Die gesunde Wahrheit: 2017 Health Food Trends
Gesundheit

Die gesunde Wahrheit: 2017 Health Food Trends

Willkommen zurück, Freunde!

Ich hoffe, Sie haben Ihren Urlaub genossen und Sie (etwas) fest gehalten deine Diät. Wenn Sie nicht, fühlen Sie sich nicht schlecht. Übermäßiges Essen und das Versäumnis, die richtige Auswahl zu treffen, sind in den Ferien oft unvermeidlich. Ich kann mich eingestehen, dass gesunde Entscheidungen nicht immer getroffen wurden.

Jetzt, da es das neue Jahr ist, sind wir auf dem richtigen Weg, unsere Neujahrsvorsätze zu erfüllen. Für viele von uns bedeutet das, fit zu werden und besser zu essen. Wenn Sie Ihre Diät für 2017 verbessern möchten, finden Sie diesen Beitrag recht praktisch.

Im Folgenden stellen wir Ihnen die wichtigsten prognostizierten Gesundheitskost-Trends für 2017 vor. Natürlich, anstatt auf diese Lebensmittel komplett umzustellen, ist es mehr, um Sie auf die Lebensmittel aufmerksam zu machen, die Sie in der Vergangenheit vielleicht nicht genossen haben. Wir werden uns auch andere Ernährungstrends ansehen, die 2017 an Popularität gewinnen werden, da die Gesellschaft versucht, Verschwendung so weit wie möglich zu reduzieren.

2017 Nahrungsmitteltrends

Hässliche Nahrungsmittel: Es scheint 2017 einen Zustrom zu geben Essen, das nicht "hübsch" ist. Was bedeutet das? Nun, Tomaten, die nicht perfekt rund sind, Karotten, die nicht so aussehen, als gehörten sie auf die Nase eines Schneemanns, und so weiter. Jedes Jahr werfen wir Tausende dieser "hässlichen" Lebensmittel weg, was unser wachsendes Abfallproblem noch verstärkt. Aber nur weil etwas hässlich ist, bedeutet das nicht, dass es nicht so gut für uns ist. Erwarte, mehr deformierte Produkte im Supermarkt zu sehen.

Kochen ganzer Speisen: Wie oft hast du einen Teil eines Gemüses abgeschnitten, weggeworfen und mit dem Rest gekocht? Um den Abfall zu reduzieren, suchen Köche weltweit nach Möglichkeiten, das komplette Gemüse für all seine Vorteile zu nutzen.

Ungewöhnliche Grüns: Bewege Grünkohl und Spinat und begrüße ungewöhnliche Grünpflanzen wie Seetang und Seetang. Die Nachfrage nach diesen unkonventionellen Produkten wächst, und Restaurants nehmen zur Kenntnis, indem sie sie auf verschiedene Arten servieren.

Golden Latte: 2017 könnte das Jahr der Kurkuma sein und welche bessere Art, diese Entzündungshemmer zu konsumieren als in einem Getränk ?! Viele Cafés servieren bereits die sogenannten Golden Lattes aus Kurkuma, Kokosöl, Ingwer, schwarzem Pfeffer, Zimt, Honig und ungesüsster Milch auf pflanzlicher Basis. In dem Versuch, deine Gesundheit zu verbessern, wirst du vielleicht bald goldene Lattes anstatt deiner normalen bestellen.

Vegetarisches Essen, das du essen möchtest: Vegetarische und vegane Essensoptionen werden immer schmackhafter und leckerer, mehr Menschen wollen sie essen. Mehr vegetarische Restaurants öffnen sich für Unternehmen, um all die vielen Dinge zu präsentieren, die man ohne Fleisch essen kann. Wenn du nach neuen Möglichkeiten suchst, dein Gemüse zu essen, dann ist 2017 dein Jahr.

Jackfrucht: Diese asiatische Frucht wird immer beliebter, weil sie beim Kochen eine ähnliche Textur wie gezogenes Schweinefleisch hat. Aber lassen Sie sich nicht täuschen: Während es wie Fleisch aussehen kann, enthält es eigentlich nicht so viel Protein.
Dinner-Kits und Essens-Boxen: Es wird immer einfacher, eine gesunde Mahlzeit zu Hause mit Abendessen-Kits vorzubereiten und Essen Boxen, die bequem direkt an Ihre Tür gesendet werden. Anstatt auf eine Mahlzeit zu gehen, ist man vielleicht eher geneigt, sich selbst mit allen notwendigen Zutaten und leicht verständlichen Anweisungen zu Hause vorzubereiten.

Unbekannte alte Körner: Das ist Ihnen vielleicht vertraut mit Quinoa als ein proteinreiches uraltes Getreide, aber es gibt viele andere, die Sie noch entdecken müssen. Dazu gehören Teff und Sorghum, die mit Eiweiß und Ballaststoffen angereichert sind, um Ihren Mahlzeiten einen gesunden Kick zu geben.

Neue Nudeln: Über Pasta gehen - Zoodles sind die neuen Nudeln. Die häufigste Zoodle ist Nudeln aus Zucchini, aber andere Sorten gehören Quinoa und Linsen. Zoodles sind eine reichhaltigere Nährstoffquelle als normale Nudeln und bieten dennoch ähnliche Texturen.

Kokosnuss: Kokosnuss in jeder Form - Milch, Wasser, Zucker, Öl usw. - wird auch 2017 der letzte Schrei sein Kokosmehl zum Beispiel bietet eine gute Alternative zu Weizenmehl und ist somit eine kluge Wahl ohne Gluten. Darüber hinaus ist Kokosmehl reich an Ballaststoffen und Proteinen, was es zu einer sehr nahrhaften Option macht. Egal was du machst, du kannst wahrscheinlich eine Kokosnussalternative dafür finden.

Dies sind nur einige gesunde Ernährungsvorhersagen für das Jahr 2017, aber ich bin mir sicher, dass mehr im Laufe des Jahres ans Licht kommen wird. Sind Sie bereits an einem dieser Nahrungsmitteltrends interessiert?

Wie ich bereits erwähnt habe, müssen Sie nicht alle diese Modeerscheinungen annehmen, aber wenn Sie nach gesünderen Lebensmitteln suchen, können einige dieser Trends nützlich sein.

Bis nächste Woche

Emily Lunardo

Hohe Trainingsintensität verlangsamt den Alterungsprozess: Studie
Unsere Gene können unsere Reaktion auf Koffein bestimmen

Lassen Sie Ihren Kommentar