Wie man Stress zur Behandlung von Schlaflosigkeit bekämpft
Organe

Wie man Stress zur Behandlung von Schlaflosigkeit bekämpft

Es wird geschätzt, dass fast 50 Prozent der Fälle von Schlaflosigkeit eine Folge von Stress sind; Schlafexperten haben jedoch eine Liste mit Tipps zusammengestellt, mit denen Sie Stress reduzieren und Ihren Schlaf verbessern können. Wenn Sie sich in der Nacht herumwerfen und nicht schlafen können, weil Sie unter Stress leiden, sollten Ihnen diese Tipps helfen, nachts wieder gut schlafen zu können.

  • Das Einstellen eines Alarms ist hilfreich, um sicherzugehen, dass Sie dies nicht tun wache spät auf, aber es ist auch von Vorteil, wenn du die Uhr umdrehst, damit du nicht die ganze Nacht über die Zeit kontrollierst.
  • Probiere Atemtechniken aus, um Ängste abzubauen. Benutze deinen "Ausatmen", um Angst und Anspannung zu lösen und stelle dir mit jedem Atemzug vor, dass Stress deinen Körper verlässt.
  • Jetzt, wo du etwas ruhiger bist, versuche es mit Meditation. Zählen Sie ein- und ausatmen: zum Beispiel 1-2 in, 3-4 out, 5-6 in und so weiter. Mach dir keine Sorgen, wenn du die Zählung verlierst - du kannst einfach wieder von einem beginnen.
  • Wenn dein Raum still ist, kannst du meditieren, indem du den Geräuschen außerhalb deines Zimmers lauschst.
  • Wenn Atemübungen und Meditation aren Wenn Sie nicht erfolgreich sind, können Sie eine Technik ausprobieren, die als "paradoxe Absicht" bekannt ist. Dabei müssen Sie lange auf einen Punkt in Ihrem Zimmer starren, bis Ihre Augen so schwer werden, dass Sie sie schließen und einschlafen.
Schlafexperten empfehlen das Wenn du innerhalb von 20 Minuten nicht einschlafen kannst, solltest du dein Zimmer verlassen, damit du es nicht mit Unruhe assoziierst. In der Zwischenzeit können Sie etwas Inspirierendes lesen, bis Sie anfangen zu gähnen oder sich schläfrig zu fühlen. Vermeiden Sie Fernsehen oder Technologie, da das blaue Licht, das von diesen Geräten ausgesendet wird, Ihre Schlaflosigkeit verschlimmern kann. Sie können auch Meditation in einem anderen Raum versuchen, bis Sie schläfrig fühlen, und dann zurück ins Schlafzimmer.

Wenn Schlaflosigkeit ein chronisches Problem für Sie ist, oder wenn Stress mehr als nur Ihren Schlaf betrifft, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen bessere Führung.

Erhöhter Schlafbedarf als Warnzeichen bei Demenz?
Die 10 wichtigsten Gründe, jeden Tag Walnüsse zu essen

Lassen Sie Ihren Kommentar