Ist dies die Heilung für Diabetes?
Krankheiten

Ist dies die Heilung für Diabetes?

Mit der Zunahme der Fettleibigkeit in Kanada, hat eine korreliert Zunahme der Anzahl von Menschen, bei denen Diabetes Typ II diagnostiziert wurde. Aufgrund der schwerwiegenden Komplikationen, die bei Diabetes auftreten können, suchen viele Diabetiker nach einer Diabetes-Kur. Die Forschung hat begonnen, nach Alternativen zur traditionellen medizinischen Behandlung von Diabetes sowie nach einer Diabetes-Kur zu suchen. Die Rolle von Zimt bei der Behandlung von Diabetes wurde von einer Reihe von Forschern untersucht und hat positive Blutzuckerwerte gezeigt, aber es wurde nicht gezeigt, dass sie eine Diabetes-Kur liefern.

Was ist Diabetes?

Diabetes ist eine chronische Erkrankung Das ist durch einen hohen Blutzuckerspiegel gekennzeichnet. Diabetes kann unterteilt werden in:

a) Typ I - dies wird normalerweise während der Kindheit diagnostiziert, kann aber in jedem Alter gefunden werden. Bei Diabetes Typ I kann der Körper nicht genügend Insulin produzieren, was zu hohen Blutzuckerspiegeln führt, wenn sie nicht behandelt werden. Die Behandlung umfasst Insulin-Injektionen.

b) Typ II - Dies ist die häufigste Art von Diabetes, und wird in der Regel im Erwachsenenalter diagnostiziert, wird aber jetzt bei Kindern und jungen Erwachsenen gesehen. Diabetes Typ II tritt auf, wenn der Körper nicht genug Insulin produzieren kann oder wenn der Körper das Insulin nicht richtig verwendet. Typ II wird oft in der adipösen Bevölkerung gesehen. Schwangerschaftsgestein - hohe Blutzuckerspiegel können bei Frauen während der Schwangerschaft beobachtet werden, auch wenn sie keinen Diabetes haben

Komplikationen bei Diabetes

Wenn Diabetes unbehandelt bleibt, kann ein hoher Blutzuckerspiegel zu einer Reihe von Komplikationen führen, darunter:

- Herzkrankheit - bis zu 80% der Diabetiker sterben an einem Herzinfarkt oder Schlaganfall

- Nierenerkrankung - Hohe Blutzuckerwerte können die Nieren beeinträchtigen und deren Funktionsfähigkeit beeinträchtigen und sogar zum Stillstand bringen in schweren Fällen

- Augenkrankheit - ca. 2 Millionen Kanadier haben irgendeine Form von Augenkrankheiten als Folge von Diabetes (diabetische Retinopathie)

- Nervenschäden - Diabetes kann die Durchblutung und das Immunsystem beeinträchtigen und sensorische Nerven schädigen, vor allem in den Händen und Füßen

- Impotenz - Männer mit langjähriger Diabetes, schlechte Blutzuckerkontrolle, Raucher und diejenigen, die hohen Blutdruck, hohen Cholesterinspiegel und Herzerkrankungen haben ein erhöhtes Risiko

- Depression - etwa 25% von Diabetikern ics leiden unter Depression

Zimt als Behandlung und mögliche Diabetes-Heilung?

Zimt und seine Rolle bei der Senkung des Blutzuckerspiegels war ein Thema der Debatte in letzter Zeit. Frühere Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Zimt als Ergänzung zu herkömmlichen Diabetes-Behandlungen hinzugefügt werden kann, um einen hohen Blutzuckerspiegel zu senken. Forscher haben festgestellt, dass durch die Zugabe einer kleinen Menge Zimt zu Ihrer Diät, etwa ½ Teelöffel, Sie eine Abnahme Ihrer Blutzuckerspiegel bemerken werden. Es wird auch dazu beitragen, LDL ("schlechtes") Cholesterin und Gesamtcholesterinspiegel bei Typ-II-Diabetikern zu senken. Bis heute gibt es keine Studien, die belegen, dass Zimt eine Diabetes-Kur ist.

Während viele Menschen aufgeregt sind, wenn neue Erkenntnisse über eine diabetische Behandlungsoption oder eine Diabetes-Kur berichtet werden, ist es am besten, nicht zu optimistisch zu werden. Bis eine Diabetes-Kur gefunden ist, ist der beste Weg, Diabetes zu kontrollieren und den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren, regelmäßig Ihren Blutzuckerspiegel zu überwachen. Pflegen Sie Ihren Blutzuckerspiegel durch eine gesunde Ernährung, trainieren Sie regelmäßig und wenn nötig, indem Sie Medikamente einnehmen, um Ihren Blutzuckerspiegel zu kontrollieren. In Kombination mit diesen Behandlungen kann die Zugabe von einem halben Teelöffel Zimt pro Tag zu einer gesunden Blutzuckerspiegel beitragen, sollte aber nicht als Diabetes-Kur verwechselt werden. Es ist wichtig, dass zusätzliche Forschung durchgeführt wird und sich auf den Wirkungsmechanismus von Zimt sowie anderen Kräutern und Gewürzen konzentriert, um zusätzliche Behandlungsmöglichkeiten sowie eine mögliche Diabetes-Kur zu entwickeln.

Erdbeeren und die Sonne - Die seltsame Verbindung
5 Gedankenlose schlechte Gewohnheiten, die Sie nicht erwarten

Lassen Sie Ihren Kommentar