Hepatitis C wird Nummer 1 infektiöser Killer: CDC
Gesundheit

Hepatitis C wird Nummer 1 infektiöser Killer: CDC

Hepatitis C wird die Nummer eins Infektionskiller, nach an die CDC. In den USA haben Hepatitis-C-bedingte Todesfälle im Jahr 2014 ein Hoch erreicht und tötet derzeit mehr Amerikaner als jede andere Infektionskrankheit. Im Jahr 2014 gab es 19.659 Hepatitis-C-Todesfälle.

Dr. Jonathan Mermin von der CDC sagte in einer Pressemitteilung: "Warum sterben so viele Amerikaner an dieser vermeidbaren, heilbaren Krankheit? Sobald die Hepatitis-C-Tests und -Behandlung so routinemäßig sind wie bei hohem Cholesterin und Dickdarmkrebs, werden wir Menschen sehen, die das lange, gesunde Leben leben, das sie verdienen. "

Wenn Hepatitis C nicht behandelt wird, haben die Patienten ein erhöhtes Risiko Leberkrebs zusammen mit anderen lebensbedrohlichen Krankheiten. Darüber hinaus können Patienten unwissentlich andere infizieren.
Die CDC berichtete, dass Hepatitis-C-Todesfälle 2013 die kombinierten Todesfälle von 60 anderen Infektionskrankheiten übertrafen. Darüber hinaus legt die CDC nahe, dass Zahlen tatsächlich höher sein können, da die Zahlen auf Sterbeurkunden basieren, in denen Hepatitis C häufig nicht gemeldet wird.

Baby Boomer haben das höchste Risiko für Hepatitis C aufgrund möglicher Infektionen durch chirurgische Eingriffe, Transfusionen und Injektionen zurück in die Zeiten, in denen Nadeln nicht so sicher waren wie heute. Eine neue Welle von Hepatitis C wird unter injizierenden Drogenkonsumenten gesehen, da sich diese Fälle seit 2010 mehr als verdoppelt haben.

"Da Hepatitis C oft nur wenige auffällige Symptome hat, ist die Anzahl neuer Fälle wahrscheinlich viel höher als berichtet. Aufgrund des begrenzten Screenings und der unzureichenden Berichterstattung schätzen wir, dass die Anzahl der Neuinfektionen näher bei 30.000 pro Jahr liegt ", sagte Dr. John Ward, Direktor der CDC-Abteilung für Virale Hepatitis.

Dr. Ward fügte hinzu:" Wir müssen jetzt handeln zu diagnostizieren und zu behandeln versteckte Infektionen, bevor sie tödlich werden und neue Infektionen zu verhindern. "

Die Behandlung von Hepatitis C hat im Laufe der Jahre Fortschritte gemacht und kann die Infektion innerhalb von zwei vor drei Monaten bekämpfen. Das Risiko ist, dass viele Menschen weiterleben ohne zu wissen, sie haben die Infektion, bis Komplikationen auftreten. Der Schlüssel zur Wiederherstellung ist die Früherkennung.

Lesen Sie auch Bel Marra Health Artikel über verbesserte Behandlung von Hepatitis C schneidet die Prävalenz um 80 Prozent.

Quellen:
//www.cdc.gov/media/releases/2016/p0504-hepc-mortality.html

Undichte Herzklappe: Symptome, Ursachen und Behandlungen
Thymusschrumpf in Verbindung mit Immunsystemmangel

Lassen Sie Ihren Kommentar