Eistee: Ist das gut für Ihre Gesundheit?
Gesundheit

Eistee: Ist das gut für Ihre Gesundheit?

Sie haben wahrscheinlich diese Werbung für Eistee gesehen. Wenn Leute im Werbespot einen Schluck nehmen, fühlen sie sich sofort erleichtert und erfrischt. Die Werbung lässt es gut erscheinen, sich in der Sommerhitze mit etwas Eistee zu entspannen, nicht wahr? Aber obwohl Eistee erfrischend sein kann, ist es wichtig, einige der damit verbundenen Gesundheitsrisiken zu verstehen.

Was ist Eistee?

Eistee, in seiner einfachsten Form, ist gebrühter Tee über Eis. Viele namhafte Unternehmen haben dieses beliebte Getränk für den Massenkonsum in Dosen oder Flaschen abgefüllt. Du musst nicht warten, bis der Tee durchtränkt ist und es ist in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich.

Der Teeverband der USA berichtet, dass 85 Prozent des Teeverbrauchs in Amerika von der gefrorenen Sorte ist. Der Verband stellt fest, dass Menschen, die in den südlichen und nordöstlichen Bundesstaaten leben, den meisten Tee konsumieren.

Vorteile von Eistee

Tee, ob gefroren oder nicht, kann definitiv als Gesundheitsgetränk angesehen werden. Dies ist natürlich auch für Additive subjektiv. Im Allgemeinen kann durchtränkter oder gebrühter Tee gesundheitliche Vorteile bieten.

ungesüßter Tee bietet wenig, keine zusätzlichen Kalorien - also sorgen Sie sich nicht darum, dass er Ihrer Ernährung schadet. Tee kann viele Antioxidantien bieten, die gegen freie Radikale wirken. Abhängig von der Menge an Koffein kann der Tee Sie mit Feuchtigkeit versorgen.

Bedenken bezüglich des Verzehrs von Eistee

Nierenversagen

Obwohl Tee Vorteile bieten kann, gab es Bedenken hinsichtlich des Verzehrs der Eistee. In den letzten Nachrichten hat ein Mann aus Arkansas jeden Tag eine Gallone Eistee getrunken. Dies führte zu Nierenversagen. Es ist wichtig, die negativen gesundheitlichen Auswirkungen von Eistee zu erkennen.

Schwarzer Eistee kann zu Nierenversagen führen. Schwarzer Tee enthält eine Chemikalie, die zur Bildung von Nierensteinen oder schlimmer - Nierenversagen führen kann.

Der Arkansas-Mann betrat das Krankenhaus mit Symptomen von Übelkeit, Müdigkeit und Schwäche. Nach mehreren Tests von Ärzten stellten sie fest, dass seine Eisteetrinkgewohnheit schuld war. Bemerkenswerterweise war die Menge an Tee, die dieser Herr trank, ein Faktor in seiner Diagnose.

Risiko von überschüssigem Zucker

Abgesehen von Nierensteinen und dem möglichen Nierenversagen kann gesüßter Eistee viel Zucker enthalten. Je nach Marke und Portionsgröße kann gesüßter Eistee bis zu 24 Gramm Zucker verpacken. Wenn du das einmal am Tag trinkst, kann es zusätzliche 168 Gramm Zucker pro Woche hinzufügen! Aber Amerikaner trinken nicht nur ein Getränk pro Tag. Studien über die Trinkgewohnheiten der Amerikaner berichten, dass sie 10 bis 11 Tassen trinken - dazu gehören Wasser, Kaffee und alkoholfreie Getränke. So besteht die Gefahr einer exzessiven Zuckeraufnahme.

Zu ​​viel Zucker in unserer Ernährung ist im Zusammenhang mit Fettleibigkeit und Gesundheitsproblemen wie Diabetes und Bluthochdruck. Die Einschränkung unserer Naschkatzen ist ein guter Weg, um unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden insgesamt zu verbessern.

Wie man Eistee zu einem Gesundheitsgetränk macht

Wie erwähnt, gibt es gesundheitliche Vorteile bei Eistee. Der beste Weg, Vorteile von Eistee zu erhalten, ist es, Ihre eigenen zu machen. Und wenn Sie einen großen Topf brühen, können Sie genug für den Tag machen.

Eistee zu machen ist einfach: Finden Sie einen Tee, den Sie genießen. Im Idealfall sollte dies in Koffein und Bio niedrig sein. Befolge die Brauanleitung des Tees und lasse ihn abkühlen. Platziere ein paar Eiswürfel und voila! Du hast Eistee. Wenn Sie Ihren Tee nicht mit Eiswürfeln verdünnen möchten, machen Sie die Eiswürfel aus dem Tee, den Sie gebraut haben. Denken Sie daran, dass Sie den Zucker so wenig wie möglich reduzieren möchten, aber wenn Sie Lust auf etwas Süße haben, kleben Sie mit einem natürlichen Süßstoff wie Honig oder Agave.

Wenn die Temperatur steigt, möchten Sie kühl und hydratisiert bleiben. Wenn Sie Eistee machen wollen, stellen Sie sicher, dass er einen niedrigen Zuckergehalt hat, so dass Sie alle Vorteile genießen können, die Eistee zu bieten hat.

All About BPH
Tipps zur Vorbeugung des metabolischen Syndroms

Lassen Sie Ihren Kommentar