Schwerindustrie in Pommes frites gefunden
Gesundheit

Schwerindustrie in Pommes frites gefunden

Eine in der Schwerindustrie gebräuchliche Chemikalie wurde nun auch in Pommes Frites gefunden. Die Chemikalie ist bekannt als Acrylamid, und die Forscher entdecken Wege, um die Exposition gegenüber Pommes frites zu reduzieren.

In Studien, die Chemikalie gefunden Krebsrisiko bei Ratten zu erhöhen, und obwohl die Forschung an der Chemikalie ist unvollständig in Menschen, die Agency for Research on Cancer hält es für "ein wahrscheinliches Karzinogen für den Menschen".

Acrylamid kann in vielen Lebensmitteln gefunden werden, die bei Temperaturen über 248 ° F gekocht werden. Forscher haben die Anwesenheit der Chemikalie in Lebensmitteln vor über einem Jahrzehnt entdeckt. Hohe Konzentrationen der Chemikalie können in frittierten Kartoffelprodukten, wie Kartoffelchips und Pommes Frites gefunden werden.

Das Forschungsteam unter der Leitung von Yi Wang, Ph.D., untersuchte 140 verschiedene Kartoffelsorten, um festzustellen, welche die niedrigste ist Acrylamidgehalt. Es wird angenommen, dass das Acrylamid in Kartoffeln aus der Genetik der Kartoffel stammt.

Forscher pflanzten Kartoffelsorten in den USA und studierten sie in Labors nach der Ernte. Von dort aus fristeten die Forscher die Kartoffeln, um den produzierten Acrylamidgehalt zu messen.

Die Forscher stellten fest, dass es möglich ist, Kartoffelsorten zu finden, die weniger Acrylamid produzieren, die den für Konsumgüter üblichen Kartoffeln ähneln. Dr. Wang sagte: "Die wahre Herausforderung besteht darin, die Sorten zu finden, die nicht nur diese Eigenschaften aufweisen, sondern auch fertige Produkte mit erwünschter Verarbeitungsqualität liefern, die die strengen Standards der Lebensmittelindustrie erfüllen."

Zwei vielversprechende Kartoffeltypen sind Payette Russet und Easton, und sie wurden für den Konsum freigegeben.

Wenn die Forscher die spezifischen Gene identifizieren können, die zur Acrylamidproduktion führen, werden sie in der Lage sein, sie in Zukunft zu eliminieren.

Die Ergebnisse werden veröffentlicht in Feldfruchtwissenschaft .

Quelle:
//www.eurekalert.org/pub_releases/2015-12/asoa

Zusammenhang zwischen Fitness und Gedächtnis möglicherweise gefunden
Multiple Sklerose und überaktive Blase führen zu einer Reduktion des Serotonin- und Cortisolspiegels im Gehirn: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar