So fühlen Sie sich weniger voll nach einer großen Mahlzeit
Diäten

So fühlen Sie sich weniger voll nach einer großen Mahlzeit

Immer wenn ein besonderer Anlass eintritt, sind wir alle schuldig, von Zeit zu Zeit ein leckeres Essen zu sich zu nehmen. Es kann jedoch unangenehm werden, wenn wir eine große Mahlzeit haben. Blähungen, Müdigkeit, Krämpfe, Übelkeit, Verdauungsstörungen und saurem Reflux sind alle mit Diäten, die große Mengen an Nahrung in einer Sitzung beinhalten verbunden.

Einfache Hausmittel, weniger voll zu fühlen und bequemer nach einer großen Mahlzeit

Den richtigen Weg hydratisieren

Man hört oft Leute sagen, dass sie gerne Wein mit einem guten Essen trinken, aber die Forschung weist darauf hin, dass Alkohol die Verdauung verlangsamt. Jüngste Studien deuten sogar darauf hin, dass die Verdauung um bis zu 50 Prozent reduziert wird.

Ärzte und Ernährungsberater schlagen vor, dass Wasser das am besten geeignete Getränk ist, wenn Sie eine große Mahlzeit zu sich nehmen. Es hilft Ihnen, Ihre Nahrung zu verdauen, indem Sie sie zerlegen, so dass Ihr Körper die Nährstoffe aufnehmen kann. Es wird auch weicher Stuhl, verhindert Verstopfung, die oft mit dem Mischen einer Menge verschiedener Lebensmittel verbunden werden kann.

Hydration gilt als eine gesunde Idee vor, während und nach jeder Mahlzeit, egal wie groß oder Klein sind die Portionen.

Dem Magen etwas Wärme hinzufügen

Stellen Sie sich 10 Minuten nach dem Essen eine Wärmflasche auf den Bauch. Etwas, das leichten Druck hat, ist am besten. Sich hinlegen und die Wasserflasche auf dem Bauch halten, kann die Unbequemlichkeit der Fülle lindern und auch der Verdauung helfen.

Die Rolle der Übung

Die populäre Theorie war immer, dass ein flotter Spaziergang unmittelbar nach einer großen Mahlzeit Ihnen helfen wird, zu fallen einige der Kalorien, die Sie anziehen, helfen Ihnen, sich weniger aufgebläht zu fühlen und Sie sich wohler zu fühlen. In Wirklichkeit, sagen Wissenschaftler, wenn Sie in einem schnellen Tempo mit vollem Magen gehen, ist Ihr Herz gezwungen, doppelt so schnell zu arbeiten, so dass Sie tatsächlich 45 Minuten bis eine Stunde nach dem Essen warten sollten, um etwas wirklich Körperliches zu tun. Eine Studie bei Brigham and Women's Hospital in Boston zeigt an, dass schwere Mahlzeiten das Risiko eines Herzinfarkts erhöhen. Nachdem Sie dies gesagt haben, können Sie von einem kräftigen Spaziergang vor dem Essen profitieren. Dies regt den Stoffwechsel an und verringert die Menge an Zucker und Fetten, die sich nach dem Essen im Blut bilden. Eine andere Möglichkeit ist eine sanfte Übung nach einer großen Mahlzeit. Etwas Licht, das dein Herz nicht zu hart arbeiten lässt, wie einen gemütlichen fünfminütigen Spaziergang. Alles, was für 20 Minuten sanft ist, wird empfohlen.

Tee und Pfefferminz

Wenn man nach einer großen Mahlzeit Tee trinkt, fühlt man sich manchmal wie das Letzte an, was man tun möchte. Beth McDonald, eine Integrative und Health Nutritionist, sagt, dass nach einer großen Mahlzeit ein wenig Chicorée-Tee getrunken werden kann, um mit der Stimmung und der Verdauung zu helfen. Eine koffeinfreie Option, hilft es, die Bewegung von Lebensmitteln durch Ihren Verdauungstrakt zu fördern. Für diejenigen, die den Geschmack von Kaffee-ähnlichen Tees nicht mögen, versuchen Sie etwas wie Kamille, die immer noch eine beruhigende und beruhigende Wirkung auf Ihren Magen hat.

