Ist eine vegetarische Ernährung besser für das Herz?
Gesundheit

Ist eine vegetarische Ernährung besser für das Herz?

Vegetarische Kost wurde mit größeren gesundheitlichen Ergebnissen in Verbindung gebracht, aber eine aktuelle Studie fand heraus, dass der Verzehr von Fleisch das Risiko für Herzerkrankungen über einen Zeitraum von 10 Jahren nicht signifikant erhöht. Es bleibt also die Frage: Ist eine vegetarische Ernährung besser für das Herz?

Die Forscher behaupten nicht, dass eine vegetarische Ernährung nutzlos ist, wenn es darum geht, Herzkrankheiten vorzubeugen, sondern dass ihre Vorteile nicht so stark sind wie manche glauben. Frühere Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass vegetarisches Essen zahlreiche Vorteile für die Gesundheit des Herzens bietet.

Die Studie untersuchte die Ergebnisse einer US-Umfrage, in der Vegetarier mit Tausenden von Fleischessern verglichen wurden. Die Forscher fanden heraus, dass Vegetarier dünner waren, aber das Risiko von Herzerkrankungen war bei Vegetariern im Vergleich zu Fleischessern nicht signifikant niedriger.
Studienleiter Dr. Hyunseok Kim sagte, "Anhänger der vegetarischen Ernährung haben niedrigere Risiken von Fettleibigkeit, Bluthochdruck und metabolischem Syndrom "- die alle Risikofaktoren für Herzerkrankungen sind.

Connie Diekman, Direktor der Universitätsnahrung an der Washington Universität, fügte hinzu:" Wir würden diese Studie sicherlich als wir betrachten Suche nach mehr Daten über die gesundheitlichen Vorteile von vegetarischen Diäten, aber diese Studie widerspricht Beweisen in den Ernährungsrichtlinien 2015 für Amerikaner und in einem Positionspapier der Akademie für Ernährung und Diätetik. "

Diekman schlägt vor, dass Menschen sollten adoptieren eine gesündere Ernährung insgesamt mit mehr Obst und Gemüse als Mittel zur Verbesserung der Gesundheit.

Studie deckt mögliche neue Erklärung für ALS
Gesellschaft Abneigungen Fat Women - Shocking Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar