Hausmittel zur Reversion altersbedingter Makuladegeneration natürlich
Gesundheit

Hausmittel zur Reversion altersbedingter Makuladegeneration natürlich

Die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) ist ein häufiges Sehproblem bei Menschen über 40 Jahren. Die Makula beginnt sich im Laufe der Zeit zu verschlechtern und beeinträchtigt das Sehvermögen. Du wirst vielleicht feststellen, dass du jetzt eine Brille brauchst oder dass du Text weiter oder weiter weg von den Augen halten musst, um ihn zu sehen.

AMD ist die Hauptursache für Sehkraftverlust in Amerika und die Zahlen werden voraussichtlich steigen wie die Bevölkerung weiterhin altert. Die Zahl der AMD-Fälle wird bis 2050 voraussichtlich 5,44 Millionen erreichen.

Es gibt zwei Arten von AMD: trocken und nass. Trockene AMD ist ein allmählicher Verlust der Sehkraft als Folge von dünner werdendem Makulagewebe. Es ist durch die Gegenwart von gelben Ablagerungen, bekannt als Drusen, in der Makula gekennzeichnet. Die feuchte AMD ist weitaus schlimmer als die trockene AMD. Die feuchte Makuladegeneration findet statt, wenn anormale Blutgefäße Flüssigkeit oder Blut in die Makula auslaufen lassen. Als Ergebnis können Patienten Punkte in der Mitte ihres Sichtfelds sehen, oder sie können bemerken, dass gerade Linien wellig erscheinen, da die Makula nicht mehr glatt ist. Es ist auch erwähnenswert, dass trockene Makuladegeneration ins Nasse übergehen kann Makuladegeneration.

Hausmittel zur Behandlung der altersbedingten Makuladegeneration

Hier finden Sie einige Ernährungstipps zur altersbedingten Makuladegenerationsprävention.

  • Viel dunkles Blattgemüse essen
  • Nehmen Sie ein Multivitaminpräparat ein Ihr Arzt
  • Essen Sie mehr Fisch
  • Essen Sie täglich Obst und Nüsse
  • Beschränken Sie Ihre Aufnahme von raffinierten Kohlenhydraten
  • Begrenzen Sie Ihre Fettaufnahme

Hier ist eine Liste von bestimmten Lebensmitteln, die Sie in Ihre AMD-Prävention Diät aufnehmen können.

  • Grünkohl
  • Grünkohl
  • Brokkoli
  • Süßkartoffeln
  • Spinat
  • Grüne Erbsen
  • Kürbis
  • Karotten
  • Mangold
  • Pfirsiche
  • Blaubeeren
  • Orangen
  • Mandarinen
  • Tomaten
  • Mangos
  • Avocado
  • Grapefruit
  • Papaya
  • Cantaloupe
  • Sonnenblumenkerne
  • Mandeln
  • Erbse Nüsse
  • Sojamilch
  • Weizenkeime
  • Krebse
  • Lamm
  • Vollkornmehl
  • Lachs
  • Makrelen
  • Sardinen
  • Forellen

Diese Lebensmittel werden Ihre Augen gut ausrüsten die Nährstoffe, die sie benötigen, um erhalten ein gesundes Sehvermögen.

Tipps zur Vorbeugung gegen altersbedingte Makuladegeneration

Hier ein paar Schritte, die Sie zur Unterstützung eines gesunden Sehens unterstützen können:

  • Nicht rauchen
  • Verwalten Sie andere Krankheiten wie Diabetes, Cholesterin und Blutdruck
  • Trainieren und halten Sie ein gesundes Gewicht
  • Gehen Sie für regelmäßige Augenuntersuchungen
  • Verwenden Sie Lupen bei Bedarf
  • Verwenden Sie helleres Licht in Ihrem Heim

Weitere Tipps zur Vermeidung von altersbedingter Makuladegeneration sind das Tragen von Sonnenbrillen, insbesondere von UV- und Blaulicht-Schutz, und eine jährliche Augenuntersuchung , um Veränderungen des Sehvermögens zu erkennen.

An einer AMD festhalten Prävention und die Einhaltung dieser Tipps können Ihnen helfen, die altersbedingte Makuladegeneration besser zu verhindern, die kein unvermeidlicher Teil des Älterwerdens sein muss.

Bei Fibromyalgie sind die kognitiven Symptome schlimmer als bei rheumatoider Arthritis
Verwendung von Marihuana im Zusammenhang mit Zahnfleischerkrankungen

Lassen Sie Ihren Kommentar