Interaktive Gesundheits-Apps können einen gesünderen Lebensstil fördern
Gesundheit

Interaktive Gesundheits-Apps können einen gesünderen Lebensstil fördern

Interaktive Gesundheitsanwendungen, die kontrollierten Gebrauch machen Laut einer aktuellen Studie wurde festgestellt, dass die Kommunikation die Nutzer zu einem gesünderen Lebensstil ermutigt. Diese Tools waren jedoch nur nützlich, wenn die Kommunikation etwas formal blieb, da ein Konversationston die Benutzer in ein falsches Gefühl der Sicherheit versenkte und ihre Risikowahrnehmung bei Themen wie Fettleibigkeit, Diabetes und Herzerkrankungen verringerte.

Die Studie wurde gesammelt 172 freiwillige Studenten und gliederten sie in sechs Gruppen. Diese Gruppen interagierten mit einer anderen Version einer Gesundheitsrisikobewertungssite mit unterschiedlichen Interaktionsebenen - von keinen Anzeichen von Kommunikation bis zu einem hohen Kommunikationsniveau, wobei die App den Antworten der Nutzer folgte und Ausdrücke wie "Früher, Sie berichteten" verwendete. Der Ton der Seiten variierte auch von formell zu entspannter und konversationeller, wobei letztere Sätze wie "OK, lass uns über Bewegung reden" verwenden.

Forscher fanden heraus, dass der Zusammenhang von Fragen und Antworten, gepaart mit einem formalen Ton, führte zu einem besseren Engagement und erhöhte die Wahrscheinlichkeit, dass der Benutzer den Empfehlungen folgte. S. Shyam Sudar, renommierter Professor für Kommunikation an der Penn State, erklärte: "Wenn Sie diese Hin- und Her-Interaktion mit einem System haben - Sie haben eine Konversation mit diesem System. Wir denken, dass Interaktivität erreicht wurde, wenn die Ausgabe des Systems von der Eingabe des Benutzers in einem fortlaufenden Thread abhängig ist. "
Die Forscher schlugen auch vor, dass interaktive Online-Tools wie ihre beliebter werden könnten, da die Patienten über die Unzufriedenheit mit der Menge berichteten Zeit verbringen ihre Ärzte mit ihnen zu interagieren. Interaktive Online-Anwendungen könnten die Lücke füllen, die durch zu wenig Gesichtsbehandlungen bei Hausärzten entsteht, und die Popularität der E-Medizin weiter steigern.

Mit weiteren Studien könnte die Entwicklung dieser Apps und Tools verfeinert werden benötigt und schließlich als integraler Bestandteil des öffentlichen Gesundheitswesens fungiert und den Bedarf an persönlichen Interaktionen mit Ärzten verringert.

Gesunde Blase: Reizblase, Parurese, überaktive Blase, Harninkontinenz und Diättipps
Nieren, die durch übermäßige Aufnahme von rotem Fleisch geschädigt werden

Lassen Sie Ihren Kommentar