Ein weiteres hilfreiches Mittel ist Pfefferminze. Eine kleine Pfefferminzsüßigkeit nach einer großen Mahlzeit zu haben, hat einige positive Eigenschaften, wie zum Beispiel natürliches Gas, Übelkeit und Verdauungsstörungen. Pfefferminz öffnet den Kanal zwischen Ihrem Magen und Speiseröhre, so dass Magensäure fließen und helfen Sie Ihre Nahrung zu verdauen. Wenn Sie keine Pfefferminzbonbons haben, sind Pfefferminztee oder Kaugummi eine gute Alternative.
Obst und Gemüse

Die Nahrung muss in kleinere Nährstoffpartikel umgewandelt werden, bevor sie ins Blut aufgenommen werden und wichtige Zellen erreichen kann der Körper. Verdauung zerlegt diese kleinen Teilchen der Nahrung, um Zellen zu nähren und uns Energie zu geben. Dieser Prozess ist schwierig, wenn Sie bestimmte Arten von Lebensmitteln kombinieren. Zum Beispiel, Kohlenhydrate und Proteine ​​verdauen unterschiedlich, so große Mengen zusammen essen wird es schwer für Ihr System verdauen. Einige Ernährungswissenschaftler glauben, dass es etwa zwei Stunden dauert, um Stärken zu verdauen, und vier Stunden, um Proteine ​​zu verdauen. Stärken und Proteine ​​zusammen... bis zu 13 Stunden.

Obst und Gemüse verursachen nicht so viele Verdauungsprobleme für Menschen. Viele Früchte und Gemüse haben einen hohen Wassergehalt. Äpfel, Birnen, Pfirsiche, Karotten, Rüben, Süßkartoffeln und Zucchini zum Beispiel sind leicht verdaulich. Wenn Sie während einer großen Mahlzeit mehr Obst und Gemüse zu sich nehmen, fühlen Sie sich nicht mehr so ​​satt wie Ihr Körper das ist viel schneller bei der Verarbeitung der Nahrung.

Kauen Sie Ihr Essen

Es gibt ein Sprichwort, "meine Augen sind größer als mein Magen". Dies bedeutet, dass Sie viel Essen sehen, das Sie wollen, aber Sie haben wahrscheinlich nicht das Zimmer in Ihrem Bauch, um alles zu passen. Wenn Ihre Familie oder Freunde ein großes Festmahl vorbereiten, kann die Versuchung zu viel sein, also tauchen Sie in und versuche alles trotzdem. Was auch immer Sie tun... kauen, kauen, kauen. Je mehr Sie kauen, desto mehr Verdauungssäuren produzieren Sie in Ihrem Körper. Studien zeigen, dass das Essen großer Mengen von Nahrung und nicht richtiges Kauen zu Blähungen, Magenschmerzen und Verstopfung führt.

Mit diesen wenigen Schritten kann die Behandlung einer großen Mahlzeit zu diesen besonderen Anlässen angenehmer sein. Der Schwerpunkt liegt auf "besonderen Anlässen", da wir daran erinnert werden, dass unsere Ernährung nicht immer aus großen Mahlzeiten besteht. Übermäßiges Essen in regelmäßigen Abständen kann natürlich zu einer ganzen Reihe von gesundheitlichen Komplikationen führen.

Bei Bedarf Medikamente hinzufügen

Einige frei verkäufliche Antazida können hilfreich sein, um Völlegefühl und Völlegefühl zu reduzieren große Mahlzeit. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Etikett und nehmen Sie nicht mehr als die empfohlene Dosis ein.

Adipositas im Zusammenhang mit Lebererkrankungen
Lebensmittel, die Ihnen helfen, den Mid-Day Slump zu überwinden

Lassen Sie Ihren Kommentar