Nierensteinrisiko höher mit zuckergesüßtem Soda, Punsch und anderen Getränken
Gesundheit

Nierensteinrisiko höher mit zuckergesüßtem Soda, Punsch und anderen Getränken

Nierenstein Risiko ist höher mit Zucker gesüßt Soda, Punsch und andere Getränke. Etwa 20 Prozent der Männer und 10 Prozent der Frauen werden Nierensteine ​​in ihrer Lebenszeit entwickeln. Trinken Flüssigkeiten ist ein effektiver Weg, um Nierensteine ​​zu verhindern, aber die Forschung hat festgestellt, dass einige Getränke tatsächlich mehr Schaden als nützen können, wenn es um die Verhinderung von Nierensteinen geht.

Der Hauptautor der Studie Gary Curhan sagte: "Unsere Studie ergab, dass die Die Beziehung zwischen Flüssigkeitsaufnahme und Nierensteinen kann von der Art des konsumierten Getränks abhängen. Wir fanden heraus, dass ein höherer Konsum von zuckergesüßten Getränken mit einer höheren Inzidenz von Nierensteinen assoziiert war. "

Die Forscher analysierten drei laufende Kohortenstudien, an denen 194.095 Teilnehmer über einen Median von acht Jahren teilnahmen. Alle Teilnehmer füllten Fragebögen zu Ernährung, Anamnese, Lebensstil usw. aus.

Die Forscher fanden heraus, dass diejenigen Teilnehmer, die zuckerhaltige Getränke wie Soda mindestens einmal am Tag konsumierten, ein um 23 Prozent höheres Risiko hatten, Nierensteine ​​zu entwickeln im Vergleich zu denen, die sie weniger als einmal am Tag konsumierten. Kaffee, Orangensaft und Tee waren mit einem geringeren Risiko von Nierensteinen verbunden. Korrespondierender Autor Pietro Manuel Ferraro sagte: "Unsere prospektive Studie bestätigt, dass einige Getränke sind mit einem geringeren Risiko der Nierensteinbildung verbunden, während andere mit einem höheren Risiko verbunden sind. Obwohl eine höhere Gesamtflüssigkeitsaufnahme das Risiko der Steinbildung verringert, kann diese Information über einzelne Getränke für Allgemeinmediziner nützlich sein, die Strategien zur Reduzierung der Steinbildung bei ihren Patienten einsetzen wollen. "

Nierensteinprävention bester und schlechterer Getränke

As erwähnt,

wenn es darum geht, Nierensteine ​​zu verhindern, bleibt Ihre erste Verteidigungslinie. Aber wie diese Studie zeigt, arbeiten einige Getränke besser als andere. Hier einige Beispiele für die besten und schlechtesten Getränke zur Nierensteinprävention. Beste Getränke zur Vorbeugung von Nierensteinen

Bier

  • Weißwein
  • Koffein-Kaffee
  • Koffein-Kaffee
  • Orangensaft
  • Tee
  • Schlechteste Getränke zur Vorbeugung von Nierensteinen

Zucker gesüßte, nicht-Cola-Getränke

  • Zucker gesüßte Cola-Getränke
  • Fruchtpunsch
  • Diät Cola-Soda
  • Es wird empfohlen, dass Sie vermeiden oder reduzieren den Konsum der oben genannten schädlichen Getränke, nicht nur um Nierensteine ​​zu vermeiden, sondern auch negative Auswirkungen auf Ihre Gesundheit zu vermeiden.
Natürlich vorkommendes Protein, das helfen kann, Glaukom zu heilen
Das Schlaganfallrisiko kann durch Stress bei der Pflege kranker Ehepartner, Gewalt

Lassen Sie Ihren Kommentar