Risiko für Herzinsuffizienz gesenkt mit gesunden Gewohnheiten
Gesundheit

Risiko für Herzinsuffizienz gesenkt mit gesunden Gewohnheiten

Eine neue Studie schlägt vor, folgenden sieben gesunden Gewohnheiten könnte Ihr Risiko senken von Herzversagen. Vanessa Xanthakis, PhD, Senior-Studienautorin, sagte: "Auch wenn man sich der Wichtigkeit eines gesunden Lebensstils bewusst ist, handeln viele Menschen nicht nach diesen Botschaften."

Die Studie bestand aus 3.200 Amerikanern mit einem Durchschnittsalter von 59. Die Teilnehmer wurden bis zu 12 Jahren verfolgt, und 188 von ihnen entwickelten Herzversagen während dieser Zeit.

Teilnehmer mit den höchsten Punktzahlen von der American Heart Association Life's Simple 7 Checkliste für a gesundes Herz hatte ein geringeres Risiko für Herzinsuffizienz im Vergleich zu denen mit den niedrigsten Scores.

Die auf der Checkliste aufgeführten Messungen umfassen: Manage Blutdruck, Kontrolle Cholesterin, Blutzucker reduzieren, körperlich aktiv, essen besser, Gewicht zu verlieren und zu beenden Rauchen.

Jeder zusätzliche Punkt auf der Checkliste senkte das Risiko einer Herzinsuffizienz um 23 Prozent. Diejenigen in der Mitte reduzierten ihr Risiko um die Hälfte im Vergleich zu denen im unteren Drittel und diejenigen mit den höchsten Punktzahlen reduzierten ihr Risiko um mehr als das Doppelte.

Xanthakis fügte hinzu: "Diese Studie zeigt, wie wichtig es ist, Ihre Zahlen zu kennen und zu sprechen Ihr Arzt über die Verbesserung Ihrer Punktzahl bei jeder Gesundheitskennzahl und versuchen, so nahe wie möglich an den Idealstatus zu kommen. "

Study lead Autor, Dr. Matthew Nayor, schloss:" Dies ist eine nützliche [Leitfaden] für eine gesunde Lebensweise kann nicht nur Ihnen helfen, Ihre Chancen auf Herzinfarkt und Schlaganfall zu reduzieren, sondern auch auf Herzinsuffizienz in der Zukunft. "

Quelle:
//consumer.healthday.com/cardiovascular-health-information-20 / Bluthochdruck-Gesundheit-News-358 / gesund-Gewohnheiten-Hilfe-reduzieren-Risiko-von-Herz-Versagen-Studie-sagt

Magengeschwür Ursachen, Symptome, Diät und Behandlung
Wöchentliche Nachrichten rund um die Gesundheit: Colitis ulcerosa, brennende Magen, rheumatoide Arthritis und Zika

Lassen Sie Ihren Kommentar