Ist Kokosnussöl gesund für Sie?
Gesundheit

Ist Kokosnussöl gesund für Sie?

Kokosnussöl hat seinen Höhepunkt im Jahr 2015 erreicht, aber seitdem ist es das gewesen auf einem stetigen Rückgang. Trendige Fette wie Butter und Ghee sind besser als Kokosöl.

Erste Behauptungen von Kokosöl deuten darauf hin, dass es bei der Gewichtsabnahme helfen und die Immunität stärken könnte. In letzter Zeit werden diese Behauptungen in Frage gestellt, zusammen mit anderen Problemen wie der Wirkung von Kokosöl auf den Cholesterinspiegel.

Kokosöl ist nicht das erste "Supernahrungsmittel", das abstürzt und verbrennt. In der Tat sind solche Trends die ganze Zeit zu sehen. Eine Reihe von Behauptungen über ein Lebensmittel werden veröffentlicht, und wenn weitere Untersuchungen durchgeführt werden, werden sie entlarvt, was die Beliebtheit von Superfoods verringert.

Der Begriff Superfood wird oft herumgeworfen, aber was bedeutet das wirklich? Wir haben Lebensmittel wie Grünkohl, Quinoa und Goji Beeren alle als Superfoods gefeiert, die oft auf ein Lebensmittel als gesund und bietet Vorteile für die Gesundheit.

Viele Superfoods haben Ernährungswissenschaftler unterstützt sie für die Fähigkeit, den Körper zu versorgen mit Nährstoffen. Für Kokosöl wurde es früher in erster Linie als Butterersatz für veganes Backen verwendet, bis die Forscher begannen, Studien über das Öl zu veröffentlichen, die die Vorteile von Fettsäuren mittlerer Kettenlänge aufzeigen.

Dies ließ die Suche nach Kokosnussöl zwischen 2011 und 2015 ansteigen Google und Einzelhändler bemühten sich, Kokosnussölprodukte zu verschicken.

Da Kokosnussöl seinen Höhepunkt in der Beliebtheit erreichte, begannen Forscher und Ernährungswissenschaftler gleichermaßen, die Ansprüche und Vorteile von Kokosnussöl in Frage zu stellen. Als Vermarkter zu fangen begann, gab es einen Anstieg in alternativen Ölen wie Avocado, tierischen Fetten und Butterspezialitäten.

Die offizielle Anklage von Kokosnussöl kam von der American Heart Association im Jahr 2017, wo sie angegeben, dass Kokosöl hat auch viel gesättigtes Fett.

Charles Banks, der Mitbegründer der Foodfoods, erklärte, "Produkte wie Kokosnussöl, die Verbraucher nicht wirklich verstehen oder vertrauen, wenn es um Gesundheitsbestandteile geht, werden unweigerlich in einem" Tatsachen leiden "zuerst" Welt, zumindest bis ihre gesundheitlichen Vorteile eindeutig bewiesen sind. "

Obwohl Daten über Kokosöl und gesättigtes Fett widersprüchlich ist, ist es noch nicht abgeschlossen. Wenn Forscher und Ernährungswissenschaftler mehr über die Rolle von gesättigtem Fett im Körper erfahren, können Sie den Anstieg von Kokosnussöl noch einmal sehen.

Geschlechtsspezifische Unterschiede zwischen den Geschlechtern
Karpaltunnelsyndrom (CTS) erleichtert mit Elektroakupunktur

Lassen Sie Ihren Kommentar