Hohes Risiko, zu wenig Wasser zu trinken
Gesundheit

Hohes Risiko, zu wenig Wasser zu trinken

Wasser, unser Körper kann ohne ihn nicht funktionieren. Wasser steuert alle wichtigen Körperfunktionen und ohne es sind wir nicht gleich. Tatsächlich besteht mehr als zwei Drittel des menschlichen Körpers aus Wasser, daher ist es sehr wichtig, dass wir uns gut mit Wasser versorgen.

Aber kennen Sie die Folgen von Wassermangel?

Vielleicht gibt es Tage an denen Sie Ich bin einfach zu beschäftigt, um einen Schluck zu nehmen, und ohne es zu merken, ist der Tag vorbei und du hast nur ein Glas geschafft. Du bemerkst es vielleicht nicht einmal, aber du verletzt deinen Körper als Ganzes, wenn du nicht hydratisiert bleibst.

Durch Schwitzen, Weinen und Urinieren wird Wasser fortwährend freigesetzt, und so müssen wir unseren Teil dazu beitragen Wenn Sie nicht wissen, was passieren kann, wenn Sie dehydriert sind, hier ist, was Sie wissen müssen.

Sie zu viel essen

Gewicht ist ein ernstes Problem, wie wir älter werden, weil es unsere Gesundheit beeinträchtigen kann. Die Erhaltung eines gesunden Gewichts wird dann entscheidend. Aber wenn wir nicht hydratisiert sind, essen wir zu viel, was zu Übergewicht führen kann.

Eine Studie des Instituts für öffentliche Gesundheit und Wasserforschung untersuchte die Essgewohnheiten von 45 Erwachsenen. Jene Teilnehmer, die zwei acht Unzen Gläser Wasser vor ihren Mahlzeiten konsumierten, verbrauchten 70 bis 90 weniger Kalorien. Nach drei Monaten stellten die Forscher fest, dass diejenigen, die vor den Mahlzeiten weiterhin Wasser getrunken hatten, im Durchschnitt etwa fünf Pfund weniger als ihre nicht-wassertrinkenden Gegenstücke verloren hatten.

Darüber hinaus kann die Aufrechterhaltung der Hydratation auch den Stoffwechsel ankurbeln eine Studie, die im Journal der klinischen Endokrinologie und des Metabolismus veröffentlicht wurde. Die Studie fand heraus, dass Trinkwasser Metabolismus um 30 Prozent erhöht, der innerhalb der ersten 10 Minuten des Verbrauchs auftritt. Deshalb, wenn es dir wichtig ist, dein Gewicht zu halten, ist es wichtig für dich und deine Gesundheit, dass du trinkst.

Du wirst launisch

Verschroben oder gereizt? Es ist wahrscheinlich, weil Sie nicht genug Wasser getrunken haben. Forscher an der Tufts University hatten Männer und Frauen, die 60 bis 75 Minuten Ausdauertraining absolvierten, bei dem einige Teilnehmer nicht genügend Wasser zu sich nahmen und andere ausreichend hydriert wurden. Die dehydrierten Teilnehmer bemerkten, dass sie sich ermüdet, wütend, verwirrt, angespannt oder depressiv fühlten.

Weitere im Journal of Nutrition veröffentlichte Untersuchungen ergaben, dass Frauen, die sogar leicht dehydriert waren - dh ihre Flüssigkeitszufuhr fiel um 1,3 Prozent - wahrgenommen wurden Erfüllen von Aufgaben schwieriger. Die Männer in der Studie berichteten, dass sie auch ängstlicher und ermüdeter waren. Bevor du anfängst, deine Mitmenschen zu rufen, nimm vielleicht einen Schluck Wasser, um deine Nerven zu beruhigen.

Du kannst Nierensteine ​​entwickeln

Alle Flüssigkeiten passieren unsere Nieren, bevor sie ausgestoßen werden. Wasser ist nicht anders und wirklich wichtig, wenn es um die Nierenfunktion geht. Nierensteine ​​können sich bilden, wenn sich im Urin eine hohe Konzentration von Chemikalien befindet, die Kristalle bilden. Nierensteine ​​können sehr schmerzhaft sein, daher ist es der Schlüssel, sie zu verhindern.

Die Harvard Medical School stellt fest, dass ein effektiver Weg, Nierensteine ​​zu vermeiden, darin besteht, hydratisiert zu bleiben. Wasser kann die Chemikalien verdünnen, die zu Kristallen werden können, also genug trinken ist ziemlich wichtig. Harvard empfiehlt mindestens zwei Liter - acht Gläser - pro Tag, um Ihren Körper gesund zu halten.

Ihre Haut erscheint runzlig

Falten können wie ein natürlicher Teil des Alterns erscheinen, aber ohne ausreichend Wasser können Sie noch älter aussehen! Wenn unsere Haut trocken ist, kann sie abblättern, reißen und mehr auffällige Falten entwickeln. Wenn wir Wasser konsumieren, nehmen unsere Zellen unter der Haut das auf und unsere Haut wirkt glatter.

Wenn Sie also nach einem einfachen Weg suchen, jünger auszusehen, suchen Sie nicht weiter als täglich Wasser zu sich zu nehmen!

Unsere Körper brauchen Wasser

Also haben Sie es. Wenn Ihr Körper nicht hydratisiert ist, kann es zu einer Vielzahl von Problemen führen. Solange wir verstehen, wie wichtig Wasser für unser tägliches Leben und unsere täglichen Aufgaben ist, sollten wir keine Probleme haben, Mengen aufzunehmen, die wir brauchen.

Ihr Lebensstil wird bestimmen, wie viel Wasser Sie wirklich brauchen. Wenn Sie aktiver sind und viel schwitzen, benötigen Sie mehr Wasser als jemand, der sitzender ist. Aber auf jeden Fall brauchen wir Wasser, also achte darauf, wie viele Gläser du pro Tag konsumierst. Schon ein geringer Flüssigkeitsverlust reicht aus, um Ihre Körperfunktionen zu stören.

Wöchentliche Gesundheitsnachrichten: Renovaskuläre Hypertonie, heiße Ohren, Kardiomyopathie-Typen, ätherische Öle gegen Verstopfung
Wöchentliche Nachrichten rund um die Gesundheit: Fibromyalgie, Lyme-Borreliose, Schuppenflechte und obstruktive Schlafapnoe

Lassen Sie Ihren Kommentar