Die gesunde Wahrheit: Wie geht es mit Kohle-Gesichtsmasken?
Gesundheit

Die gesunde Wahrheit: Wie geht es mit Kohle-Gesichtsmasken?

Liebe Freunde,

Wenn Sie check your social media feed oder freunde in einem schönheitsladen, dann kennst du wahrscheinlich schon kohle masken - sie sind überall! Das Netz ist voll von viralen Videos von armen Frauen, die feste Masken aus ihrem Gesicht reißen, um klarere Haut zu bekommen. (Schönheit ist Schmerz, richtig?)

Das Konzept, Aktivkohle auf der Haut zu verwenden, ist nicht neu, aber es scheint, dass es in der Schönheitsindustrie wirklich eine große Anhängerschaft bekommt. Sie können denken, dass dies nur ein weiterer Trend ist, der kommt und geht, aber es gibt tatsächlich gute Gründe, Aktivkohle auf Ihrer Haut zu versuchen. Zunächst einmal hilft Aktivkohle, Bakterien, Gifte, Chemikalien, Schmutz und andere Mikropartikel herauszuziehen, die tief in der Haut liegen. Im Wesentlichen helfen diese Masken, die Haut zu entgiften und eine tiefe Reinigung zu bieten, die Sie mit einem glatten und strahlenden Teint belassen - und wer will das nicht?

Das Problem ist, dass einige Holzkohle-Masken hart werden und abgeschält werden müssen. Auch wenn es vielleicht befriedigend ist, all den Schmutz wegzuziehen und ihn auf der Maske gefangen zu sehen, kann diese Gesichtsbehandlung mehr Schaden anrichten als gut.

Diese abziehbaren Holzmasken entfernen nicht nur Schmutz und Bakterien, sondern auch Sie wirken im Grunde wie ein Leim, sie entfernen auch gute Bakterien und Hautzellen und vergrößern die Poren, die Sie versuchen zu schrumpfen! Etwas kontraproduktiv, nicht wahr?

Einige Dermatologen schlagen vor, dass das Baby-weiche Gesicht, das Sie erleben, nachdem Sie es geschafft haben, eine dieser Holzmasken abzureißen, das Ergebnis des Abreißens einer Hautschicht ist. Außerdem nehmen diese Masken auch Haare und gute Öle mit, die Ihre Haut braucht. Diese guten Öle bieten Ihrem Körper Schutz, was bedeutet, dass er schädlichen Elementen ausgesetzt wird, sobald er diese Öle entfernt hat.
In einigen Fällen denken Sie vielleicht, Sie hätten gerade einige Mitesser entfernt, obwohl es sich tatsächlich um Talgdrüsen handelte Die Haut ist vor schädlichen Bakterien geschützt.

Wenn Sie dies gelesen haben, weil Sie in letzter Zeit eine Peel-Off-Maske verwendet haben und nun glauben, dass Ihre Haut ruiniert ist, sollten Sie nicht zu sehr stressen. Die gute Nachricht ist, dass Ihre Haut innerhalb von 30 Tagen wieder normal wird, aber es ist wichtig, dass Sie jede Art von Peel-Off-Maske wieder meiden, um Ihre Haut gesund zu halten.

Jetzt mit offensichtlichen Vorteilen von Holzmasken auf einem Hand und die unvermeidlichen Gefahren des Peel-off-Typs auf der anderen, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie Aktivkohle verwenden können, um Ihre Haut zu verbessern.

Zunächst produzieren viele Schönheitsfirmen eine Kohle-Maske, die mit Wasser und a entfernt wird Handtuch. Zum Beispiel benutze ich gerade den von Origins, den ich als viel sanfter empfinde als einen Peel-Off. Obwohl es verhärtet und Ihr Gesicht versteift, wischt es sich leicht mit einem feuchten Tuch ab, wodurch es für die Haut weniger abrasiv wird. Nach dem Abwaschen fühlt sich meine Haut glatt und weich an und mein Teint strahlt.

Wenn Sie eine Holzkohle-Maske ausprobieren möchten, sollten Sie die Bedeutung einer abwaschbaren Variante nicht vergessen ein Peel-off, da dieses auf lange Sicht mehr Schaden anrichten kann, wenn man regelmäßig Hautschichten mit wohltuenden Ölen wegreißt.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob eine Aktivkohle-Maske für Sie geeignet ist, können Sie Sprechen Sie immer mit einem Schönheitsexperten oder einem Dermatologen, um sich zu diesem Thema beraten zu lassen. Nach meiner Erfahrung hat die gelegentliche Holzkohle-Maske Wunder für meine Haut bewirkt, deshalb werde ich sie als Teil meiner Hautpflege-Routine in der Zukunft behalten.
Bis nächste Woche,

Emily Lunardo

Was Salz für Osteoporose-Patienten
Diabetes-Risiko unter Schwarzen höher mit Rauchen

Lassen Sie Ihren Kommentar