LDL-Cholesterin kann verbessert werden durch den Verzehr einer Avocado pro Tag bei übergewichtigen Personen
Gesundheit

LDL-Cholesterin kann verbessert werden durch den Verzehr einer Avocado pro Tag bei übergewichtigen Personen

Sie waren Avocados meiden, weil sie fetthaltig sind? Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass Ihnen die Vorteile der Frucht für Ihre kardiovaskuläre Gesundheit und Ihre Cholesterinwerte entgehen.

Tatsächlich könnte der Verzehr einer Avocado pro Tag als Teil einer Diät mit moderatem Fettkonsum helfen, den Cholesterinspiegel bei Patienten zu senken sind übergewichtig oder übergewichtig. Diätfett - die gute Art - ist ein wichtiger Teil Ihrer Ernährung und macht die vielseitige Avocado zu einem Superfood, das Sie nicht übersehen sollten.

Haben Sie versucht, etwas Avocado auf einen Salat zu schneiden oder auf Vollkornbrot für ein Sandwich zu verteilen Belag? Delicious!

Schlechte Cholesterinwerte können bei Personen mit einer moderat fettreichen Ernährung gesenkt werden, die täglich Avocado aßen.

Avocados haben aufgrund ihres hohen Fettgehalts schon lange den Ruf eines "No-No" aus der Nahrung. Aber das meiste dieses Fettes ist einfach ungesättigt, ein "gutes Fett", das den Cholesterinspiegel im Blut senkt und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen senkt.

Die Frucht hat auch etwa 4 Gramm Eiweiß pro Stück, geringe Mengen an natürlichem Zucker, fast die Hälfte der empfohlenen täglichen Aufnahme von Ballaststoffen und Nährstoffe wie Kalium und Vitamin K. Forschung im Nutrition Journal im Jahr 2014 veröffentlicht festgestellt, dass Essen eine halbe Avocado mit Mittagessen jeden Tag Hunger bei übergewichtigen Menschen und helfen bei der Gewichtskontrolle.

Für die neue Studie, die im Journal der American Heart Foundation veröffentlicht wurde, wollten die Forscher herausfinden, wie der Ersatz von gesättigten Fettsäuren oder "schlechten Fetten" durch Avocados das Niveau von schlechtem Cholesterin senken und somit das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herz senken kann Attacke und Schlaganfall.

Die Studie umfasste 45 gesunde Teilnehmer im Alter von 21 bis 70, die entweder übergewichtig oder übergewichtig waren.

Ihre Diäten vor der Studie wurden als typisch für Americ angesehen ans, bestehend aus etwa 34 Prozent der Kalorien aus Fett (17 Prozent davon bestanden aus einfach ungesättigten Fettsäuren). Jeder Teilnehmer folgte drei cholesterinsenkenden Diäten für jeweils fünf Wochen: Eine fettreduzierte Diät ohne Avocados (24 Prozent Fett, davon 11 Prozent einfach ungesättigt), eine moderat fettreiche Diät ohne Avocados und eine moderat fettreiche Diät inklusive eines Hasses Avocado täglich.

Welche Diät senkt das kardiovaskuläre Risiko?

Nach jeder Diätphase wurde das Low-Density-Lipoprotein oder LDL-Cholesterin jedes Patienten - die "schlechte" oder gefährliche Art von Cholesterin - getestet. Im Durchschnitt waren die LDL-Cholesterinwerte um 8,3 Milligramm pro Deziliter (mg / dL) niedriger, nachdem die fettarme Diät ohne Avocado gefolgt war, und um 7,3 mg / dL niedriger nach der moderaten fettreichen Diät ohne Avocado, verglichen mit dem Ausgangsdurchschnitt.

Aber beeindruckend, nach der moderaten fettreichen Diät mit Avocado, LDL-Cholesterinspiegel kam um 13,5 mg / dL niedriger im Vergleich zu den Ausgangswerten. Die Forscher berichteten auch über Verbesserungen bei anderen Blutmessungen wie Gesamtcholesterin, LDL, Triglyceride und Nicht-HDL.

Während die Studie kontrolliertes Essen beinhaltete, sagten die Forscher, dass die Ergebnisse darauf hinweisen, dass Avocados das LDL-Cholesterin senken könnten als Teil einer Diät mit moderater Fettzufuhr.

"Wir müssen uns darauf konzentrieren, die Menschen dazu zu bringen, eine herzgesunde Ernährung zu essen, die Avocados und andere nährstoffreiche Quellen für bessere Fette enthält", sagt die Studienautorin Penny Kris-Etherton von Pennsylvania State University.

Während wir dazu neigen, Avocados mit Guacamol zu verbinden, das oft mit ungesunden Lebensmitteln wie Maischips verzehrt wird, können sie auch in Salaten und Sandwiches mit Gemüse und mageren Proteinquellen wie Geflügel gegessen werden. Avocados sind kein typisches Mainstream-amerikanisches Essen, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht gerne einen Geschmack für sie bekommen.

Iss für dein Herz Gesundheit

Avocados sind nicht das einzige Nahrungsmittel, das dir helfen kann Ihr Cholesterin, aber sie sind eine gute Wette. Andere Nahrungsmittel mit herzgesunden Eigenschaften sind Lachs, Knoblauch, Bohnen und Walnüsse. Fügen Sie einige dieser Lebensmittel in Ihre Ernährung anstelle von denen, die reich an gesättigten Fetten, wie fettige Fleischstücke, gereiften Käse, Sahne und Palmöl.

Wenn du das nächste Mal ein Sandwich oder einen Salat machst, achte darauf, dass du etwas Avocado schneidest!

Die Gefahren von Thirdhand-Rauch, die Sie nicht wussten
Herzversagen bei älteren Menschen: Prävention, Bewegung und Hausmittel

Lassen Sie Ihren Kommentar