Der
Gesundheit

Der "Wärmekuppel" -Effekt hält für den Rest der Woche an.

Wenn Sie das Wetter gefunden haben a etwas zu heiß, um diese letzten paar Wochen zu bewältigen, können Sie es der "Wärmekuppel" zuschreiben, die über den östlichen Vereinigten Staaten schwebt. Der Meteorologe Kyle Elliott sagte: "Ohne starke kühle Luft aus Kanada am Horizont können die Menschen vom mittleren Atlantik bis zum tiefen Süden von der hohen Hitze und Feuchtigkeit kaum etwas erwarten."

Überdurchschnittliche Temperaturen werden es geben B. in Seattle und Portland, und in einigen Gebieten im Nordwesten könnten die Temperaturen sogar 100 Grad Fahrenheit erreichen.

Bei extremer Hitze ist es wichtig, die notwendigen Schritte zu unternehmen, um sicherzustellen, dass Sie nicht krank werden oder hitzebedingte Komplikationen erleben. Dr. Suzanne Steinbaum vom Lenox Hill Hospital sagte: "Die Hitze kann gefährlich für dein Herz sein. Sei vorsichtig während dieser Zeit. Achten Sie darauf, dass Sie ausreichend mit Wasser versorgt werden und genügend Wasser trinken. Bleiben Sie im Schatten oder drinnen mit Klimaanlage wenn möglich. Nehmen Sie [die Hitzewelle] ernst. Dehydration kann ein kritisches Problem nicht nur für Ihr Herz, sondern auch für Ihren ganzen Körper sein. "
Manche Menschen haben ein höheres Risiko für Sonnen- und Hitze-bedingte Erkrankungen. Daher ist es wichtig, dass sie zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen ergreifen Dr. Michael Grosso, medizinischer Direktor am Huntington Hospital von Northwell Health, erklärte: "Einige Personen mit besonders hohem Risiko für eine Hitzeschädigung sind unter zwei und über 65 Jahre alt, ebenso wie Menschen mit chronischen Krankheiten wie Diabetes, Herzerkrankungen und Emphysem [ COPD]. "

Es ist wichtig, gut hydriert zu bleiben und locker sitzende Kleidung zu tragen. Sie können auch kühl duschen, wenn Sie sich überhitzt fühlen.

Dr. Barry Rosenthal, Leiter der Abteilung Notfallmedizin an der Winthrop-Universität Krankenhaus erklärt, dass Hitze-Erkrankungen weit häufiger sind, als man glauben könnte.Er erklärte, "Obwohl vermeidbar, treten viele hitzebedingte Krankheiten, einschließlich Todesfälle, jährlich. Ältere Erwachsene, Säuglinge und Kinder und Menschen mit chronischen Erkrankungen Ionen sind besonders anfällig. Aber selbst junge und gesunde Menschen können der Hitze erliegen, wenn man nicht die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen ergreift. "

Es wird empfohlen, dass Menschen an entsprechend klimatisierten Orten bleiben - wie zu Hause oder in öffentlichen Gemeindezentren - und ihre Zeit draußen beschränken.

Bedenken Sie auch, dass bestimmte Medikamente wie Diuretika das Risiko für hitzebedingte Erkrankungen erhöhen können. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker über die speziellen Verfahren, die Sie befolgen sollten, um Ihr Risiko zu reduzieren.

Behalten Sie die Personen in Ihrer Umgebung im Auge, die besonders anfällig für Hitze sind, um ihre Sicherheit zu gewährleisten. Bleib cool!

Lies auch den Artikel von Bel Marra Health: Hitzeausschlag, Symptome und Hausmittel.

Urethritis (Entzündung der Harnröhre): Ursachen, Symptome, Behandlung und Vorbeugung
Fischöl verwandelt fettspeichernde Zellen in fettverbrennende Zellen

Lassen Sie Ihren Kommentar