Wie Ihre Augengesundheit Ihren Blutdruck beeinflusst
Gesundheit

Wie Ihre Augengesundheit Ihren Blutdruck beeinflusst

Laut Statistik Kanada hat jeder fünfte erwachsene Kanadier Bluthochdruck. Viele Mediziner glauben, dass diese Zahl viel niedriger wäre, wenn die Menschen die Risikofaktoren besser verstehen würden.

Meersalz

In einer US-Umfrage sagten 61 Prozent der Menschen, dass Meersalz besser für Ihren Blutdruck ist. Meersalz wird oft als gesündere Alternative zu herkömmlichem Speisesalz beworben. Tatsache ist, der einzige Unterschied zwischen Meersalz und Speisesalz ist der Geschmack und die Textur, sonst haben die beiden den gleichen Einfluss auf Ihren Blutdruck.

Kochsalz und Meersalz enthalten beide Natrium, und viele Menschen konsumieren auch viel viel. Egal welchen Typ Sie verwenden, sollten Sie Ihre Aufnahme auf 2.300 Milligramm pro Tag begrenzen. Wenn Sie über 50 Jahre alt, schwarz oder bereits an Bluthochdruck, chronischer Nierenerkrankung oder Diabetes leiden, sollten Sie nur 1.500 Milligramm pro Tag zu sich nehmen.

Salz speichert Wasser und fördert so den Durst. Viel Salz im Körper erzeugt Flüssigkeitsdruck auf die Blutgefäßwände. Die Wände reagieren durch Verengung und Verdickung und erfordern einen höheren Druck, damit das Blut in die Organe gepumpt wird.

Blutzuckerfaktor

Neuere Studien haben gezeigt, dass Blutzuckerprobleme Bluthochdruck verursachen können. 2008 führte die Universität von Washington eine komplexe Studie durch, die zeigte, dass 70% der Menschen mit Diabetes unter Bluthochdruck litten und dass Blutzuckerprobleme wahrscheinlich der Grund dafür waren. Einige medizinische Experten haben diese Studie kritisiert, weil sie nur Kaukasier einschloss; Die Autoren glauben jedoch, dass es als Katalysator für weitere Untersuchungen dient.

Es sind nicht nur Blutzuckerprobleme und Blutdruck, Cholesterin und Blutdruck haben auch eine Beziehung zueinander. Ein hoher Cholesterinspiegel ist der Fall, wenn sich Fett aus der Nahrung in Ihrem Blut sammelt und die Arterien verengt und das Pumpen von Blut erschwert. Wenn dies auftritt, kann dies dazu führen, dass Ihr Blutdruck ansteigt. Cholesterin kann durch Diät und Bewegung kontrolliert werden, was zu einem anderen Risikofaktor führt... Augengesundheit.

Augengesundheit

Forscher an der Universität von Sydney, Australien, führten eine Studie mit Kindern im Schulalter durch und stellten einige interessante Daten zusammen. Sie stellten fest, dass Kinder, die viel Zeit damit verbrachten, fernzusehen oder den Computer zu benutzen, eine Verengung der Blutgefäße in ihren Augen hatten, was ein Indikator für ein erhöhtes Risiko für Bluthochdruck ist. Kinder, die stattdessen trainierten, waren viel gesünder. Die Studie berücksichtigte Gewicht, Größe, Body-Mass-Index und aktuellen Blutdruck.

Ähnliche Studien, die sich auf Cholesterin-Tests konzentrierten, sind zu demselben Schluss gekommen. Die Forschung weist darauf hin, dass nicht nur sesshaftes Verhalten ungesund ist, vergangene Zeiten wie das Fernsehen neigen dazu, Snacks zu enthalten, und diese Snacks sind oft reich an Cholesterin.

Ärzte sagen, während Verbraucher verlangen, dass Lebensmittelhersteller cholesterinsenkende Snacks entwickeln, gibt es Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...2/index.html Noch immer ein großer Teil der Bevölkerung, der sich auf die cholesterinsenkende Nahrung einstellen wird.

In der Vergangenheit wurde viel darüber geforscht, wie Blutzuckerprobleme, Diabetes und Blutdruck zusammenhängen und wie sie zu Augenproblemen führen können Retinopathie, Katarakte und Glaukom. Jetzt schauen mehr und mehr Forscher, wie schlechte Augengesundheit tatsächlich Blutdruckprobleme verursachen kann.

Es ist interessant zu bemerken, dass ein hoher Cholesterinspiegel schon lange mit der Augengesundheit und speziell der Retinopathie in Verbindung gebracht wurde. Organisationen wie das National Eye Institute und die Macular Degeneration Foundation schlagen vor, dass wir alle mit unseren Ärzten über Ernährung und Aktivitäten sprechen, um ein hohes Cholesterinrisiko zu reduzieren, Blutzuckerprobleme anzugehen und letztendlich den Blutdruck unter Kontrolle zu halten.

Senkung von hohem Blutdruck und hohem Blutdruck Cholesterin verhindert Herzinfarkte und Schlaganfälle. Es könnte sogar dein Leben retten. Dinge wie die Begrenzung des Meersalzes und das Fernsehen zu tun, scheint ein kleiner Preis für ein längeres Leben zu sein.

Stanford-Wissenschaftler finden eisenhaltige Zellen im Gehirn von Alzheimer-Patienten
Häufiges Hörproblem mit Musik verbessert

Lassen Sie Ihren Kommentar