Herzinfarkt-Risiko nicht erhöht durch den Verzehr von cholesterinsenkenden Lebensmitteln
Gesundheit

Herzinfarkt-Risiko nicht erhöht durch den Verzehr von cholesterinsenkenden Lebensmitteln

Konsumieren von Eiern und anderen cholesterinsenkenden Lebensmitteln nicht erhöhen Sie das Risiko von Herzinfarkt. Darüber hinaus gibt es keinen Zusammenhang zwischen denen mit dem APOE4-Phänotyp und einer cholesterinreichen Diät.

Cholesterin in der Nahrung wirkt sich nur auf das Serumcholesterin aus. Eine kleine und begrenzte Forschung hat einen Zusammenhang zwischen Cholesterin in der Nahrung und einem Anstieg von Herz-Kreislauf-Erkrankungen gefunden. Weltweit gibt es nur minimale Einschränkungen beim Verzehr von cholesterinsenkenden Lebensmitteln, aber bei denen mit APOE4, die den Cholesterinstoffwechsel stark beeinflussen, kann das Cholesterin in der Nahrung eine größere Wirkung haben. Vor allem in Finnland ist APOE4 sehr verbreitet, da ein Drittel der Bevölkerung Träger der Genvariante ist. Daher ist es wichtig zu wissen, ob Cholesterin in der Nahrung das Risiko für einen Herzinfarkt dieser Bevölkerung beeinflusst.

Ernährungsgewohnheiten von 1.032 Männern wurden beobachtet. Keiner der Männer hatte zu Beginn eine kardiovaskuläre Erkrankung. Während einer 21-Jahres-Follow-up entwickelten 230 Männer Herzinfarkt und 32,5 Prozent der Männer waren Träger von APOE4.

Die Forscher fanden heraus, dass hoher Verzehr von Cholesterin in einer der beiden nicht mit einem erhöhten Risiko für koronare Herzkrankheit verbunden war die allgemeine Bevölkerung oder die APOE4-Träger. Zusätzlich erhöhte der tägliche Verzehr von Eiern - eine cholesterinreiche Kost - auch nicht das Risiko einer koronaren Herzerkrankung. Schließlich fand die Studie keinen Zusammenhang zwischen der Verdickung der Wände der Halsschlagader und einer cholesterinreichen Ernährung, die den täglichen Verzehr von Eiern beinhaltete.
Die Studie beschränkt sich darauf, dass der Verzehr von Cholesterin Lebensmitteln 520 mg oder mehr nicht übersteigt ein Ei pro Tag, und somit können sie nicht feststellen, ob höhere Mengen mit einem erhöhten Risiko für koronare Herzkrankheit verbunden sind.

Quellen:
//www.uef.fi/-/runsaskolesterolisen-ruoan-tai- munien-syonti-ei-lisaa-sydaninfarktin-risiko-edes-perinnollisesti-tilltiilla

AMD / Low Vision Awareness Monat: Sehschwäche bei älteren Menschen, Verbesserung der Lebensqualität, AMD Lebensstil Änderungen und Hausmittel
Sprengen die Top-Arthritis Mythen

Lassen Sie Ihren Kommentar