Intermediate HDL
Gesundheit

Intermediate HDL "guten" Cholesterinspiegel kann Langlebigkeit erhöhen: Aktuelle Studie

Zwischenstufen von HDL (gut) Cholesterin können laut einer aktuellen Studie die Langlebigkeit erhöhen. Auf der anderen Seite können sowohl hohe als auch niedrige Werte von HDL-Cholesterin das Risiko eines vorzeitigen Todes erhöhen.

Studie Senior Autor Ziyad Al-Aly sagte: "Die Ergebnisse haben uns überrascht. Zuvor dachte man, dass erhöhte Cholesterinwerte günstig sind. Der Zusammenhang zwischen erhöhtem HDL-Cholesterinspiegel und frühem Tod ist unerwartet und noch nicht vollständig geklärt. Dies erfordert weitere Studien. "

Die Forscher untersuchten die Nierenfunktion und den HDL-Cholesterinspiegel bei über 1,7 Millionen Veteranen, die von Oktober 2003 bis September 2013 beobachtet wurden.

Nierenerkrankung Patienten haben oft niedrigere HDL-Cholesterinspiegel, die könnten möglicherweise erklären sie ihr erhöhtes frühes Mortalitätsrisiko. Dennoch ist der Zusammenhang zwischen dem höheren HDL-Cholesterin und der frühen Mortalität unklar. Die vorliegende Studie zeigte, dass sowohl das hohe als auch das niedrige HDL-Cholesterin das Mortalitätsrisiko bei Patienten mit unterschiedlicher Nierenfunktion erhöhten.

Al-Aly hinzugefügt "Die Ergebnisse könnten erklären, warum klinische Studien zur Erhöhung des HDL-Cholesterinspiegels keine verbesserten Ergebnisse zeigten. Die bisherigen Studien sind jedoch insofern begrenzt, als die Anzahl der Patienten in diesen Kohorten relativ gering ist, verglichen mit dem, was uns ein Big-Data-Ansatz in unserer neuen Forschung ermöglicht hat. Große Daten erlauben eine differenziertere Untersuchung der Beziehung zwischen HDL-Cholesterin und Todesrisiko über das gesamte Spektrum des HDL-Cholesterinspiegels. "

Die Daten nahmen eine U-förmige Kurve, die zeigt, dass HDL-Cholesterin zu hoch oder zu niedrig sein kann zu einem vorzeitigen Tod führen.

Wie man einen gesunden Cholesterinspiegel beibehält

Aufrechterhaltung eines gesunden Cholesterinspiegels, der nicht so kompliziert ist. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, gesunde Cholesterinwerte zu erreichen.

  • Regelmäßig Sport treiben
  • Gewicht verlieren
  • Werfen Sie einen Blick auf Ihre Genetik - manchmal werden Cholesterinprobleme vererbt
  • Fördern Sie gute Darmbakterien mit probiotisch-reichen Lebensmitteln
  • Stress reduzieren
  • Rauchen beenden
  • Reduzieren Sie Ihre Aufnahme von gesättigten Nahrungsfetten
  • Beschränken Sie Ihre Aufnahme von einfachen Kohlenhydraten
  • Halten Sie den Alkoholkonsum auf ein Minimum

Diät ist definitiv ein Schlüsselfaktor zu Cholesterin. Nachfolgend finden Sie eine Liste gesunder cholesterinfördernder Lebensmittel.

  • Hafer
  • Nüsse
  • Tee
  • Bohnen
  • Olivenöl
  • Fettfisch
  • Rotwein
  • Schokolade
  • Avocado
  • Gras gefüttert
  • Vollkorn
  • Dunkle Schokolade
Warum Ihre gute Nachtruhe nicht nur Ihnen überlassen wird
Starkes Rauchen, Alkoholmissbrauch verursachen DNA-Veränderungen; beschleunigter Alterungsprozess

Lassen Sie Ihren Kommentar