Die gesunde Wahrheit: Wie man seine Kohlenhydrate mit Gemüse
Gesundheit

Die gesunde Wahrheit: Wie man seine Kohlenhydrate mit Gemüse

Lieber Freund,

Überall sieht man die gleiche Geschichte - Kohlenhydrate sind der Feind. Viele Nahrungsmittelmarken senken ihre Kohlenhydrate, weil uns gesagt wird, dass Kohlenhydrate der Grund sind, warum wir nicht abnehmen können, also sollten wir sie so weit wie möglich eliminieren. Jetzt kann ich auch zugeben, dass ich keine kohlenhydratreichen Diäten probiert habe, und sie sind bei weitem die schwersten, denen ich folgen kann. Dir wird schwindlig, deine Energie sinkt und du fühlst dich im Grunde wie eine Grippe.

Wenn Kohlenhydrate der Feind sind, warum fühlen wir uns dann so schlecht, wenn wir sie nicht essen? Das ist, weil unsere Körper Kohlenhydrate brauchen, aber die guten - wie Vollkornprodukte - nicht verarbeitetes Weißbrot und Pasta. Das Problem ist, wir sind es so gewöhnt, Junk zu essen, dass wir denken, es ist alles oder nichts - entfernen Sie Kohlenhydrate oder bleiben Sie für immer schwer! Mein Freund, das ist nicht der Fall, und ich verspreche Ihnen, dass Sie Ihre Kohlenhydrate sehr gut essen und genießen können, ohne dass ein zusätzliches Pfund hinzukommt.

Es geht um die Wahl. Die richtigen Kohlenhydrate über die falschen zu wählen und zu wissen, zu welcher Tageszeit Sie sie essen können, können Sie zum Erfolg in Ihrer Gewichtsverlust Reise führen.

Aber abgesehen davon, dass wir die falschen Arten von Kohlenhydraten essen, wir auch iss zu viele von ihnen. Anstatt also Kohlenhydrate vollständig zu eliminieren, biete ich Ihnen eine Lösung an: Beginnen Sie mit der Auswahl der guten Kohlenhydrate und tauschen Sie die schlechten mit Gemüse aus.

Sie haben vielleicht schon gehört, wie Gemüse Nudeln und Reis ersetzt. Zucchini-Nudeln, Spaghettikürbis und Blumenkohl-Reis sind derzeit der Hype. Dies ist nicht nur eine großartige Möglichkeit, Ihre Kohlenhydrataufnahme zu senken, sondern hilft Ihnen auch, sich mit Gemüse zu versorgen, von dem viele von uns einfach nicht genug essen.

Meine erste Erfahrung mit dem Ersetzen von Reis durch Gemüse war vor ein paar Jahren. Ich scrollte durch Pinterest und fand ein Rezept, das nahelegt, dass man, wenn man Blumenkohl reibt, Reis bekommt. Ich dachte, es wäre einfach genug, also warum nicht versuchen. Also habe ich einen ganzen Blumenkohl geraspelt - das kann eine schmutzige Aufgabe sein, also zerbrich die Stücke in kleinere, kontrollierbarere - und entschied, einen schnellen Reis mit Gemüse, Ei und etwas Sojasauce zu braten.

Lass Ich sage dir, es war nicht nur die einfachste Mahlzeit, die ich gemacht habe, sondern auch unglaublich lecker! Ich war besessen und aß es im Grunde eine Woche lang.

Vor kurzem lernte ich Spaghetti Squash kennen. Eine Frau von meiner Arbeit hatte immer diese erstaunlich aussehenden Mittagessen, und als ich einmal fragte, was sie aß, sagte sie, es sei Spaghettikürbis. Wenn man bedenkt, dass ich keine Weizenspaghetti mehr essen kann, hörte sich Squash wie eine leckere Alternative an, also musste ich es sofort versuchen.

