Wichtige Fakten, die Sie über Rückenschmerzen wissen müssen
Gesundheit

Wichtige Fakten, die Sie über Rückenschmerzen wissen müssen

Spine-health.com definiert Chiropraktiker als "einen Gesundheitsberuf gewidmet die nicht-chirurgische Behandlung von Erkrankungen des Nervensystems und / oder des Bewegungsapparates mit einem einzigartigen Fokus auf die Manipulation der Wirbelsäule... "

Aber was ist der häufigste Grund, warum Menschen zu ihrem Chiropraktiker gehen? Das ist richtig, Rückenschmerzen! Diese häufige Art von Schmerz kann plötzlich begonnen haben, oder vielleicht allmählich ohne eine offensichtliche Ursache entwickelt haben. Aber die Wirkung ist die gleiche: Sie sind verletzt, Sie können nicht schlafen und Sie wollen Erleichterung.

Mit chronischen und akuten Rückenschmerzen, die fast jedes Individuum in der einen oder anderen Form an irgendeinem Punkt in ihrem Leben betreffen, ist es keine Überraschung, dass Dies ist einer der wichtigsten Gründe, warum Menschen ihre behandelnden Ärzte besuchen.

Rückenschmerzen

• Rückenschmerzen sind sehr häufig und fast die Hälfte der Erwachsenen in Nordamerika berichtet von Rückenschmerzen, die mindestens 24 Stunden andauern im Jahr.
• Es wird geschätzt, dass vier von fünf Erwachsenen (80%) Rückenschmerzen in einem bestimmten Stadium ihres Lebens erfahren werden
• Rückenschmerzen betreffen fast alle irgendwann und die schiere Anzahl von die betroffenen Menschen machen es zu einem sehr kostspieligen Zustand, sowohl für den Einzelnen als auch für die Gesellschaft.
• Die Zahl der Rückenschmerzen steigt mit zunehmendem Alter an, beginnend bei Schulkindern und bei Erwachsenen im Alter von 35 bis 55 Jahren.
• Bis zu 10% der Menschen mit akuten Rückenschmerzen entwickeln chronische Rückenschmerzen n. Diese chronischen Patienten haben erhebliche Beschwerden und machen ungefähr 80% der Gesundheitskosten aus.

Was könnte Ihren Rücken schmerzen

• Früherer Schmerz, Fettleibigkeit und Rauchen
• Physische Faktoren wie schwere körperliche Arbeit, häufiges Biegen und heben
• Sich wiederholende Arbeit und zu lange in der gleichen Position bleiben
• Stress, Angst, Depression, Arbeitszufriedenheit, mentaler Stress.

Soziale Auswirkungen von Rückenschmerzen

• Rückenschmerzen Insbesondere anhaltende Rückenschmerzen können das Leben von Menschen erheblich beeinflussen. Es reduziert häufig ihre Lebensqualität und beeinträchtigt ihre familiären und sozialen Beziehungen.
• Fast 5 Millionen Arbeitstage gingen in diesem Jahr als Folge von Rückenschmerzen verloren. Das bedeutet, dass an einem Tag 1% der arbeitenden Bevölkerung wegen eines Rückenproblems krankgeschrieben ist.
• Rückenschmerzen sind einer der Hauptgründe für langfristige Krankheit. In Handarbeit sind Rückenschmerzen der Hauptgrund.
• Fast 40% der Rückenschmerzpatienten konsultierten ihren Hausarzt um Hilfe, und nur 10% besuchten einen Heilpraktiker (Chiropraktiker, Osteopathen und Akupunkteure)
• Bei Rückenschmerzen ist es sehr wichtig, aktiv zu bleiben. Bettruhe könnte das Problem verschlimmern.
• Körperliche Bewegung kann eine sehr wirksame Methode zur Linderung von Schmerzen und Beschwerden im Zusammenhang mit Rückenschmerzen sein.

Die gesunde Wahrheit: Ich behandelte einen Abszess mit Apfelessig, und das ist, was passiert ist
Nierenschadenbehandlung könnte Fibrose umkehren

Lassen Sie Ihren Kommentar