Google Glass bringt Spezialisten zu entfernten Patienten
Gesundheit

Google Glass bringt Spezialisten zu entfernten Patienten

Im heutigen Zeitalter der Wert-basierte Pflege, ein Toxikologie-Service mit Freihandgeräte wie Google Glass könnten den Versorgungsbereich erweitern und die Patientenversorgung verbessern, ohne die Tasche des Patienten zu beschädigen. Forscher der medizinischen Fakultät der Universität von Massachusetts haben herausgefunden, dass das am Kopf befestigte Streaming-Audio / Video-Gerät Google Glass ein wirksames Werkzeug bei der Diagnose und Behandlung von vergifteten Patienten in weit entfernten Einrichtungen des Gesundheitswesens sein kann.

Die Details der Studie werden veröffentlicht im Journal of Medical Toxicology und enthält vorläufige Daten, die darauf hindeuten, dass die Brille den Ärzten hilft, bestimmte Vergiftungen zu diagnostizieren und die Patientenversorgung zu verbessern.

In der Studie führten Notfallmediziner am UMass Memorial Medical Center 18 Toxikologie durch Konsultiert Google Glass. Die Bewohner führten am Krankenbett Bewertungen der Patienten durch. Unbekannt für den Patienten wurde ein sicherer Video-Feed über Google Glass an den Toxikologie-Supervising-Berater gesendet. Der betreuende Berater führte den Bewohner dann durch auf der Brille angezeigte Textnachrichten.

Der betreuende Berater hat nach eigenem Ermessen auch statische Fotos von Medikamentenflaschen, Elektrokardiogrammen (EKG) und anderen relevanten Informationen erhalten. All dies wurde zusätzlich zu der standardmäßigen verbalen Konsultation, die den Bewohnern zur Verfügung steht, durchgeführt.

Aufgrund der Verwendung von Google Glass berichteten toxikologische Berater, dass sie selbstbewusster waren. Zusätzliche Daten zeigen, dass die Verwendung von Google Glass in mehr als der Hälfte der Fälle das Management der Patientenversorgung verändert hat. Konkret erhielten sechs dieser Patienten Gegenmittel, die sie sonst nicht hätten. Insgesamt wurden 89 Prozent der Fälle von dem beratenden Toxikologen für erfolgreich befunden.

Vergleichen Sie dies mit dem aktuellen Setup, das aus einem großen Desktop- oder Laptopcomputer besteht, der an einem großen Wagen befestigt ist, der vom Untersuchungsraum zum Untersuchungsraum gerollt werden muss. Wie zu erwarten, ist ein solches Setup mit einem fairen Anteil an Einschränkungen in Bezug auf Zugang und Funktionalität in einer stark frequentierten Notaufnahme verbunden.

Laut Peter Chai, Toxikologie-Stipendiat an der UMass Medical School, ist es so, als hätte man eine echte Zeitspezialist mit dir, wenn du einen brauchst. Er fügt hinzu: "Unsere Arbeit zeigt, dass die von Google Glass übermittelten Daten dazu verwendet werden können, traditionelle Telefonate zu ergänzen, ambulante Untersuchungen am Krankenbett zu validieren und Patienten zu diagnostizieren und zu verwalten."

State-of-the-Art-Wireless-Infrastruktur und tragbare Geräte Sie geben den Ärzten viel mehr Flexibilität und Reichweite, um die Gesundheitsversorgung zu verbessern, und sie können leicht in klinischen Umgebungen eingesetzt werden.Von diesen tragbaren Geräten konnten die Bewohner ein Video einer Untersuchung streamen, vergrößerte Fotos senden und sich mit entfernten Spezialisten beraten.

Es ist vergleichbar mit der Platzierung eines virtuellen Experten am Patientenbett oder eines virtuellen Patienten neben dem Experten, der erwartungsgemäß enorme Vorteile bietet und Patienten in abgelegenen Gegenden in Echtzeit Zugang zu Spezialisten bietet. Google hat gezeigt, dass Google Glass eine praktikable Option für die toxikologische Beratung in der Notaufnahme ist. Chai sagte, der nächste Schritt werde sein, die Rolle von Google Glass bei der Fernbehandlung von vergifteten Patienten zu bestimmen.

Um sicherzustellen Für die Privatsphäre der Patienten wurde die Brille mit einer HIPPA-konformen Plattform von Drittanbietern ausgestattet, die Pristine Eyesight heißt. Informationen, die Google Glass passieren, wurden aus Sicherheitsgründen verschlüsselt.

Bildnachweis: Mikepanhu

Quellen:
//www.umassmed.edu/

Fakt oder Mode: Aktivkohle gut für die Entgiftung
Versuchen Sie diese einfache Lösung, um Cholesterin zu senken

Lassen Sie Ihren Kommentar