Grüner Schwamm im pazifischen Ozean gefunden, um krebsbehandelnde Eigenschaften zu haben
Krankheiten

Grüner Schwamm im pazifischen Ozean gefunden, um krebsbehandelnde Eigenschaften zu haben

Die Menschen haben seit dem ersten Tag nach einer Heilung für Krebs gesucht. Krebserkrankungen wie die Bauchspeicheldrüse sind berüchtigt dafür, dass sie schwer zu behandeln sind, führende Opfer und ihre Familien durch Trauer und Herzrasen leben.

Das ist es, was die Entdeckung einer neuen Substanz im Kampf gegen Krebs sehr aufregend macht. Ein kleiner grüner Schwamm, der in den dunklen, eisigen Gewässern des Pazifischen Ozeans entdeckt wurde, verspricht eine Behandlung von Krebs.

Ein aggressiver Krebs

Bauchspeicheldrüsenkrebs kann sehr aggressiv sein und sich in den späten Stadien rasch auf benachbarte Organe ausbreiten. Es wird selten in den frühen Stadien der Krankheit gefangen, so dass die Krankheit oft ein schlechtes Ergebnis hat. Die Behandlung umfasst häufig Chemotherapie, Bestrahlung, Operation oder eine Kombination von beiden.

Mehr als 50.000 neue Fälle von Bauchspeicheldrüsenkrebs sind Schätzungen zufolge in den Vereinigten Staaten im Jahr 2017 diagnostiziert, und mehr als 43.000 werden sterben.

Anzeichen und Symptome Bauchspeicheldrüsenkrebs:
• Schmerzen im Oberbauch, die in den Rücken ausstrahlen
• Appetitverlust oder unbeabsichtigte Gewichtsabnahme
• Depression
• Neuerkrankung
• Blutgerinnsel
• Fatigue
• Gelbfärbung der Haut und des Weißen der Augen (Gelbsucht)

Schwamm mit krebsbehandelnden Eigenschaften im Pazifik vor Alaska gefunden

Ein grüner Schwamm namens Latrunculia austini wurde fast auf Felsen gefunden 230 bis 720 Fuß unter dem Meeresspiegel. Während ursprünglich im Jahr 2005 entdeckt, ist seine Anwendung zur Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs Sprüche eine gute Nachricht.

Erste Labortests hat festgestellt, dass mehrere Moleküle in diesem Schwamm selektiv Pankreaskarzinomzellen zu zerstören.

"Man hätte nie gedacht, dies zu betrachten Schwamm, dass es wundersam sein könnte ", sagte Bob Stone, ein Forscher am NOAA Alaska Fischerei Science Center.

Bauchspeicheldrüsenkrebs ist dafür bekannt, sehr langsam Fortschritte, oft führt es zu unterdiagnostiziert und Patienten in einem Zustand, in dem keine Behandlung ist länger eine Option. Die aktiven Moleküle, die auf diesem grünen Schwamm gefunden werden, können jedoch die Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs in jedem Stadium zu einer echten Möglichkeit machen.

"Dies ist zweifellos das aktivste Molekül gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs, das wir sehen. Obwohl es noch viel zu tun gibt "Dies ist der erste wichtige Schritt bei der Entdeckung und dem Prozess der Entwicklung einer Behandlung", sagte Mark Hamann, ein Forscher der University of South Carolina.

Wissenschaftler finden einen Weg, Ihre Lebenserwartung zu verlängern
Amerikanischer Diabetes-Alert-Tag: Diabetes-Diät, Diabetes und Herzerkrankungen, Diabetes-Diarrhö

Lassen Sie Ihren Kommentar