Ein Haushalt, der Schmerzen lindern kann
Gesundheit

Ein Haushalt, der Schmerzen lindern kann

Aloe Vera ist eine Sukkulente, die vor allem in Süd- und Ostafrika vorkommt seit Jahrhunderten medizinisch genutzt. In den letzten Jahrzehnten ist Aloe Vera in Nordamerika ziemlich populär geworden, da das Gel in den meisten Drogerien für die topische Anwendung verkauft wird und sein Saft in vielen Bioläden erhältlich ist. Aloe hat viele heilende Eigenschaften; Es ist ein natürliches Antibiotikum, antimykotisches, antivirales und antioxidatives Mittel. Viele Studien haben auch herausgefunden, dass das Trinken von Aloe Vera und / oder das äußerliche Auftragen zwei temporäre Schmerzlinderungstechniken sind, die eine Vielzahl von Beschwerden lindern können.

Aloe und Entzündung

Aloe's Schmerzlinderung ist zu einem großen Teil auf seine Fähigkeit, Entzündungen zu reduzieren. Studien haben gezeigt, dass Aloe die Produktion von Prostanoiden in geschädigtem Gewebe hemmt. Dies ist vorteilhaft, da Prostanoide eine Gruppe von komplexen Fettsäuren sind, die Entzündungen und Schmerzen erzeugen und sogar die Empfindlichkeit einer Person gegenüber der Schmerzempfindung erhöhen können. Vorläufige Studien legen nahe, dass Aloe auch dazu beiträgt, Entzündungen zu reduzieren und Schmerzen vorzubeugen, indem bestimmte Integrine blockiert werden, bei denen es sich um Proteine ​​handelt, die die Zelladhärenz vermitteln. Wenn Integrine blockiert sind, können Neutrophile, die eine deutliche Gewebeschädigung verursachen können, nicht in das beschädigte Gewebe eindringen, wo sie sonst erhöhte Schmerzen und Entzündungen verursachen würden.

Topische Aloe als Schmerzlinderungstechnik

Das Gel der Aloe-Pflanze wird häufig topisch verwendet, um die Heilung zu verbessern und Schmerzlinderung für Wunden, Geschwüre, Verbrennungen, Dermatitis, Krebserkrankungen, Schuppen und andere Arten von Hautausschlägen bereitzustellen. Aloe Veras große Auswahl an Phytonährstoffen hilft, die Heilung zu beschleunigen, und seine antiseptischen Eigenschaften tragen dazu bei, die Entstehung einer Sekundärinfektion zu verhindern. In einer Studie, die an Patienten mit Brandwunden mit partieller Dicke durchgeführt wurde, wurde festgestellt, dass die Anwendung von Aloe Vera Gel nach 11,89 Tagen zu vollständiger Heilung und Schmerzlinderung führte, während die Anwendung von Vaseline 18,19 Tage dauerte. Eine andere Studie fand heraus, dass die topische Anwendung von Aloe-Creme dazu beitrug, postoperative Schmerzen, analgetische Anforderungen und Heilungszeiten bei chirurgischen Wunden zu reduzieren.

Aloe Vera zur Schmerzlinderung trinken

Laut Phyllis Balch, CNC, in ihrem Buch " Prescription for Nutritional Healing: "Wenn Aloe intern eingenommen wird, hilft es, Entzündungen zu reduzieren sowie zu heilen und Schmerzen zu lindern bei folgenden Erkrankungen: Magenbeschwerden, Geschwüren, Hämorrhoiden, rektalem Juckreiz, Durchfall, Kolitis und den meisten Darmerkrankungen. Aloe hat auch abführende Eigenschaften und Dr. Oz sagte kürzlich in seiner beliebten TV-Serie "The Dr. Oz Show", dass Aloe eines der beliebtesten Mittel gegen Verstopfung ist.

Obwohl es nicht zu viele Studien gegeben haben, um die Nützlichkeit des Trinkens zu bestätigen Aloe für diese Bedingung, es gibt Tonnen von anekdotischen Beweise, die seine vorteilhaften Eigenschaften andeuten, und die wenigen Studien, die durchgeführt worden sind, haben größtenteils positive Resultate ergeben. Eine der jüngsten Aloe-Studien wurde an Colitis ulcerosa-Patienten durchgeführt. Die Studienteilnehmer tranken vier Wochen lang 2 bis 7 Unzen Aloe-Saft, und am Ende der Studie berichteten 47 Prozent der an Colitis erkrankten Personen über eine messbare Schmerzlinderung sowie eine Verringerung ihrer anderen mit Kolitis verbundenen Symptome.

ÖStrogen kann dazu beitragen, rezidivierende Harnwegsinfektionen bei postmenopausalen Frauen zu verhindern: Studie
Migräne mit Aura erhöht das Risiko von Herzinfarkt, Blutgerinnsel bei Frauen

Lassen Sie Ihren Kommentar