Herzkrankheiten Warnzeichen, auf die Sie achten müssen
Gesundheit

Herzkrankheiten Warnzeichen, auf die Sie achten müssen

Die meisten Menschen kennen die üblichen Warnzeichen eines drohenden Herzinfarkts einschließlich: Brustschmerzen Unbehagen, Unwohlsein des Oberkörpers, Kurzatmigkeit, Übelkeit und unerklärliche extreme Müdigkeit. Es gibt jedoch einige Warnsignale für eine zugrunde liegende Herzerkrankung (die zu einem Herzinfarkt führen könnte), die für die meisten Menschen nicht offensichtlich ist.

Herzerkrankungen sind eine der häufigsten Todesursachen in Kanada. Das frühzeitige Erkennen einer Herzerkrankung ist eine der besten Möglichkeiten, einen tödlichen Herzinfarkt oder Schlaganfall bei Ihnen oder jemandem, den Sie lieben, zu vermeiden.

Die meisten Menschen kennen die üblichen Warnzeichen eines drohenden Herzinfarkts, darunter: Brustschmerzen / -beschwerden Körperbeschwerden, Kurzatmigkeit, Übelkeit und ungeklärte extreme Müdigkeit. Es gibt jedoch einige Warnsignale für eine zugrunde liegende Herzerkrankung (die zu einem Herzinfarkt führen könnte), die für die meisten Menschen nicht offensichtlich ist. Lesen Sie weiter, um etwas über seltsame Warnsignale zu erfahren, die dazu führen können, dass Sie einen gewissen Grad an Herzkrankheit haben.

Herzklopfen

Die meisten Menschen können ihren eigenen Herzschlag während des Tages nicht spüren. Jedoch können diejenigen, die Herzklopfen erfahren, Herzklopfen sind unangenehme, oft unregelmäßige, kräftige Schläge Ihres Herzens. Während einige Menschen, die Herzklopfen erfahren, keine zugrunde liegende Herzerkrankung haben können, haben einige Menschen Herzrhythmusstörungen (abnorme Herzrhythmusstörungen). Arrhythmien können auftreten, wenn Ihr Herz zu langsam, zu schnell oder unregelmäßig schlägt. Abnormalitäten verschiedener Regionen des Herzens, einschließlich der Atrien, Ventrikel und der Knoten, können Arrhythmien verursachen, die zu Herzklopfen führen. Wenn Sie Herzklopfen bekommen, besuchen Sie Ihren Hausarzt für weitere Untersuchungen Ihres Herzens. Auch wenn es nichts Ernstes ist, kann es bedeuten, dass Sie eine Form von Herzerkrankungen haben, die überwacht werden muss.

Sexuelle Funktionsstörung

Obwohl Sie vielleicht nicht glauben, dass sexuelle Gesundheit und Herzgesundheit in Beziehung stehen, sind sie es auch. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, im Schlafzimmer zu arbeiten, bedeutet das, dass Blut nicht richtig durch Ihre Blutgefäße fließt. Wenn das Blut nicht richtig fließt, kann es Ihr Herz beeinträchtigen und zu Herzerkrankungen führen. Einfache Diät- und Lebensstiländerungen können Ihre sexuelle Leistung bedeutend verbessern sowie Herzkrankheit, einschließlich Herzangriff verhindern.

Migräne

Migräne werden häufig durch Blutzirkulationsprobleme im Körper verursacht. Wenn Sie ein Gefäßproblem haben, das Migräne verursacht, könnte es auch Herzerkrankungen verursachen. Wenn Sie an Migräne leiden, insbesondere wenn sie später im Leben beginnen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um eine zugrunde liegende Herzerkrankung auszuschließen.

Männliche Haarausfall

Männliche Haarausfall ist nicht nur ein ästhetisches Problem; es ist auch ein Kreislaufproblem. Es besteht eine Korrelation zwischen männlichem Haarausfall und einem erhöhten Risiko für Herzerkrankungen. Sprechen Sie erneut mit Ihrem Arzt, um herauszufinden, ob Sie an einer Herzerkrankung leiden.

Schnarchen

Schnarchen erzeugt mehr Arbeit für Ihr Herz. Eine Studie der Emory University in Atlanta ergab, dass Personen, die schnarchen, ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben. Darüber hinaus können Schlafstörungen zu Bluthochdruck und zu hohem Cholesterinspiegel führen - beides Faktoren, die zu Herzerkrankungen beitragen und möglicherweise zu Herzinfarkten führen können. Die guten Nachrichten sind, wenn Sie Schlafprobleme haben, können Sie einen Schlaftest durchführen lassen und Behandlung kann begonnen werden, um Ihre Schlafqualität zu verbessern. Verbessern Sie Ihr Schlafmuster wird helfen, Ihr Herzkrankheitsrisiko zu verringern.

Wie man sehen kann, sind nicht alle Herzkrankheitswarnzeichen offensichtlich. Wenn Sie diese merkwürdigen Warnzeichen bemerken, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Es könnte nichts sein, oder es könnte eine weitere Untersuchung rechtfertigen, aber es ist besser, wenn es um den Schutz Ihres Herzens geht, sicher zu sein.

Warum sollten Sie niemals mit gekreuzten Beinen sitzen
6 Tipps, um Ihre Leistung im Schlafzimmer zu steigern

Lassen Sie Ihren Kommentar