Die japanische Health Food, die Sie vor der Grippe schützen konnte
Diäten

Die japanische Health Food, die Sie vor der Grippe schützen konnte

Die neuesten Gesundheit Lebensmittel bekommen viele zweite Blicke von Gesundheit Feinschmecker während der kalten und Grippezeit ist ein alter, traditioneller japanischer Favorit: eingelegte Rüben. Und während Westler ihre Köpfe und Münder zuerst verschließen können, wenn es darum geht, dieses östliche Kulturgericht zuerst zu probieren, zeigt die Forschung, dass eingelegte Rüben doch nur dem immunverstärkenden Hype gerecht werden.

Was ist Suguki?

Suguki sind eingelegte Rüben, ein traditionelles japanisches Gericht, das in vielen authentischen japanischen Restaurants erhältlich ist. Japanische Traditionalisten singen seit langem Lob für ihre vielen medizinischen Eigenschaften, und das Lied hat nun begonnen, sich endlich auf die wissenschaftliche Gemeinschaft auszubreiten.

Forscher begeistert von dieser gesunden Ernährung

Unter der Leitung der leitenden Forscherin Frau Naoko Waki, von Kagome Co. Ltd., untersuchte ein Forscherteam die möglichen immunologischen Wirkungen von Lactobacillus brevis KB290, einem Bakterium, das in Suguki gefunden wurde. Im Gegensatz zu vielen Bakterien ist Lactobacillus brevis aufgrund einer Schutzschicht aus Zuckern, die die Bakterien als Exopolysaccharide bezeichnen, gegenüber sauren Magensäften bemerkenswert tolerant.

Eine Gruppe von Mäusen wurde dem Grippevirus ausgesetzt und wurde dann mit Lactobacillus brevis gefüttert. Die Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift für angewandte Mikrobiologie der Gesellschaft für angewandte Mikrobiologie Letters in Applied Microbiology, zeigt, dass die Bakterien in Suguki erfolgreich geholfen, die Säugetiere gegen das Influenza-Virus zu schützen.

Die Hoffnung ist, dass andere gesunde Lebensmittel reich sind in diesem Bakterium wird auch helfen, den menschlichen Körper produzieren Immunsystem Moleküle und Antikörper, die Virus infizierte Zellen zerstören. Um diese Forschung weiter voranzutreiben, wird nun ein priobiotisches Getränk aus traditionellen japanischen eingelegten Rüben am Menschen getestet, um zu sehen, ob die immunstärkenden Ergebnisse die gleichen sind.

Rüben: Ein gesundes Nahrungsmittel reich an immunstärkenden Nährstoffen

Während mehr Forschung erforderlich ist, um die Rolle zu bestimmen, die eingelegte Rüben und Lactobacillus brevis Bakterien auf das menschliche Immunsystem spielen, gibt es einige Dinge, die wir bereits sicher wissen: Rüben sind ein gesundes Nahrungsmittel, das mit lebenswichtigen, gesundheitsfördernden Nährstoffen gefüllt ist

Ein kalorienarmes Wurzelgemüse, Rüben sind voll mit Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien und Ballaststoffen. Sie sind reich an Vitamin C, das hilft, freie Radikale zu beseitigen, Entzündungen zu bekämpfen und das Immunsystem zu stärken. Das Blattgemüse der Rüben ist noch nahrhafter als die Wurzeln selbst und enthält Vitamin C und K, Lutein, Carotinoid und Xanthin. Das frische Grün ist eine ausgezeichnete Quelle für eine B-Komplex-Gruppe von Vitaminen, einschließlich Thiamin, Riboflavin und Folaten, sowie Eisen-, Kupfer-, Mangan- und Calciummineralien.

Rüben schützen vor Herzkrankheiten und Herzinfarkten, verbessern die Verdauung Gesundheit undhelfen, Knochenerkrankungen und Osteoporose vorzubeugen. Hohe Faserrüben helfen auch Stoffwechsel und Körpergewicht zu regulieren. Eingelegt oder nicht, Sie können nichts falsch machen mit Rüben - also treffen Sie Ihr lokales japanisches Restaurant in dieser Erkältungs- und Grippesaison und versuchen Sie es selbst.

Glutenfreie Casein-freie (GFCF) Diät unwirksam für Autismus-Behandlung: Studie
Adipositas ist eine echte Epidemie

Lassen Sie Ihren Kommentar