Ich holte einen Spaghettikürbis, schnitt ihn in zwei Teile, legte ihn auf ein Deckblatt und ließ es zu im Ofen weich werden. Als ich es herausnahm, gab ich zu meiner Überraschung einfach eine Gabel durch die ich Spaghetti-ähnliche Nudeln bekam! Wieder einmal SUPER einfach, minimaler Aufwand erforderlich.

Ich würde Tomatensoße oder Pestosoße hinzufügen, praktisch alles funktioniert damit, wirklich, und ich habe regelmäßig Spaghetti nicht vermisst.

Mein Freund hat mir sogar davon erzählt Ihr eigenes Rezept, bei dem sie Spaghettikürbis zu einer Burrito-Schale und Rinderhackfleisch und anderen traditionellen Burrito-Toppings verwendete, um eine gesündere Alternative zu Pita-Wraps zu schaffen - die Möglichkeiten sind wirklich endlos.

Wenn Sie nicht davon überzeugt sind Ihre regelmäßige Pasta und Reis für Gemüse ist eine gute Idee, werfen wir einen Blick auf die Zahlen dann:

Nährwert von Blumenkohl (1 kleiner Kopf)

Kalorien66
Fett0,7 Gramm
Kohlenhydrate13 Gramm
Zucker5 Gramm
Ballaststoffe5 Gramm
Eiweiß5 Gramm
Blumenkohl enthält auch Kalzium, Vitamin C, Eisen, Vitamin B6 und Magnesium.

Nährwert von weißem Reis (100 Gramm)

Kalorien130 Gramm
Fett0,3 Gramm
Kohlenhydrate28 Gramm
Zucker0.1 Gramm
Fiber0,4 ​​Gramm
Protein2,7 Gramm

Nährwert von Spaghetti Squash (100 Gramm)

Kalorien31
Fett0,6 Gramm
Kohlenhydrate7 Gramm
Zucker2,8 Gramm
Faser1,5 Gramm
Protein0,6 Gramm
Spaghetti Squash enthält auch einen hohen Kaliumspiegel und liefert Vitamin A, Kalzium, Vitamin C, Vitamin B6 und Magnesium.

Nährwert von Spaghetti (100 Gramm)

Kalorien131
Fett1,1 Gramm
Kohlenhydrate25 Gramm
Zucker0,8 Gramm
Fiber2,5 Gramm
Protein8,1 Gramm

Wie Sie sehen können, gehen veggie hat definitiv einige Profis und kann Ihnen viel mehr Nährstoffe bieten, die Ihr Körper braucht als Reis und Pasta. Darüber hinaus können Sie Ihre Mahlzeit noch mehr bereichern, je nachdem, was Sie hinzufügen. Sie können Spinat, Ziegenkäse, Tomaten hinzufügen oder es einfach mit einem Olivenöl-Dressing halten - die Möglichkeiten sind endlos!

Wenn Sie noch nicht versucht haben, Ihre traditionellen Nudeln und Reis mit Gemüse auszuwechseln, würde ich es sehr empfehlen. Es ist nicht nur einfach, aber es ist auch köstlich. Jeder am Tisch wird es genießen, und es ist besonders gut für diejenigen Personen, die gesundheitliche Probleme haben, wie zum Beispiel Diabetes. Grundsätzlich ist das Kochen mit Gemüse ein Gewinn für alle, und Sie werden überrascht sein, wie oft Sie den einfachen Wechsel beginnen, wenn es um Ihre nächtlichen Mahlzeiten geht.

Jetzt habe ich mit Ihnen meine Kocherfahrungen geteilt Gemüse, hast du schon Zucchini, Spaghetti Squash oder Blumenkohl als Hauptgericht probiert? Ich würde gerne von den kreativen Möglichkeiten hören, wie man traditionelle Kohlenhydrate gegen Gemüse auswechselt. Hinterlasse einen Kommentar!

Bis nächste Woche,

Emily

Lies mehr über Die gesunde Wahrheit

Verbindung zwischen Luftverschmutzung und Herzkrankheit gefunden
Ansteckende Pilzinfektionen verursacht, Prävention, Behandlung, Athleten Fuß Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar