Gelenkschmerzen? Es könnte etwas schwerwiegend sein
Gesundheit

Gelenkschmerzen? Es könnte etwas schwerwiegend sein

Hat Gelenkschmerzen zu einem regelmäßigen Teil Ihres täglichen Lebens geworden? Leider ist es oft die harte Realität des Alterns. Aber obwohl wir Gelenkschmerzen als normalen Teil des Alterns übersehen können, kann es auch ein Indikator für eine ernstere Erkrankung sein.

Unten finden Sie sechs schwerwiegende Ursachen für Gelenkschmerzen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie unter einer dieser Erkrankungen leiden.

6 schwerwiegende Ursachen für Gelenkschmerzen

Septische Arthritis: Infektiöse (septische) Arthritis kann auftreten, wenn ein Schnitt oder eine Wunde nicht abheilt (oder wird nicht richtig gereinigt), so dass das Gelenk infiziert wird. Knie, Hüften, Knöchel und Handgelenke können von septischer Arthritis betroffen sein, und Sie benötigen Antibiotika, um sie zu behandeln.

Gicht: Gicht ist eine Folge von überschüssigem Protein, das den Körper veranlasst, Harnsäure zu produzieren. Harnsäure kann normalerweise aus dem Körper ausgeschieden werden, aber wenn es zu viel ist, beginnt es um kleine Gelenke zu kristallisieren, am häufigsten den großen Zeh. Dies kann zu Schwellungen, Rötungen und starken Schmerzen führen.

Lyme-Borreliose: Lyme-Borreliose ist eine Folge eines Zeckenstichs. Abgesehen von Gelenkschmerzen, Patienten können auch einen "Bulls Eye" Hautausschlag (das häufigste Anzeichen-Zeichen), Fieber, Schüttelfrost, Müdigkeit und Gehirnnebel.

Lupus: Lupus ist eine Autoimmunerkrankung, die die verursacht Immunsystem zu überreagieren. Abgesehen von Gelenken kann Lupus auch Organe wie Lunge, Nieren und Haut befallen.
Gonorrhoe: Obwohl Gonorrhoe als sexuell übertragbare Krankheit häufig die Genitalien betrifft, kann sie auch die Gelenke verheeren. Die Erkrankung ist als Gonokokkenarthritis bekannt und führt zu geschwollenen, roten und heißen Gelenken sowie den üblichen Symptomen von Gonorrhö.

Rheumatoide Arthritis: Dies ist eine Autoimmunarthritis, dh das Immunsystem greift die Gelenke fälschlicherweise an. Gelenke werden am Morgen steif und können sich im Laufe der Zeit deformieren.

Wenn Ihr Gelenkschmerz von anderen Symptomen begleitet wird, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen, um herauszufinden, was die Ursache für Ihre Gelenkschmerzen sein könnte - es könnte ernster sein als du denkst.

6 Gründe für geschwollene Finger
GERD Awareness Week: Chronische Lebererkrankung, ätherische Öle für saurem Reflux, obstruktive Schlafapnoe, Sklerodermie

Lassen Sie Ihren Kommentar