Wie man die Wahrheit sagt, hält dich gesund
Organe

Wie man die Wahrheit sagt, hält dich gesund

Könnte das Lügen weniger häufig deine mentale Gesundheit verbessern und dir helfen, ein gesünderes Leben zu führen? Wie sich herausstellt, könnte die Beratung von Patienten, seltener zu lügen, ein neuer Gesundheitstrend für Ärzte werden. Ein Forscher aus Notre Dame war in der Lage, psychische Gesundheit und körperliche Gesundheit Vorteile bei Personen zu finden, die die Häufigkeit der täglichen Lügen ("weiße" Lügen) reduziert.

Der Forscher untersucht 110 Teilnehmer im Alter von 18 bis 71 aus einer Vielzahl von Hintergründe. Die Hälfte dieser Teilnehmer wurde aufgefordert, 10 Wochen lang keine Lügen (Haupt- und Nebenstimmen) zu geben. Die andere Hälfte erhielt keine lügenspezifischen Anweisungen. Die Teilnehmer wurden jede Woche im Labor mit Gesundheits- und Beziehungsfragebögen sowie Polygraph-Tests bewertet, um die Anzahl der kleinen und großen Lügen zu bewerten, die sie jede Woche erzählt hatten. Wenn Personen in der Gruppe ohne Lüge drei weniger Lügen als in den vorherigen Wochen erzählten, berichteten sie weniger Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Verspannungen, Stress und Ängste und andere Gesundheitsprobleme als diejenigen, die in der Kontrollgruppe waren.

The Stress on Ihre psychische Gesundheit

Die Teilnehmer, die weniger gelogen haben, erlebten nicht nur weniger psychische Gesundheit und körperliche Gesundheitsprobleme, sie berichteten auch von Verbesserungen in ihren engen persönlichen Beziehungen und sozialen Interaktionen. Lügen kann einen erheblichen Einfluss auf Ihre psychische Gesundheit haben, da es zu einer unerwünschten Zunahme von Stress führen kann. Stress kann zu einer Reihe von körperlichen und seelischen Gesundheitsproblemen führen, einschließlich: Kopfschmerzen, Muskelverspannungen, Müdigkeit, Magen- und Schlafstörungen, Angstzuständen, Reizbarkeit und Depressionen unter vielen anderen. Darüber hinaus kann Stress dazu führen, ungesunde Verhaltensweisen wie Trinken, Rauchen und Drogenkonsum zu übernehmen. Stressabbau ist ein wichtiger Schritt, um ein gesundes Leben zu führen. So ehrlich wie möglich zu sein und Lügen zu vermeiden, auch wenn es nur kleine sind, kann sich direkt auf das Stressniveau auswirken.

Frühere Untersuchungen haben gezeigt, dass Amerikaner im Durchschnitt etwa 11 Mal pro Woche leben. Die Strenge der Lügen reicht von "weißen" Lügen wie Ausreden für Verspätungen bis hin zu großen Lügen, die ernsthafte Dinge wie Treue und Finanzen betreffen. Diese Forschung zeigt, dass ein Abbau der Lügen, die du täglich erzählst, einen tiefgreifenden positiven Effekt auf deine mentale Gesundheit haben kann, so dass es in deinem besten Interesse ist, ehrlich zu sein

Zusätzlich zu gesund essen und regelmäßig trainieren für optimale Gesundheit, Vielleicht möchten Sie diesen neuen Gesundheitstrend anwenden, indem Sie die Anzahl der Lügen reduzieren, die Sie erzählen. Das Ziel muss nicht sein, nie eine Lüge zu erzählen, man muss nur die Anzahl der Lügen, die man sagt, um die physischen und psychischen Gesundheitsvorteile dieses neuen Gesundheitstrends zu erfahren, deutlich reduzieren.

Multiple Sklerose-Risiko bei Kindern höher, wenn Mütter während der Schwangerschaft Vitamin-D-Mangel hatten
Periphere arterielle Verschlusskrankheit (PAVK): Ein ambulantes Risiko für Millionen

Lassen Sie Ihren Kommentar