Hypertensive Retinopathie und Bluthochdruck: Ursachen und Hausmittel
Gesundheit

Hypertensive Retinopathie und Bluthochdruck: Ursachen und Hausmittel

Sehverlust kann wie etwas erscheinen, das natürlich durch Altern auftritt, aber das ist nicht immer der Fall. Es gibt viele andere Faktoren, die unsere Sehkraft schädigen können - und diese Probleme zu kontrollieren, kann unsere Vision auch im hohen Alter schützen.

Sie sind wahrscheinlich mit Sehverlust im Zusammenhang mit Diabetes vertraut, aber es gibt noch einen anderen Gesundheitszustand, der sich auswirken kann unsere Vision - es ist Bluthochdruck. Das stimmt, unser Blutdruck kann unser Sehvermögen stark beeinträchtigen und zu einer hypertensiven Retinopathie führen.

Um zu verstehen, was hypertensive Retinopathie ist, ist es wichtig, mit Retinopathie zu beginnen. Retinopathie ist eine Augenerkrankung, die die Netzhaut schädigt - den Teil des Auges, der Licht wahrnimmt und zu einem teilweisen oder vollständigen Verlust des Sehvermögens führen kann.

Hypertensive Retinopathie ist eine Art von Retinopathie, die durch Bluthochdruck oder Bluthochdruck verursacht wird. Hoher Blutdruck im Laufe der Zeit verursacht Schäden an den Blutgefäßen - dies kann überall im Körper auftreten und kann zu Herzproblemen führen. Blutungen, Verstopfungen und Verdickungen der Arterien innerhalb der Augen können unser Sehvermögen beeinträchtigen.

Ursachen der hypertensiven Retinopathie

Wie bereits erwähnt, wird die hypertensive Retinopathie durch die Auswirkungen von chronischem Bluthochdruck verursacht, also die Ursachen sind ähnlich für die beiden Bedingungen. Einige der häufigsten Ursachen sind:

  • Mangel an Aktivität - Übergewicht
  • Rauchen
  • Stress
  • Schlechte Ernährung - zu viel verarbeitete und fetthaltige Lebensmittel, Salz und Zucker verbrauchen

Unterschied zwischen diabetischer Retinopathie und hypertensiver Retinopathie

Diabetes kann auch zu Retinopathie führen, aber es sind einige Unterschiede zu beachten.

Bei der hypertensiven Retinopathie werden die Blutgefäße beschädigt und können bluten. Bei der diabetischen Retinopathie verschlechtern sich die Gefäße tatsächlich. Flüssigkeit kann sich dann in der Netzhaut ansammeln und zu Schwellungen führen, die die Sehschärfe beeinträchtigen.

Auch bei diabetischer Retinopathie können Blutgefäße auf der Oberfläche der Netzhaut wachsen und Blutungen verursachen. Diese Gefäße sind instabil, während bei hypertensiver Retinopathie die Gefäße geschädigt werden können, ohne sich zu bewegen.

Schließlich kann sich die Netzhaut bei diabetischer Retinopathie trennen und zwischen Linse und Netzhaut kann sich ein Gel bilden, das zu Blutungen und Blockierungen führt Vision. Um nicht zu sagen, dass diabetische Retinopathie schwerer ist als hypertensive Retinopathie, aber wie Sie sehen können, kann viel Schaden am Auge als Ganzes auftreten.

Symptome und Grade der hypertensiven Retinopathie

Hypertensive Retinopathie Symptome sind abhängig von der Einstufung, Es gibt vier Stufen, die von leicht bis schwer reichen.

Ähnlich wie bei Hypertonie sind die Symptome der hypertensiven Retinopathie minimal. Das einzige Symptom, das Menschen bemerken können, ist verschwommenes Sehen, aber leider kann zu diesem Zeitpunkt ein bleibender Schaden eingetreten sein. Wenn Sie Änderungen an Ihrem Sehvermögen feststellen, ist dies eine Folge von sehr hohem Blutdruck, daher ist eine ärztliche Behandlung ratsam

Hypertensive Retinopathie Grading 1: In dieser Klasse werden die Arteriolen dicker.

Hypertensive Retinopathie Grading 2: Die Venen beginnen sich zu verengen und es kommt zum frontalen arteriolären Spasmus. Minimale Symptome, die mit diesem Grading verbunden sind, können als normale Hypertonie-Symptome angesehen werden.

Hypertensive Retinopathie Grading 3: Im Auge kommt es zu Fettablagerungen, ebenso zu Blutungen und Ischämie. Man kann auch Kopfschmerzen, Schwindel und Nervosität erleben. Der Blutdruck ist in diesem Grading hoch.

Hypertensive Retinopathie Grading 4: Dieser Typ ist gekennzeichnet durch Papillenödem, das ist die Schwellung der Papille. Es kann zu Gewichtsverlust, erhöhtem Blutdruck, Kopfschmerzen und Herzproblemen kommen.

Hausmittel gegen hypertensive Retinopathie

Wie Sie sehen können, kann eine hypertensive Retinopathie sehr ernst sein und zu einem vollständigen Verlust der Sehkraft führen. Daher ist es für die Aufrechterhaltung einer gesunden Sehkraft unerlässlich, ihren Beginn zu verhindern. Das Geheimnis zur Verhinderung der hypertensiven Retinopathie ist die Überwachung und Kontrolle des Blutdrucks.

Einige wirksame Tipps zur Vermeidung hypertensiver Retinopathie und zur Aufrechterhaltung eines gesunden Blutdrucks sind:

  • Regelmäßig trainieren - Kennen Sie Ihre Fähigkeiten und erstellen Sie eine Übung Plan passt am besten zu Ihren Fähigkeiten. Bereits 10 Minuten können beginnen, den Blutdruck zu senken.
  • Gut essen - Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel und Lebensmittel mit hohem Salz- und Zuckergehalt, minimieren Sie Transfette und essen Sie Vollwertkost, um den ganzen Körper zu fördern.
  • Halten Sie ein gesundes Körpergewicht - Übergewicht kann zu Bluthochdruck beitragen. Durch Training und gutes Essen können Sie ein gesundes Gewicht halten und Ihren Blutdruck gesund erhalten.
  • Überwachen Sie Ihre Gesundheit - Die Kontrolle über Ihren Blutdruck ist einfach und kann zu Hause durchgeführt werden, solange Sie das Gerät haben. Wenn Sie Ihren Blutdruck überwachen, können Sie frühzeitig Probleme feststellen und entsprechende Änderungen vornehmen.
  • Folgen Sie den Anweisungen zu den Medikamenten - Wenn Ihr Arzt Ihnen Medikamente für Ihren Blutdruck verabreicht, stellen Sie sicher, dass Sie diese wie angewiesen einnehmen. Missbrauch von Medikamenten wird ihre Wirksamkeit verringern und zu weiteren Problemen führen.

Unsere Körper sind so miteinander verbunden, dass selbst wenn sich ein Aspekt unserer Gesundheit verschlechtert, dies zu größeren Problemen an anderen Stellen führen kann. So entsteht eine hypertensive Retinopathie, da der Blutdruck, der nicht gemanagt wird, sich auf unsere Augen auswirkt. Die Aufrechterhaltung einer insgesamt guten Gesundheit ist entscheidend für die Aufrechterhaltung der richtigen Funktion des Körpers.

Besiege den Alterungsprozess mit diesem einfachen Trick
Welche Art von Vegetarier sind Sie?

Lassen Sie Ihren Kommentar