Nierensteine ​​bei Frauen erhöhen das Risiko für Schlaganfall und koronare Herzkrankheit (KHK)
Gesundheit

Nierensteine ​​bei Frauen erhöhen das Risiko für Schlaganfall und koronare Herzkrankheit (KHK)

Nierensteine ​​ bei Frauen erhöhen das Risiko für Schlaganfall und koronare Herzkrankheit (KHK). Der leitende Forscher Yanqiong Liu sagte: "Menschen sollten sich Gedanken über Nierensteine ​​machen. Es gibt Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen Nierensteinen und kardiovaskulären Erkrankungen, auch nach Anpassung an andere kardiovaskuläre Risikofaktoren. "

In der Metaanalyse wurden über 3,5 Millionen Patienten untersucht, von denen fast 50.000 Patienten Nierensteine ​​aufwiesen. Diese Personen mit Nierensteinen hatten ein um 19 Prozent höheres Risiko für KHK und ein um 40 Prozent höheres Schlaganfallrisiko. Darüber hinaus war bei Frauen ein höheres Risiko als bei Männern zu verzeichnen.

Liu fügte hinzu: "Die Beweise für ein erhöhtes Herzinfarktrisiko bei Patienten mit Nierensteinen, aber nicht bei Patienten mit männlichen Nierensteinen sind suggestiv, aber nicht schlüssig. Es war unerwartet und schwer zu erklären. Wir sind der Meinung, dass diese Ergebnisse durch weitere prospektive Studien bestätigt werden müssen, in denen die Mechanismen, die dieser Assoziation zugrunde liegen, untersucht werden sollten. "

Thomas Manley, Direktor der wissenschaftlichen Aktivitäten, National Kidney Foundation, erklärte:" Nierensteine ​​sind häufig und mit Englisch: www.kco.unibe.ch/daten_e/suchen/page.php?id=722 In der vorliegenden Studie wurde eine Assoziation zur koronaren Herzkrankheit und zum Schlaganfall gefunden, die nahe legt, dass bei Patienten, die Nierensteine ​​entwickeln, eine sorgfältige kardiovaskuläre Untersuchung in Betracht gezogen werden sollte Es schlägt auch vor, dass jeder, der einen Nierenstein entwickelt, ernsthaft über Änderungen des Lebensstils denken sollte, wie Gewichtsverlust, Diätverbesserung, Raucherentwöhnung und Bewegung, die helfen werden, die Entwicklung von Nierensteinen und Gefäßerkrankungen zu verhindern. "

Nierenstein Symptome bei Frauen

Wie wir bereits früher über die Symptome von Nierensteinen bei Männern, Frauen und Kindern berichtet haben, können die Symptome von Nierensteinen bei Männern und Frauen, obwohl Überschneidungen vorhanden sind, variieren Unterschiede der Harnwege im jeweiligen Geschlecht.
Die Symptome von Nierensteinen bei Frauen können Schmerzen der Vulva, Juckreiz der Vulva und Ausfluss, Symptome, die Eileiterschwangerschaft (wenn schwanger), Eisprung / Menstruationsbeschwerden, Blasenentzündung, Harnwegsinfektion ähnlich sind, Hernie, Vaginitis, zusammen mit Rückenschmerzen, häufiges Wasserlassen und Blut im Urin.

Nierensteinbehandlung zur Senkung der Herzkrankheit, Schlaganfallrisiko bei Frauen

Wenn klein genug, ein Nierenstein wird durch die Harnwege passieren und b e aus dem Körper freigesetzt. Aber große Nierensteine ​​können Blockaden verursachen, die einen medizinischen Eingriff erfordern. Eine medizinische Intervention tritt häufig auf, wenn der Stein zu groß ist, um passiert zu werden, der Schmerz schwerwiegend ist und wenn eine Infektion oder signifikante Blutung auftritt.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für Ihren Arzt, einen Nierenstein zu entfernen, Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Dazu gehören die extrakorporale Lithotripsie, bei der Schockwellen den Stein brechen, die perkutane Ultraschall - Lithotripsie, bei der Ultraschall den Stein auflöst und die Fragmente entfernt werden, die Laser - Lithotripsie, bei der ein Laser den Stein aufbricht, und die Ureteroskopie, bei der ein Zielfernrohr durch die Harnröhre geführt wird die Blase, um den Stein zu erreichen.

Die Größe und die Symptome helfen Ihnen festzustellen, welche Art von Verfahren Sie zur Behandlung des Nierensteins benötigen. In der Zwischenzeit gut hydratisiert bleiben, um die Bildung von Nierensteinen zu vermeiden.

Wissenschaftler entdecken Schalter, der die Schilddrüse einschaltet
Studie findet heraus, dass sich das Gehirn eines Vaters anders verhält als Söhne und Töchter

Lassen Sie Ihren Kommentar