmittel sind Blaubeeren, Grünkohl, Granatapfel, Orangen und Erdbeeren.

Essen taurinreiche Lebensmittel: Essen Lebensmittel mit hohem Taurin kann helfen, gesunde Sicht zu unterstützen. Beispiele hierfür sind Fleisch und Meeresfrüchte.

Yoga: Yoga kann Stress reduzieren, und bei vielen Bewegungen müssen Ihre Augen geschlossen sein, damit sie sich ausruhen können.

Verwenden Sie eine Sonnenbrille: Eine Sonnenbrille kann schützen Ihre Augen vor UV-Strahlen, die Ihre Augen schädigen.

Schlaf gut: Wenn Sie richtig schlafen, werden Ihre Augen nicht belastet oder müde.

Andere Behandlungen für Mouches volantes

Bei medizinischen Beschwerden Behandlung ist erforderlich, um Mouches volantes zu behandeln, einige Optionen sind:

  • Verwenden Sie einen Laser, um die Mouches volantes zu zerbrechen, und sie weniger auffällig machen
  • Entfernen des Glaskörpers humorvoll

In den meisten Fällen werden Sie Beobachten Sie weiterhin Ihre Mouches volantes, um sicherzustellen, dass sie sich nicht verschlechtern und Ihre Sehkraft beeinträchtigen. Follow-up Termine sind notwendig, um sicherzustellen, dass keine anderen Komplikationen aufgetreten sind.

Sie sollten sofort einen Arzt aufsuchen, wenn Sie mehr Mouches volantes bekommen, es gibt einen plötzlichen Beginn der neuen Mouches volantes, Sie beginnen, Lichtblitze zu sehen, und wenn Sie haben Verlust der peripheren Sehschärfe (Verlust der Seitensicht). Diese Symptome können eine Netzhaut- oder Netzhautablösung bedeuten, die zu einem Sehverlust führen kann, wenn sie nicht sofort behandelt wird.

Augenübungen und Akupressur für Augenfliege

Sie haben vielleicht schon von der traditionellen chinesischen Medizin gehört Akupressur, bei der Druck auf Punkte im Körper ausgeübt wird, um die Durchblutung zu fördern und die Heilung zu fördern. Diese Behandlung ist ähnlich wie bei Akupunktur, aber anstatt feine Nadeln zu verwenden, zielen die Finger auf die Heilungspunkte.

Akupressur für die Augengesundheit ist eine effektive natürliche Methode zur Verbesserung der Sehkraft - und Sie können es leicht selbst durchführen.

Es gibt sieben Akupressurpunkte um das Auge herum, auf die man sich konzentrieren kann. Sie beginnen am Augenwinkel - am nächsten an der Nase - und weiter über die Stirn, endet unter Ihrem Augenlid. Massieren Sie jeden Punkt für mindestens 10 Sekunden, um die Durchblutung der Augen zu erhöhen.

In der chinesischen Medizin laufen Energiemeridiane entlang des Körpers und verbinden bestimmte Teile miteinander. Ein weiterer effektiver Druckpunkt für Ihre Augengesundheit ist die Spitze Ihrer Daumen. Indem Sie diesen Punkt massieren, können Sie auf Bereiche im Nacken zielen, um die Durchblutung der Augen zu verbessern. Wenn Sie beide Daumen regelmäßig massieren, kann dies zu einer helleren und klareren Sehkraft führen. Sie können ähnliche Ergebnisse erzielen, wenn Sie Ihren großen Zeh massieren.

Akupressur ist einfach durchzuführen und kann täglich durchgeführt werden - Sie brauchen nur ein paar Minuten, um Ihre Sehkraft zu verbessern.

Es gibt eine Vielzahl von Übungen für Ihre Augen. Für den Anfang können Sie blinken. Jedes Mal, wenn Sie blinzeln, erzeugen Sie Feuchtigkeit, die wiederum die Augen beruhigt. Wenn Sie anfangen, sich etwas zu belasten, blinken Sie einfach vier bis fünf Sekunden lang kontinuierlich.

Andere Formen der Übung sind Atmen oder Meditation, oft leichter als das erste am Morgen oder am Ende des Tages. Indem Sie die Augen schließen und sich auf Ihre Atmung konzentrieren, können Sie sich aufladen. Atme durch die Nase ein und atme für mindestens zwei Minuten durch den Mund aus, dann öffne deine Augen, ohne auf etwas Bestimmtes zu achten. Wiederhole das mindestens dreimal.

Den Augen eine Pause zu gönnen, ist eine großartige Möglichkeit, die Sehkraft zu verbessern. Denken Sie nur daran, die Augenanspannung zu vermeiden, indem Sie beispielsweise von Ihrem Computerbildschirm wegschauen und nicht zu viel fernsehen.

Was Sie vermeiden sollten, wenn Sie Mouches volantes haben

Wenn Sie mit Mouches volantes leben, sollten Sie Folgendes vermeiden:

  • Verwenden des Computers oder Fernsehen im Dunkeln
  • Ansehen vieler Filme
  • Lesen bei schlechtem Licht
  • Langes Tragen einer Sonnenbrille

Vermeiden Sie auch Stresssituationen und emotionale Turbulenzen. Wenn Sie Raucher sind, beenden Sie. Wenn Sie nicht rauchen, vermeiden Sie Rauch aus zweiter Hand. Moderieren Sie Ihren Alkoholkonsum ist immer eine gute Idee.

Transiente ischämische Attacke (TIA) bei älteren Patienten: Ursachen, Symptome und Behandlung
Take-Back-Tag: 22. Oktober 2016

Lassen Sie Ihren Kommentar