Die gesundheitlichen Vorteile von Walnüssen, von denen Sie nicht wussten
Gesundes Essen

Die gesundheitlichen Vorteile von Walnüssen, von denen Sie nicht wussten

Es scheint, dass sich alle über Verdauungsprobleme beschweren, ob es Blähungen, Magenkrämpfe, Sodbrennen oder unregelmäßiger Stuhlgang sind. Wenn Sie jemals Probleme mit Ihrer Verdauung erlebt haben, wissen Sie, wie sich das negativ auf Sie auswirken kann. Du beginnst dich elend, krank und unbehaglich zu fühlen und fühlst dich, als würdest du auf die Toilette gehen müssen.

Zum Glück gibt es einige gute Neuigkeiten auf dem Gebiet der Verdauung, die dir endlich von deinen Verdauungsbeschwerden etwas Erleichterung bringen können. Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass der Verzehr von Walnüssen zur Verbesserung der Darmgesundheit beitragen kann.

Eine halbe Tasse Walnüsse täglich verbessert die Darmgesundheit

Was ist das Besondere an Walnüssen ? Nun, wie die Studie skizzierte, half der Verzehr von Walnüssen täglich, Probiotika und gute Bakterien im Darm zu fördern, einschließlich Lactobacillus , Roseburia und Ruminococcaceae .

Walnüsse sind ein Probiotikum, das gute Bakterien im Darm ernährt, um eine gesunde Umwelt zu fördern und Verdauungsprobleme zu reduzieren.

Der leitende Forscher Lauri Byerley erklärte: "Die Gesundheit des Darms hängt mit der allgemeinen Gesundheit im Rest des Körpers zusammen. Unsere Studie zeigt, dass Walnüsse den Darm verändern, was erklären könnte, warum Walnüsse, wie die Gesundheit von Herz und Gehirn, andere positive gesundheitliche Vorteile haben. "

Walnüsse sind nicht nur gut für den Darm. Alternative Studien haben ergeben, dass sie ein gesundes Herz fördern und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken.

"Eine größere bakterielle Diversität kann mit besseren Gesundheitsergebnissen in Verbindung gebracht werden, während eine geringe Diversität mit Erkrankungen wie Fettleibigkeit und Fettleibigkeit in Verbindung gebracht wird entzündliche Darmerkrankung, Byerley weiter.

Nüsse haben sich im Allgemeinen als gut für den allgemeinen Gesundheitszustand erwiesen, aber Walnüsse enthalten spezifisch Schlüsselnährstoffe, die sie außergewöhnlich gut machen für Ihr Verdauungssystem.

Die Studie wurde an Ratten im Laufe von 10 Wochen durchgeführt. Die Ratten verzehrten entweder eine Diät, die zerdrückte Walnüsse enthielt - was einer halben Tasse für Menschen entspricht - oder eine Diät, die überhaupt keine Walnüsse enthielt. Die Ratten, die die Walnüsse zu sich nahmen, wiesen eine größere Vielfalt an Darmbakterien auf.

Wenn Sie also nach einer einfachen und natürlichen Möglichkeit suchen, Verdauungsbeschwerden zu lindern, sollten Sie zunächst eine halbe Tasse Walnüsse dazugeben Diät.

Hämorrhoiden (Hämorrhoiden) ausgelöst durch Schwangerschaft, Verstopfung, erleichtert durch Hausmittel und Übung
8 Gründe, diese tropische Frucht zu essen

Lassen Sie Ihren Kommentar