Hoher Blutzucker erhöht das Risiko für Herzinfarkt-Komplikationen
Krankheiten

Hoher Blutzucker erhöht das Risiko für Herzinfarkt-Komplikationen

Eine neue Studie hat festgestellt, dass hohe Blutzuckerspiegel das Risiko von Herzinfarkten erhöhen können. Hoher Blutzucker führte zu stärkeren Kontraktionen der Blutgefäße und Forscher identifizierten ein Protein, das für diese Kontraktionen verantwortlich ist. Die Ergebnisse könnten zur Verbesserung der derzeitigen Behandlung von Schlaganfällen und Herzinfarkten beitragen.

Ein Herzinfarkt ist eine Folge einer verstopften Arterie, die für die Blutversorgung des Herzens verantwortlich ist. Hoher Blutzucker kann diese Blockade verschlimmern, indem er die Arterie kontrahiert, was das Risiko von Komplikationen erhöht.

Forscher Richard Rainbow sagte: "Wir haben gezeigt, dass die Menge an Zucker oder Glukose im Blut das Verhalten der Blutgefäße verändert, wodurch sie sich mehr als normal zusammenziehen. Dies könnte zu einem höheren Blutdruck führen oder die Menge an Blut, die durch lebenswichtige Organe fließt, reduzieren. Dies war eine experimentelle Laborstudie, was bedeutet, dass wir Rückschlüsse auf Ursache und Wirkung in einer kontrollierten Umgebung ziehen können. "
Rainbow fügte hinzu:" Hier haben wir eine bekannte Signalprotein-Familie, Proteinkinase C, identifiziert von dieser verbesserten kontraktilen Antwort, und haben auch in unseren Experimenten gezeigt, dass wir das normale Niveau der kontraktilen Reaktion wiederherstellen und die Wirkungen auf das Herz mit Inhibitoren dieser Proteine ​​umkehren können. Dies ist die erste Studie, die direkte Hinweise auf eine Blutgefäßkontraktion auf Glucose und den potenziellen Mechanismus hinter dieser kontraktilen Reaktion zeigt. In den experimentellen Modellen, die wir in dieser Studie verwendeten, einschließlich menschlicher Blutgefäße, stieg die Glukose auf das Niveau an, das nach einer großen Mahlzeit erreicht werden konnte. "

" Eine große Anzahl von Menschen, die einen Herzinfarkt erleiden, wird hoch sein Glukose aufgrund der "Stressreaktion". Dies bedeutet, dass sogar Menschen, die nicht diabetisch sind, während eines Herzinfarkts einen hohen Blutzucker haben können ", schloss Rainbow.

Diabetisch oder vordiabetisch? Warum ist das Frühstück so wichtig?
Der Top Wetter Killer

Lassen Sie Ihren Kommentar