Patienten mit Herzinsuffizienz profitieren von Diät und Bewegung
Gesundheit

Patienten mit Herzinsuffizienz profitieren von Diät und Bewegung

Obwohl eine gesunde Ernährung und Bewegung für die allgemeine Herzgesundheit in wir alle, Patienten mit Herzinsuffizienz, profitieren besonders von dieser Lebensstilwahl, wenn es um die Verbesserung der Herzfunktion geht.

Herzinsuffizienz mit erhaltener Auswurffraktion (HFPEF) wird immer häufiger und betrifft übergewichtige oder adipöse Patienten. Die Fähigkeit einer Person, mit HFPEF zu trainieren, wird schwierig, da sie zu Kurzatmigkeit und Müdigkeit während der Aktivität beiträgt.

Für die Studie wurden 100 ältere übergewichtige Frauen mit HFPEF in Gruppen von entweder nur Diät, nur Bewegung, Diät und Bewegung eingeteilt und a Kontrollgruppe ohne Behandlung.

Nach 20 Wochen sahen alle Behandlungsgruppen eine Verbesserung ihrer Fähigkeit zu trainieren, was sich in ihrem höchsten Trainings-Sauerstoffverbrauch während des Trainings zeigte. Diejenigen in der Diät- und Trainingsgruppe verdoppelten ihre Verbesserung des Sauerstoffverbrauchs.

Es wurde auch gefunden, dass Ernährung und Bewegung die Anzahl der Fettzellen in den Beinmuskeln reduzieren, was die Fähigkeit eines Patienten zur Herzinsuffizienz weiter verbessern kann Befunde wurden veröffentlicht in

Journal der American Medical Association .

Bluthochdruck? Tun Sie diese eine Sache
Rote Trauben: Vorteile für Ernährung und Gesundheit

Lassen Sie Ihren Kommentar