Nierenversagen Patienten Risiko der frühen Mortalität steigt mit kardiovaskulären Ursachen
Gesundheit

Nierenversagen Patienten Risiko der frühen Mortalität steigt mit kardiovaskulären Ursachen

Nierenversagen Patienten eine höhere Risiko des frühen Sterbens aufgrund von kardiovaskulären Ursachen. Die Studie ergab, dass Dialysepatienten möglicherweise die Blutgerinnung verändert haben, was das Risiko von Blutungen und Schlaganfällen erhöht.

Die Forscher analysierten das Blut von 171 Patienten mit chronischer Hämodialyse im Vergleich zu Patienten ohne Nierenerkrankung. Darüber hinaus bestand bei Patienten mit kompakten Blutgerinnseln ein höheres Risiko für kardiovaskuläre Todesfälle sowie ein höheres Mortalitätsrisiko aufgrund anderer Ursachen. Bei Dialysepatienten zeigt das Protein, das aktiv am Gerinnungsprozess beteiligt ist - Fibrinogen - gewisse Veränderungen, die sich von Patienten ohne Nierenerkrankung unterscheiden.

Forscherin Katharina Schütt schloss : "Ob eine bessere Dialysebehandlung oder eine bessere Medikation Verbesserung der Gerinnselstruktur muss in zukünftigen Studien untersucht werden. "

Erhöhte Schilddrüsenhormonspiegel können mit Atherosklerose in Verbindung gebracht werden
Ein Drittel der verwendeten Menopausenhormone sind nicht zugelassen, ungeprüfte zusammengesetzte Medikamente

Lassen Sie Ihren Kommentar