Isst tatsächlich Salat Sinnlos?
Diäten

Isst tatsächlich Salat Sinnlos?

Es scheint ziemlich Standard für die Gesundheit Nüsse in Ihrer Gruppe von Freunden, die Idee von Salat zu schieben ist eines der besten Lebensmittel, die Sie essen können. Während die Idee, Salat wegen seines reichhaltigen Vitamin- und Mineralstoffgehalts zu essen, Ihnen vielleicht von diesen Individuen übertrieben wurde, stellen Sie sich vor, wenn Ihnen gesagt würde, dass sie falsch lagen? Dass Essen Salat ist mehr oder weniger sinnlos? Lassen Sie uns die Gründe, warum dies der Fall sein könnte brechen.

Die Quintessenz scheint zu sein, gibt es eine Gruppe von Ernährungsexperten, die für alle Drücker von Kaninchen essen glauben, Salat, obwohl nicht ungesund, ist sicherlich ungeeignet für Treffen die vitamin- und mineralischen Bedürfnisse Ihrer täglichen Ernährung. Hier sind einige Pro und Kontra von diesem scheinbar gesunden Essen.

Der Vitamin- und Mineralstoffgehalt von Salat könnte leicht übertrieben sein

Es hat eine Anzahl von Studien gegeben, die zeigen, wie Sie essen, wenn Sie buchstäblich eine volle Ladung Salat essen wird Ihren Vitamin- und Mineralbedarf für den Tag nicht decken. Während eine typische Salat wird sicherlich eine individuelle erhöhte Mengen an Folsäure, Vitamin C, Vitamin E und Beta-Carotin, das bedeutet nicht, dass eine Seite Salat mit Ihrem Steak-Dinner wird genug Gleichgewicht bieten, um Ihre Ernährungsbedürfnisse zu erfüllen.

Damit ist das erledigt, aber was ist mit den Blattgemüsen im Salat? Ob Spinat oder eine der vielen Salatarten, Blattgemüse ist einer der positiven Aspekte des Salatwahns.

Müde zu sein könnte Sie Fett machen
Gewaltexposition wurde jetzt mit Fettleibigkeit in Verbindung gebracht

Lassen Sie Ihren Kommentar