Wie man aus den Ferien zurückkommt
Gesundheit

Wie man aus den Ferien zurückkommt

Es ist fast ein Monat her, seit die Ferien gekommen und gegangen sind, aber Sie dürfen trotzdem sich schwermütig, müde und niedergeschlagen fühlen. Wir nähern uns jetzt mitten im Winter, was bedeutet, dass es noch mindestens einen Monat mit wenig Sonnenlicht und kaltem Wetter gibt - es sei denn, Sie leben in Florida. Kein Wunder, dass dieses düstere Wetter und der Stress bei der Arbeit dich erschöpft fühlen.

Tipps, um deine Energie zu steigern

Menschen, die mehr familiäre Verpflichtungen außerhalb der Arbeit haben, werden normalerweise am stärksten von dieser Ermüdung getroffen. was sich auch auf ihre Schlafzeit auswirkt. Ashleigh Brown von der Personalfirma Robert Staff schlägt vor: "Sicherzustellen, dass wir wissen, wie hoch unsere Fristen sind, und dass wir, wenn wir überlastet sind, jemanden wissen lassen, dass wir überlastet sind. Außerdem sollten Sie darauf achten, ob es Dinge gibt, die außerhalb des Arbeitsplatzes liegen [wie eine Steckdose], um das auszudrücken. "Brown empfiehlt, dass Sie vermeiden, mehr zu tun, als Sie handhaben können, und Ihre Arbeitsverfügbarkeit zu reduzieren. Das bedeutet, dass Sie Ihre E-Mails an einem bestimmten Punkt abschalten und nicht rund um die Uhr erreichbar sind.

Ein weiteres Problem ist, dass Sie nach den Ferien nicht wirklich viel erwarten können. Die Tage sind immer noch kurz und du fällst mehr und mehr in deine Routine - das kann sehr energieverbrauchend sein. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie immer noch etwas Besonderes planen. Sei es ein Urlaub, ein Aufenthalt oder auch eine Nacht, wenn Sie Ereignisse in Ihren sozialen Kalender aufnehmen, können Sie etwas erwarten, das nicht nur das Energieniveau erhöht, sondern auch das Glück erhöht.

Es ist auch wichtig, dass Sie nehmen Sie sich Zeit für sich selbst. Wenn Sie nur mit dem Flow gehen, ist es einfach, Ihre Bedürfnisse beiseite zu schieben. Dies kann Erschöpfung und Müdigkeit auslösen, so dass Sie sogar das Gefühl haben, dass Sie keine Selbstkontrolle haben. Wenn Sie sich während Ihres Tages kurze Momente nehmen, um sich auf Ihre eigenen Bedürfnisse zu konzentrieren, können Sie wieder Energie tanken und Energie aufladen. Sie können vermitteln, sich bei einer Tasse Tee Zeit nehmen oder sich einem Hobby widmen, das Sie mögen.
Schließlich setzen Sie sich Ziele und erstellen einen Aktionsplan. Das Erledigen von Aufgaben kann für sich allein anstrengend sein, aber wenn Sie einen Plan haben, ist es viel einfacher, Ihre Ziele zu erreichen. Dies können kurzfristige oder langfristige Ziele sein, aber der Schlüssel besteht darin, eine Strategie zu entwickeln, um sie umzusetzen und feste Fristen festzulegen, um sich selbst zur Rechenschaft zu ziehen. Sich auf etwas zu konzentrieren, das für dich wichtig ist - groß oder klein - kann Müdigkeit reduzieren und Energie fördern.

Aber der größte Energiebooster überhaupt ist genug Schlaf. Wenn du zu beschäftigt bist, schläfst du nicht gut, und nichts ist wichtiger als ein gutes Auge.

Versuche diese Vorschläge für einen guten Energieschub, der dich bis zum Frühling weiterbringt!

Eistee: Ist das gut für Ihre Gesundheit?
Gesunde Fettleibigkeit existiert nicht

Lassen Sie Ihren Kommentar