Ist Ihre Ernährung Ihrer Libido schaden?
Gesundheit

Ist Ihre Ernährung Ihrer Libido schaden?

Nicht in der Stimmung für einige Whoopie? Finden Sie es immer schwieriger, mit Ihrem Partner intim zu sein? Sicher, das Alter spielt eine Rolle, und auch Stress, aber haben Sie jemals gedacht, dass Ihre Ernährung für Ihre geringe Libido verantwortlich sein könnte?

Es sollte nicht zu überraschen, dass Diät eine Rolle in Ihrer Libido spielt - Diät spielt eine Rolle in vielen Aspekten Ihrer Gesundheit.

Wenn wir gesund und sauber essen, fühlen wir uns gut. Das liegt daran, dass wir gut genährt sind und unser Körper in der Lage ist, seine Leistung zu erbringen - selbst im Schlafzimmer.

Ihr Körper ist vollständig vernetzt, wenn ein Bereich nicht optimal ist, kann er eine Kettenreaktion auslösen was schließlich Libido reduzieren und Ihre sexuelle Leistungsfähigkeit beeinträchtigen kann. Deshalb gibt es nicht nur ein Vitamin oder einen Nährstoff über anderen, um die Libido zu verbessern. Du brauchst eine gesunde Kombination verschiedener Vitamine und Nährstoffe, um dein Bestes zu geben.

Joy Stephenson-Laws, der Autor von Minerals, sagte zu HollywoodLife.com : "Gesunde Nahrungsmittel enthalten die essentiellen Nährstoffe wie Antioxidantien und Aminosäuren Diese helfen, den Blutfluss in den Genitalbereich zu verbessern und eine festere Erektion zu ermöglichen. Ungesunde Ernährungsgewohnheiten, zu denen auch Alkohol gehört, können zwar Ihre Hemmungen beseitigen, aber auch als Beruhigungsmittel wirken, was sich negativ auf Ihre sexuelle Leistungsfähigkeit auswirken kann. "Gerade bei Männern" kann chronischer Alkoholkonsum die Hoden schrumpfen lassen. "

Sonstiges Lebensmittel, die sich negativ auf die sexuelle Leistungsfähigkeit auswirken können, umfassen Lebensmittel mit hohem Gehalt an gesättigten Fetten, wie gebratene Lebensmittel und rotes Fleisch, da sie Ihre Arterien verstopfen können, was den Blutfluss an den Genitalien beeinträchtigt.

Also, was empfiehlt Joy für einen gesunden Sex? Leben? Sie schlägt vor: "Gesunde Menschen neigen dazu, Nahrungsmittel zu essen, aus denen sie eine ausgewogene Menge von jedem der sechs Grundnährstoffe erhalten können - Eiweiß, Kohlenhydrate, Fette, Vitamine, Mineralstoffe und Wasser. Ein ausgewogenes Verhältnis dieser Nährstoffe sorgt für einen gesunden Lebensstil und besseren Sex. "

Spezifische Empfehlungen Joy bietet an, dass Frauen sicherstellen, dass ihre Eisenwerte gesund sind, da Eisen die sexuelle Gesundheit und die Fortpflanzung beeinflussen kann. Für Männer ist die Aufrechterhaltung eines gesunden Zinkspiegels wichtig, da Zink eine wichtige Rolle bei den Fortpflanzungshormonen spielt. Sie erklärte: "Einige Studien deuten darauf hin, dass Zink auch bei vorzeitiger Ejakulation und erektiler Dysfunktion helfen kann. Zink kann in Eiern, Milch, Bohnen und ganzen Körnern gefunden werden. "

Deshalb, wenn Sie in der Libido und Sexabteilung zurückbleiben, werden Sie sicherstellen wollen, dass Sie eine Vielzahl von gesunden Lebensmitteln essen, um sicherzustellen, dass Sie sind ausreichende Mengen verschiedener Vitamine und Nährstoffe erhalten.

Hochproteinhaltige Nahrungsmittel erhöhen die kardiovaskuläre Gesundheit
5 Wintergetränke, die gut fürs Herz sind

Lassen Sie Ihren Kommentar