Insomnia Update: Ursachen und natürliche Heilmittel, Asthma, Schlaganfall, Herzinfarkt
Organe

Insomnia Update: Ursachen und natürliche Heilmittel, Asthma, Schlaganfall, Herzinfarkt

Wenn Sie es verpasst haben, hier ist Bel Marra Health Schlaflosigkeit Update, mit Informationen über Ursachen Schlaflosigkeit, natürliche Heilmittel für Schlaflosigkeit, sowie einige medizinische Bedingungen, die es schlimmer machen können, wie Asthma, Schlaganfall, Herzinfarkt und Schlafapnoe.

Schlaflosigkeit, Symptome und natürliche Heilmittel ohne Schlafmittel gut zu schlafen

Was ist Schlaflosigkeit? Nun, wenn du einer der vielen Amerikaner bist, die nachts nicht schlafen können und nicht in der Lage sind einzuschlafen oder Probleme mit dem Einschlafen haben, dann ist das ein gutes Anzeichen dafür, dass du Schlaflosigkeit hast. Ein guter Schlaf ist die beste Medizin der Natur. Aber leider fällt es vielen Amerikanern schwer, ihre sechs bis acht Stunden Augen zu bekommen. Das Problem mit Schlaflosigkeit ist, dass es schlimmer wird, wenn Sie älter werden.

Es gibt viele Gründe, warum dies passiert, so ist es eine gute Idee, die Ursachen und Symptome von Schlaflosigkeit zu verstehen, bevor wir natürliche Schlafmittel und Tipps diskutieren für einen besseren Schlaf.

Asthma-Patienten haben eine höhere Rate an Schlafstörungen: Studie

Asthma-Patienten haben eine höhere Rate an Schlaflosigkeit, nach Forschungsergebnissen. Wissenschaftler fanden heraus, dass Schlaflosigkeit bei Menschen mit Asthma häufiger vorkommt und mit schlechterer Asthmakontrolle sowie Depressionen und Angstzuständen einhergeht.

Asthma-Patienten berichten oft von Schlafstörungen, aber die Prävalenz von Schlafstörungen und ihre Verbindung zu Asthma sind lange unbekannt.

Die Forscher fanden heraus, dass 37 Prozent der Asthmapatienten unter Schlaflosigkeit litten. Patienten mit einem höheren Body-Mass-Index, schlechterer Lungenfunktion und niedrigerem Einkommen waren anfälliger für Schlafstörungen. Obwohl die Patienten keine nächtlichen Asthmasymptome meldeten, hatten fast 25 Prozent von ihnen immer noch Schlaflosigkeit. Diejenigen mit Schlaflosigkeit nutzen häufiger Gesundheitsdienste für ihr Asthma. Asthma-Patienten mit Schlafstörungen hatten eine schlechtere Kontrolle über ihren Zustand.

Schlaganfall-Risiko und Erholung im Zusammenhang mit Schlafstörungen wie Schlaflosigkeit, Schlafapnoe: Studie

Schlaganfall-Risiko und Erholung sind mit Schlafstörungen wie Schlaflosigkeit und Schlafapnoe verbunden. Aufgrund von Studienergebnissen empfehlen Forscher, dass Patienten, die einen Schlaganfall oder Mini-Schlaganfall erlitten haben, auf Schlafstörungen untersucht werden sollten.

Studienautor Dirk M. Hermann sagte: "Obwohl Schlafstörungen nach einem Schlaganfall häufig sind, sehr wenige Schlaganfallpatienten sind für sie getestet. Die Ergebnisse unserer Überprüfung zeigen, dass sich dies ändern sollte, da Menschen mit Schlafstörungen wahrscheinlich einen weiteren Schlaganfall oder andere negative Folgen haben als Personen ohne Schlafprobleme, wie zum Beispiel nach dem Verlassen des Krankenhauses in ein Pflegeheim zu gehen. "

Die Forscher empfehlen weiter, dass Patienten mit Schlafapnoe mit einem CPAP-Gerät behandelt werden, da es die Ergebnisse nach einem Schlaganfall verbessert.

Die Forscher haben eine Reihe von Studien untersucht, die Schlaganfall und Schlafstörungen untersuchen. Sie kombinierten die gesammelten Daten für eine Meta-Analyse.

Herzinsuffizienz und Herzinfarkt-Risiko steigt bei Menschen mit Schlaflosigkeit: Studie

Herzinsuffizienz und Herzinfarkt-Risiko steigt bei Menschen mit Schlaflosigkeit. Die Studie folgte 54.279 Menschen im Alter von 20 bis 89 Jahren über 11 Jahre. Die Forscher fanden heraus, dass Insomnie-Patienten ein dreimal höheres Risiko für Herzinsuffizienz und Herzinfarktrisiko im Vergleich zu denen ohne die Symptome der Schlafstörung hatten.

Forscher Dr. Lars Laugsand erklärte: "Wir verwandten Herzinsuffizienz-Risiko für drei große Schlaflosigkeit Symptome einschließlich Probleme beim Einschlafen, Probleme beim Durchschlafen und nicht aufwachen am Morgen erfrischt. In unserer Studie haben wir festgestellt, dass Personen mit Schlafstörungen ein erhöhtes Risiko für Herzinsuffizienz haben. Diejenigen, die unter allen drei Insomniesymptomen gleichzeitig litten, hatten ein wesentlich höheres Risiko als diejenigen, die keine Symptome oder nur ein oder zwei Symptome hatten. "

" Wir wissen nicht, ob Herzinsuffizienz wirklich durch Schlaflosigkeit verursacht wird, aber wenn Schlaflosigkeit ist eine potentiell behandelbare Krankheit, die Strategien wie die Befolgung einfacher Empfehlungen bezüglich Schlafgewohnheiten (oft als Schlafhygiene bezeichnet) und mehrere psychologische und pharmakologische Therapien verwendet. Die Auswertung von Schlafproblemen könnte zusätzliche Informationen liefern, die bei der Prävention von Herzinsuffizienz verwendet werden könnten ", fuhr er fort.

Schlafstörungen? Die besten Methoden, um mit Schlaflosigkeit fertig zu werden

Wenn Sie sich hin und her drehen, nachts nicht einschlafen können und dann am nächsten Morgen immer wieder die Schlummertaste drücken, sind Sie nicht allein. Schlaflosigkeit und Schlafstörungen sind ein häufiges Problem, das die meisten Menschen zu einem (oder mehr) Mal in ihrem Leben erfahren. Nach Angaben der American Academy of Sleep Medicine sind 30-35% der Erwachsenen in den USA von Schlafstörungen betroffen.

Obwohl alle Menschen anfällig sind, sind ältere Menschen - insbesondere Frauen - sowie Personen, die unter Stress oder Leiden leiden, betroffen von bestimmten Gesundheitsproblemen. Jeder kennt den klischeehaften Weg Schlaflosigkeit zu überwinden. Es gibt jedoch viele effektivere Schlaflosigkeit Behandlungen, sowohl medizinische als auch natürliche, aber zuerst müssen Sie über Schlaflosigkeit Symptome und Schlaflosigkeit Ursachen lernen, um zu verstehen, wie Sie beginnen können, den Schlaf zu bekommen, den Sie brauchen.

Ein Neurologe und Schlafmedizin Arzt an der University of Alabama in Birmingham (UAB), Amy Amara, MD, Ph.D., sagt, es gibt viele Faktoren, die zum Schlafverlust beitragen. Nach der Behandlung von Patienten im Schlaf-Wach-Zentrum der UAB sagt Amara, dass der beste Weg, aufzuwachen und sich gesund und energiegeladen zu fühlen, einfach darin liegt, eine gute Nachtruhe zu bekommen. Leider fühlt sich das bei Schlaflosigkeit oft als unmögliches Ziel an.

Einzelhandel mit Fleischprodukten im Zusammenhang mit Klebsiella pneumoniae
Frontotemporale Demenz (FTD), anspruchsvolle Arbeitsplätze können die Überlebensrate verbessern

Lassen Sie Ihren Kommentar